Index · Artikel · Court Seiten mit St. Jude Medical in Volcano unlauteren Wettbewerb Fall

Court Seiten mit St. Jude Medical in Volcano unlauteren Wettbewerb Fall

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméSt. Jude Medical (NYSE: STJ) , sagt der Massachusetts Superior Court hat zu seinen Gunsten entschieden , in Rechtsstreit zwischen einer Tochtergesellschaft und einem Lieferanten. Der Rechtsstreit wurde durch eingereicht LightLab Imaging , die St. Jud
Advertisement

Court Seiten mit St. Jude Medical in Volcano unlauteren Wettbewerb Fall
St. Jude Medical (NYSE: STJ) , sagt der Massachusetts Superior Court hat zu seinen Gunsten entschieden , in Rechtsstreit zwischen einer Tochtergesellschaft und einem Lieferanten.

Der Rechtsstreit wurde durch eingereicht LightLab Imaging , die St. Jude im vergangenen Jahr erworben, gegen einen ihrer Lieferanten, Axson Technologie, sowie Volcano Corp. , einem Unternehmen , San Diego , die Axson kaufte im Jahr 2008 Axson und LightLab werden in Massachusetts beide mit Sitz .

Das Gericht entschied , dass Vulkan erworben Axson als ein Mittel , "das Wachstum eines großen Konkurrenten zu behindern." Die Entscheidung , sagt Volcano ein Schema orchestriert Axson Versorgung LightLab mit einer weniger effektiven Laser zu haben, die würden " sich negativ auf die Marktfähigkeit beeinträchtigen" von LightLab des Optical Coherence Tomography - Bildgebungssystem , die Verletzung des unlauteren Wettbewerbs Gesetze des Staates.

"St. Jude Medical und seine LightLab Tochter sind sehr zufrieden mit dem Urteil des jüngsten Urteil, "Frank Callaghan, Präsident der St. Jude Medical kardiovaskulären Abteilung, sagte in der Gesellschaft Aussage. "Es ist erfreulich, sowohl die Jury zu haben, und das Gericht Regel in LightLab Gunst auf diese wichtigen Fragen."

Werbung

Vulkan kein Zeichen eine Aussage aber hat das Urteil für die Anleger am Montag in offenbaren eine Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission.

Das Gericht ordnete Vulkan LightLab Gebühren und Kosten ", zusätzlich zu den Anwälten Schadenersatz $ 400.000 zu zahlen, die erwartet wurden, bis spätestens 9. Februar in den Hof des endgültigen Urteil bestimmt werden.

Die Klage wurde im Januar 2009 von einer Jury einseitig mit LightLab im Februar 2010, woraufhin eingereicht einen Appell von Volcano. Eine separate Klage gegen Vulkan wurde von St. Jude Medical im Juli vergangenen Jahres eingereicht angebliche Patentverletzung im Zusammenhang mit der Firma Führungsdraht - Technologie .

In Verbindung stehende Artikel
  • Abwicklung von St. Jude Medical Rückschlags Ansprüche können in der Nähe sein (medcitynews.com)
  • Medizinisches Gerät Riese St. Jude Medical schließt mit starken vierten Quartal (medcitynews.com)
  • Wetten auf St. Jude Medical, nicht Boston Scientific, Lager-Beobachter sagen (medcitynews.com)

Court Seiten mit St. Jude Medical in Volcano unlauteren Wettbewerb Fall

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated