Index · Artikel · Cyrus: Fights, Dysfunction and Poor Anlage All Around

Cyrus: Fights, Dysfunction and Poor Anlage All Around

2013-05-01 2
   
Advertisement
résumé"Cyrus" ist ein Film über Anlage. Ja, das ist richtig, diese leichtherzige Komödie endet eine ganze Menge zu sagen (ohne es zu wollen) über die dunkle Seite eines universellen Entwicklungsprozess, Persönlichkeit formt und bereitet die Bühne für
Advertisement

Cyrus: Fights, Dysfunction and Poor Anlage All Around

"Cyrus" ist ein Film über Anlage. Ja, das ist richtig, diese leichtherzige Komödie endet eine ganze Menge zu sagen (ohne es zu wollen) über die dunkle Seite eines universellen Entwicklungsprozess, Persönlichkeit formt und bereitet die Bühne für eine gesunde oder ungesunde Lebensweise.

In der Eröffnungsszene treffen wir John (John C. Reilly). Er ist unser Held, unser Held, obwohl er weniger ist diese Dinge dann ist er zu Fuß Midlife-Krise - Übergewicht, unsicher, passiv und weinerlich. Vor sieben Jahren seine Frau Jamie (Catherine Keener) von ihm scheiden lassen, weil sie John existentielle Trudeln um die Ecke sah. John trat dann eine siebenjährige Funk - Hinzufügen von sozialer Rückzug und Selbstironie zu seiner ziemlich lange Liste von psychologischen pecadillos. Allerdings ist eine Nacht, auf einer Party begegnet John die schöne Molly (Marisa Tomei), dessen ruhige, akzeptieren Wege sein Engagement mit dem Leben neu zu starten.

John ist ein neuer Mensch. Er und Molly schnell fallen in der Liebe. Das Ende.

Nun, nicht ganz. Geben Sie Cyrus und einen Domino-Effekt von problematischen Anlagen. Cyrus ist Molly subtil seltsam 22-jährigen Sohn. Der feine Fremdheit kommt von seinem unerwarteten Würgegriff auf Molly Zuneigung. Er will Molly alles in sich hinein. Aber so hat John. Was folgt, ist ein Duell zwischen John und Cyrus für den Thron von Molly Welt, die in ihrer Intensität, Heiterkeit und Dysfunktion eskaliert.

Dies ist ein guter Film. Die Charaktere halten unsere Aufmerksamkeit, das Lachen-out-loud Einzeiler fließen reichlich und die Handlung selten Stände, aber es gibt tiefere psychologische Probleme innerhalb des Films Nachricht und ihre Charaktere, die unartikulierten gehen. Die Charaktere sind ein wenig verkorkst dann scheinen sie originell. Und die ultimative Botschaft des Films ist ein wenig mehr maladaptive dann erwartet werden könnte. Die Gründe für diese psychologisch dunklen Status quo sind wegen der problematischen Prozesse Befestigung auf drei verschiedenen Ebenen arbeiten. Wie eine Art verwirrend Spinnennetz, dass ich gehen werde zu entwirren (hoffentlich). Das erste Befestigungsproblem ist das offensichtlichste -. Zwischen Cyrus und Molly, dann gibt es die etwas mehr Untertextbefestigungsproblem zwischen den Männern im Film (John und Cyrus) und die Frauen (Molly und Jamie). Dann gibt es die Ebene am stärksten zwischen John und dem Publikum zu holen.

Cyrus und Molly

Der Film will uns glauben machen, dass Cyrus das Problem ist. Und er ist ein Problem. Er klammert sich an Molly, viel zu viel Angst vor einer Welt ohne sie jemals sie gehen zu lassen, die dann ein wenig egoistisch ist und emotional von ihm verkümmert. Ferner manipuliert er, Lügen und Sabotagen im Dienst ihr zu halten, die bis engstirnigen und unfair ist, wie John geht. Und obwohl Cyrus Probleme hat, die innerhalb seiner Kontrolle sind und seine Verantwortung zu Abhilfe zu schaffen, ist er nicht verantwortlich zu machen. Molly ist schuld.

Molly ist die Mutter. Sie ist verantwortlich für angemessene Grenzen in der Heimat zur Gründung, ihn für das Leben außerhalb des Hauses vorbereitet und ihn zum Erfolg in der Welt zu führen. Sie tut das Gegenteil von diesen Dingen. Sie gestillten Cyrus mehr dann sollte jedes Kind gestillt werden. Während seiner Adoleszenz und im frühen Erwachsenenalter verbrachte sie mehr Zeit mit ihm, dann sollten jede Mutter jemals mit ihren entwickelnde Kind verbringen. Und sie geschützt Cyrus von ihrer persönlichen Identität und Bedürfnisse. Molly und Cyrus strengen täglichen Regiment der Fotografie im Park, nicht ein romantisches Interesse zu Hause in 22 Jahren gebracht zu haben, und ihre Politik der offenen Tür in der Nacht sind Dinge, die als Pointen landen. Jamie Diagnosen sogar die Beziehung als harmlos ungerade und niedlich.

Aber Cyrus spätere Schwierigkeiten Johns Eingang zu akzeptieren und weitergehen mit seinem eigenen Leben sind weder harmlos noch süß, und sie sind vollkommen vorhersehbar gegeben eine solche Erziehung. Gegen Ende des Films Lippenbekenntnis ist in der Tat auf diese mütterlichen Versagen gegeben. Molly gesteht "ein schlechter Dienst an Cyrus aufwachsen", aber dieses Bekenntnis ist vage und flüchtig zu tun. Der Film hält in der Regel Molly in hohem Ansehen als ein Objekt der Johns Anbetung. Ferner sie in ein Bild von hoher geistiger Gesundheit formen die Filmemacher, wie sie beim Aufbau eines gesunden, erfüllende Beziehung mit John ihr Teil führt. Überraschenderweise sie Griffe Cyrus Ausleben mit meist gemessen, sogar keeled Antworten. Dieses Bild von ihr so ​​ruhig, stabil, "normal" usw. scheint völlig unvereinbar mit der dysfunktionalen persona schien sie als Mutter zu erlassen.

Wir lachen über Cyrus, aber wir sollten unsere Finger auf Molly zeigen.

Die Frauen im Vergleich zu den Männern

Es gibt eine problematische Verbindung zwischen den Männern und den Frauen in "Cyrus." Es läuft darauf hinaus, diese nach unten. John und Cyrus leiden an einer unkleidsam Grad der Berechtigung und Unreife. Diese Problematik Veranlagung - ein Nebenprodukt eines unvermaschten Befestigung - Jalousien sie von ihren Aktionen als kleinlich Wettbewerbe sehen, die nur dazu dienen, sie von gesunden, erfüllende Beziehungen ablenken.

Der Haupt Pointe des Films dreht sich um Cyrus erstickenden Halt auf Molly. Als Molly näher an John bewegt, bröckelt Cyrus emotional. Er gießt all seine Energie in Molly zu halten. Er täuscht Panikattacken, versteckt Schuhe und Verwirrungen mit Johns Kopf. Am Ende von John seine Absetzung ist erfolgreich. Aber an keiner Stelle zugreifen er Mollys Herz und betrachten ihre Wünsche und ihr Interesse. Erst nach Cyrus kann nicht länger ignorieren die Signale von Traurigkeit und Reue ausgehend von Molly in der post-John-Auflösung Lebensphase versucht er wieder gut zu machen und seine bösen Taten rückgängig machen.

John Beziehung zu Ex-Frau Jamie ist ähnlich Einweg- und maladaptive. Sie gibt ihm Pepgespräche und zieht ihn an Parteien potenzielle Freundinnen zu treffen. Ihr Ohr ist immer offen für seine Sorgen und ihre Bedürfnisse sind immer für seine momentane Impulse eingereicht. Selbst als Jamie zunehmend für ihre eigene Hochzeit in Vorbereitungen gefegt wird, hat John nicht zögern, mit seiner egozentrischen, Cyrus bezogene Erfreuliches zu stören und zu beleidigen.

Wir lachen während dieser Momente, die Jamie und Molly verbringen zu stabilisieren, beruhigend und ihre Männer zu beruhigen. Jamie ist Johns Leuchtturm. Molly ist Cyrus Rock. Allerdings ist das Endergebnis, dass John und Cyrus dysfunktionalen Beziehungs Tendenzen durch ihre viel allzu selbstlos und ermöglicht weiblichen Kollegen verewigt werden. Jamie und Molly geben und geben wie eine psychologische Version des Giving Tree. Stattdessen sollten sie aufhören, einen Schritt zurück und stecken ihre Wahnwelt der Dysfunktion der Männer mit den Worten: "aufwachsen, unsere Beziehung zu einem reciprical ein ändern, oder auf die Straße." Stattdessen geben sie, und je mehr sie geben, desto tiefer desto tief verwurzelt die verzerrten Männer, egozentrische und emotional instabilen Welt wird.

John und das Publikum

Schließlich gibt es eine ungesunde Beziehung zwischen John und uns, die Zuschauer.

Absichtlich oder nicht, wir als Publikum unterziehen Lernerfahrungen im Kino. Wir Wurzel für eine Hauptfigur, deren Handlungen, die wir schauen zu emulieren. Dieser Prozess ist nicht annähernd so tief wie ein Kind, das durch Modellierung lernt - genaue Beobachtung der elterlichen Zahlen - aber es ist in derselben Liga. Was wir von John bekommen sind nicht Lehren des gesunden Lebens oder erfüllt Bestrebungen, sondern eine entmutigende Nachricht von Dysfunktion.

Es gibt verschiedene Momente, in denen John zum Anlass gestiegen könnte zu triumphieren, seine Ziele zu erreichen, während die Modellierung geistig gesunden Eigenschaften in den Prozess. Er hätte Konflikt mit Cyrus reduziert durch die Zusicherung, dass die Bereitstellung der Trennung vom Nest hart ist und dass ein Sohn könnte durch einen Freund nie ersetzt werden. Er konnte gefördert Intimität und Vertrauen mit Molly alles unterlässt, Cyrus Wegdrücken vor Molly war bereit, oder ein John gegen Cyrus Ultimatum diktierte. John konnte diese psychologisch anspruchsvolle Bewegungen gemacht haben, aber er tat es nicht. Wir hätten das Theater verlassen einige Tipps für gelernt zu haben, wie man mit Umsicht im relationalen Bereich des Lebens zu arbeiten, aber wir haben nicht. Stattdessen teilten wir ein paar billige Lacher und wurden von der High School erinnerte.

Dieser letzte Punkt interessiert mich. Warum werden Filme so oft "negative Psychologie" Filme, die schlechten Werte zu vermitteln und zu fördern problematische Verhalten anstelle von "positiven Psychologie" Filme, die adaptive Charaktere vorstellen inspiriert Leben zu erreichen?

Mögliche Motive:
ein. Dysfunction verkauft mehr Tickets
b. Dysfunction ist unterhaltsam und fesselnd

Ist das wahr? Bitte E-Mail mit alternativen Theorien.

  • Cyrus: Fights, Dysfunction and Poor Anlage All Around

    Cyrus: Fights, Dysfunction and Poor Anlage All Around
    "Cyrus" ist ein Film über Anlage. Ja, das ist richtig, diese leichtherzige Komödie endet eine ganze Menge zu sagen (ohne es zu wollen) über die dunkle Seite eines universellen Entwicklungsprozess, Persönlichkeit formt und bereitet die Bühne für
    2013-05-01
  • GlaxoSmithKline unit joins patent pool for AIDS drugs

    GlaxoSmithKline unit joins patent pool for AIDS drugs
    LONDON GlaxoSmithKline's HIV/AIDS drugs business is to share intellectual property rights on children's medicine in a patent pool designed to make treatments more widely available in poor countries. ViiV Healthcare, majority-owned by GSK, is the seco
    2013-02-27 AIDSDRUGSPATENTS
  • Share H1N1 vaccines with poor countries, U.N. urges

    Share H1N1 vaccines with poor countries, U.N. urges
    ISTANBUL Rich countries should make more vaccine available to poorer nations where the H1N1 virus is starting to hit, U.N. health officials said on Sunday. They said increased readiness for swine flu was needed in developing countries with weaker med
    2009-10-04 FLU
  • Poor nutrition stunts growth of 200 million children: U.N.

    Poor nutrition stunts growth of 200 million children: U.N.
    UNITED NATIONS Nearly 200 million children in developing countries suffer from stunted growth and health problems due to poor nutrition in their early years, the U.N. children's foundation UNICEF said on Wednesday. However, the percentage of children
    2009-11-11 NUTRITION
  • Donors asked for $4.3 billion for vaccines for poor

    Donors asked for $4.3 billion for vaccines for poor
    LONDON A further $4.3 billion is needed if a global vaccines alliance is to meet its goal of supplying life-saving immunizations to millions of children in poor countries by 2015, the organization said on Monday. The GAVI Alliance (Global Alliance on
  • Time for efficiency in fighting AIDS: Bill Gates

    Time for efficiency in fighting AIDS: Bill Gates
    WASHINGTON No big influxes of new money are coming to fight the AIDS pandemic, but some smarter targeting and using approaches that have been shown to work can still save lives, Microsoft founder and philanthropist Bill Gates said on Tuesday. Focusin
    2010-07-13 AIDSGATES
  • Obama pledges to up AIDS fight despite tough times

    Obama pledges to up AIDS fight despite tough times
    VIENNA President Barack Obama pledged on Friday to redouble efforts to fight HIV and AIDS through his global health initiative, despite dealing with economic hard times in the wake of a global recession. In a video-link address to the closing session
    2010-07-23 OBAMAAIDS
  • Tackling cancer among poor doesn't have to cost dear

    Tackling cancer among poor doesn't have to cost dear
    LONDON The growing burden of cancer in developing countries could be reduced without expensive drugs and equipment, scientists said Monday, but it requires a global effort similar to the fight against HIV/AIDS. In a study in the Lancet, scientists fr
    2010-08-15 CANCERDEVELOPING
  • Haiti unrest hampers desperate fight against cholera

    Haiti unrest hampers desperate fight against cholera
    PORT-AU-PRINCE Anti-U.N. riots in the Haitian city of Cap-Haitien have disrupted international efforts to tackle a spreading cholera epidemic, increasing the risk of infection and death for tens of thousands of poor Haitians in the north, aid workers
    2010-11-17 CHOLERAHAITI
  • U.S. stresses prevention in fighting Medicare fraud

    U.S. stresses prevention in fighting Medicare fraud
    WASHINGTON Healthcare programs are moving away from "pay and chase" and concentrating more on prevention in the battle against fraud that costs the government billions of dollars, U.S. officials told Congress on Wednesday. Overseers of Medicare
    2011-03-02 HEALTHCAREUSAFRAUD
  • Health cuts loom in new budget fights

    Health cuts loom in new budget fights
    WASHINGTON After a narrow escape from a potentially damaging government shutdown, even bigger budget fights lie ahead for President Barack Obama and leaders from both parties in the U.S. Congress. Senior White House adviser David Plouffe told CNN tha
    2011-04-11 HEALTHCUTS
  • 30 years on, AIDS fight may tilt more to treatment

    30 years on, AIDS fight may tilt more to treatment
    CHICAGO/GENEVA After 30 years of AIDS prevention efforts, global leaders may now need to shift their focus to spending more on drugs used to treat the disease as new data show this is also the best way to prevent the virus from spreading. The U.N. Ge
    2011-06-03 AIDSpolicy
  • Analysis: Prognosis poor for U.N. chronic disease meeting

    Analysis: Prognosis poor for U.N. chronic disease meeting
    LONDON Ten years after committing to fight AIDS, the United Nations is taking on an even bigger bunch of killers -- common chronic diseases -- in what is shaping up to be a bruising battle between big business, Western governments and the world's poo
    2011-09-09 DISEASE
  • Health consumers make deficit fight personal

    Health consumers make deficit fight personal
    WASHINGTON The numbers are devastating: almost 2,000 poor kids in Texas with cancer, another 18,000 with diabetes and more than 350,000 suffering from chronic lung disease, heart disease or stroke. What sounds like a grim statistical report on povert
  • Insight: Big Food girds for California GMO fight

    Insight: Big Food girds for California GMO fight
    LOS ANGELES/KANSAS CITY After two decades fighting to force U.S. food companies to tell consumers when their products are made with genetically modified organisms, activists in California have mounted what is potentially their most promising offensiv
    2012-08-16 CALIFORNIAGMO
  • Fight tobacco marketing, boost vaccinations to curb cancer, says report

    Fight tobacco marketing, boost vaccinations to curb cancer, says report
    LONDON Fighting the tobacco industry's tactics in the world's poorest countries and ensuring the best vaccines get to those most in need are key to cutting the number of cancer deaths worldwide, according to a report by specialists in the disease. Ex
    2013-03-06 CANCERGLOBAL
  • Eating insects could help fight obesity, U.N. says

    Eating insects could help fight obesity, U.N. says
    ROME The thought of eating beetles, caterpillars and ants may give you the creeps, but the authors of a U.N. report published on Monday said the health benefits of consuming nutritious insects could help fight obesity. More than 1,900 species of inse
    2013-05-13 FOODINSECTS
  • United Nations reports 'dramatic' progress in fight against AIDS

    United Nations reports 'dramatic' progress in fight against AIDS
    LONDON The global rate of HIV infection and the number of AIDS-related deaths have been dramatically reduced, thanks to expanding access to treatment, the United Nations said in a report issued on Monday. In its annual update on HIV, which it said no
    2013-09-23 AIDS
  • G8 aims to beat dementia by 2025 with AIDS-style fight

    G8 aims to beat dementia by 2025 with AIDS-style fight
    LONDON Leading countries set a goal of finding a cure or effective treatment for dementia by 2025 on Wednesday and ministers said the world needed to fight the spread of the memory-robbing condition just as it fought AIDS. The move by the Group of Ei
    2013-12-11 DEMENTIA
  • California residents support soda tax to fight obesity, health study shows

    California residents support soda tax to fight obesity, health study shows
    n">Fighting obesity by taxing sugary drinks and restricting junk food advertisements aimed at children has support from a wide majority of residents surveyed in a Southern California public health study released on Thursday. The findings from the

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated