Index · Artikel · Concussions Verbunden mit Veränderungen im Gehirn in der ehemalige NFL-Spieler

Concussions Verbunden mit Veränderungen im Gehirn in der ehemalige NFL-Spieler

2014-05-28 4
   
Advertisement
résuméCredit: David Lee | Shutterstock.com Der Profi-Fußball-Spieler, die eine bestimmte Art von Erschütterung erlebt haben - eine, die das Bewusstsein zu verlieren umfasst - kann ein erhöhtes Risiko für Veränderungen im Gehirn und Rückgang in ihrem Gedäch
Advertisement

Concussions Verbunden mit Veränderungen im Gehirn in der ehemalige NFL-Spieler



Credit: David Lee | Shutterstock.com


Der Profi-Fußball-Spieler, die eine bestimmte Art von Erschütterung erlebt haben - eine, die das Bewusstsein zu verlieren umfasst - kann ein erhöhtes Risiko für Veränderungen im Gehirn und Rückgang in ihrem Gedächtnis haben später im Leben, die nach einer neuen Studie.

In der Studie haben Forscher bei 28 ehemaligen NFL-Spieler, darunter 17, die eine Gehirnerschütterung mit Bewusstlosigkeit erlebt hatte. Die Forscher, die Gehirn-Scans und getestet, um die ehemaligen Spieler Erinnerungen, und verglichen sie mit denen von 27 Männern, die Fußball nicht gespielt hatte, oder eine Gehirnerschütterung hatte. Das Durchschnittsalter der pensionierten Fußballspieler war 58, und das Durchschnittsalter in der Vergleichsgruppe betrug 59.

Die Forscher fanden heraus, dass die ehemaligen Athleten, die das Bewusstsein während einer Gehirnerschütterung kleiner hippocampuses hatte verloren hatte - in Memory-Funktion beteiligt einen Teil des Gehirns - als die Männer, ohne Fußball-Erlebnis.

"Das Auftreten von Verlust des Bewusstseins scheint wirklich ein wichtiger Faktor bei der Kognition und Gehirnstruktur später im Leben zu sein", sagte Studie Autor Munro Cullum, ein Neuropsychologe an der Universität von Texas Southwestern Medical Center in Dallas. [10 Möglichkeiten, Ihren Verstand scharf zu halten]

Je kleiner Hippocampus bei den Männern deutlich wurde, beginnend im Alter von 63, fanden die Forscher.

"Nach 63 Jahren, scheint es mit Verlust des Bewusstseins und einem Rückgang im Speicher und einem Rückgang der Hirnstrukturen eine Wirkung, die eine Geschichte der Gehirnerschütterung zu sein, die für Gedächtnis", sagte Cullum Live-Wissenschaft.

Die ehemaligen Fußballspieler, die älter als 63 und hatte eine Gehirnerschütterung mit einem Verlust des Bewusstseins erfahren waren auch eher mit leichten kognitiven Beeinträchtigung als die anderen Spieler diagnostiziert werden. Mild cognitive impairment ist eine Bedingung, die Probleme mit dem Denken und Gedächtnis, und es kann sich ein frühes Zeichen der Demenz beinhaltet.

In der Tat, alle sieben der pensionierte Athleten älter als 63 in der Studie, die das Bewusstsein während einer Gehirnerschütterung hatte mit leichten kognitiven Beeinträchtigung diagnostiziert, während nur ein ehemaliger Spieler, der eine Gehirnerschütterung, die einen Verlust des Bewusstseins eingeschlossen hatte milde kognitive leiden nicht verloren hatte, Beeinträchtigung, fanden die Forscher.

Die gute Nachricht für die Spieler ist, dass die Forscher nicht, dass jemand mit einer schweren Beeinträchtigung des Gedächtnisses in der Gruppe gefunden haben, sagte Cullum. Es gab auch keine Beziehung zwischen der Anzahl der Spiele, die ehemaligen Athleten gespielt und ihr Risiko einer leichten kognitiven Beeinträchtigung, sagte der Forscher.

Neben einer Gehirnerschütterung, die einen Verlust des Bewusstseins enthält, gibt es wahrscheinlich andere in einem Risiko Person beteiligt Faktoren von Gedächtnisproblemen zu entwickeln, sagte Cullum. Einige dieser Faktoren genetisch bedingt sein können, fügte er hinzu.

"Nicht jeder wird in den Speicher Probleme im späteren Leben zu entwickeln, aber es scheint, dass, wenn Sie eine Geschichte der Gehirnerschütterung mit Bewusstlosigkeit haben, können Sie in einem größeren Risiko für kognitive und Gedächtnisprobleme im späteren Leben", sagte Cullum.

Die Studie wurde heute (18. Mai) in der Zeitschrift JAMA Neurology veröffentlicht.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • Top 10 Geheimnisse des Geistes
  • 3D-Bilder: Erforschung des menschlichen Gehirns
  • Die Wissenschaft der Fußball und Brain Injury

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated