Index · Artikel · CRO M & A: Wie Pharma treibt es und warum Private Equity ist daran interessiert

CRO M & A: Wie Pharma treibt es und warum Private Equity ist daran interessiert

2011-10-22 4
   
Advertisement
résuméINC Research Juni Akquisition von Trident Clinical Research erzeugen nicht die gleichen Schlagzeilen unter klinischen Forschungsorganisationen wie der Kauf Kendle $ 232.000.000 des Unternehmens. Aber es ist nur als beispielhaft von dem, was M & A-Tre
Advertisement

CRO M & A: Wie Pharma treibt es und warum Private Equity ist daran interessiert
INC Research Juni Akquisition von Trident Clinical Research erzeugen nicht die gleichen Schlagzeilen unter klinischen Forschungsorganisationen wie der Kauf Kendle $ 232.000.000 des Unternehmens. Aber es ist nur als beispielhaft von dem, was M & A-Trends unter den Top-klinischen Forschungsorganisationen treibt.

Australien ansässige Trident verfügt über Erfahrung und Know-how laufenden klinischen Studien in Australien und Asien. Mit Trident in INC die Falte, die Raleigh, North Carolina CRO baut ihre weltweite Fähigkeiten durch andere Region hinzugefügt werden, wobei es klinische Studien laufen kann. Und das ist nur ein Teil der Geschichte. CEO Jim Ogle sagte Outsourcing Pharma vor kurzem , dass das Unternehmen auch blickt nach vorn, wo der Medikamentenentwicklung geht und was wollen die Kunden über diese Versuche zu tun.

"Das Wichtigste ist, dass unsere Kunden auf die Entwicklung von Medikamenten in den Bereichen suchen, wo sie letztlich hoffen, sie zu verkaufen", sagte Ogle. "Es gibt Schwellen Populationen, vor allem in Asien, wo es große Anzahl der potentiellen Nutzer der Medikamente, die entwickelt werden."

Die Konsolidierung unter den klinischen Forschungsorganisationen seit vielen Jahren statt. Das Tempo hat im Jahr 2011 aufgenommen und pharmas es fahren. Big Pharma hat nach Wegen suchen, um Kosten zu senken, die Outsourcing-Bewegung Fütterung, die an den CRO-Industrie Wachstum geführt hat. Aber pharmas wollen immer noch Spieler zu sein , weltweit ihre Drogen verkaufen in noch mehr Märkten. Corey Ackerman , Senior Partner bei Cornerstone Search Group , einer in New Jersey Executive Search und Recruiting - Unternehmen für die Pharma - Industrie, sagte , dass pharmas zu CROs wenden sie geografische zu geben sowie Know-how erreichen.

Werbung

Inzwischen versuchen klinischen Forschungsorganisationen, die Stücke und Dienstleistungen zu erwerben, die sie denken pharmas sie anbieten wollen. Zum Beispiel können eine spezialisierte CRO Patienten zu finden schwer zu rekrutieren-für Versuche ein attraktives Ziel sein könnte, sagte Asher Rubin , Partner und Co-Leiter der Life Sciences bei der Anwaltskanzlei Praxis von Hogan Lovells . Durch das Auffinden der Stücke ein CRO nicht hat, ein CRO machen sich attraktiver für Kunden und konkurrenzfähiger gegenüber Rivalen. Der schnellste Weg, diese Ziele zu erreichen, ist durch M & A. "Es ist einfacher, es zu kaufen, als es zu bauen", sagte Rubin.

Private Equity in der CRO - Raum besonders aktiv geworden ist, die sie als eine bessere Investition als Pharma sehen, sagte John Herndon, Dozent für Rechnungswesen und Finanzen an der California State University, East Bay und ein Veteran von mehreren Life - Science - Unternehmen. Ein Pharmaunternehmen kann nur eine Verbindung zu entwickeln 800.000.000 $ mehr als einem Jahrzehnt verbringen, um es in klinischen Studien zu sehen scheitern und am Ende mit nichts. Als Service-Geschäft, macht die Auftragsforschung Geld vom ersten Tag an.

"Ein CRO, wirst du bezahlt, ob das Medikament zugelassen wird oder nicht", sagte Herndon.

Einige Private-Equity-Firmen haben die kleineren, spezialisierten CROs als die attraktiven Akquisitionsziele größerer CROs gesehen erworben. Andere sind in größeren CROs investieren. von Private-Equity-Dollar gesichert, machen CROs strategische Akquisitionen ihrer eigenen.

InVentiv Health wurde im vergangenen Jahr erworben durch Private - Equity - Gesellschaft Thomas H. Lee Partners. Im vergangenen Winter erwarb inVentiv CRO i3 Forschung sowie Campbell Alliance, ein Beratungsunternehmen Raleigh. INC, deren Geldgebern Private-Equity-Firma Avista Capital Partners zählen, verstärkt seine Beratungskompetenz mit dem Januar Erwerb der Beratungsfirma AVOS Life Sciences. Diese Akquisitionen werden auch von Pharma-Unternehmen getrieben, sagte Ackerman. Pharmas will mehr Ressourcen von weniger Anbieter zu bekommen. Um pharmas anziehen und halten sie von an anderen Unternehmen suchen, sagt Ackerman CROs versuchen, sich "Geschäfte aus einer Hand."

CRO Konsolidierung wird sich voraussichtlich fortsetzen und mehrere große Unternehmen sind angeblich im Spiel. PPD ( NYSE: PPD .) Ist ein Gerücht Akquisitionsziel mit Private Equity als Erwerber gesehen PRA International , im Besitz von Private - Equity - Firma Genstar, einkauften wird. Entweder Unternehmen würde ein Erwerber sofort globaler Ebene geben. Scale-Angelegenheiten, sagte Herndon, weil es CROs attraktiv für die großen Pharmaunternehmen macht, die die größten Verträge anbieten können.

Das Spitzen klinischen Forschungsorganisationen und Private-Equity-Firmen hoffen, ist, wo das Geld gemacht werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated