Index · Artikel · Columbus Unternehmen neue Krebs-Zellsammler für die Forschung zu entwickeln,

Columbus Unternehmen neue Krebs-Zellsammler für die Forschung zu entwickeln,

2011-10-22 14
   
Advertisement
résuméBild über Wikipedia COLUMBUS, Ohio - Ein neues Unternehmen wird ein wissenschaftliches Instrument entwickeln mehr Krebszellen für die Forschung zu sammeln, die möglicherweise auch die Schwere der Krebs in einem Körper messen konnte. PreCelleon, mit S
Advertisement
Columbus Unternehmen neue Krebs-Zellsammler für die Forschung zu entwickeln,
Bild über Wikipedia

COLUMBUS, Ohio - Ein neues Unternehmen wird ein wissenschaftliches Instrument entwickeln mehr Krebszellen für die Forschung zu sammeln, die möglicherweise auch die Schwere der Krebs in einem Körper messen konnte.

PreCelleon, mit Sitz in Columbus, wird Zelltrenntechnik von der Ohio State University und Cleveland Clinic lizenziert verwenden. Der Deal ist eine große Liebe für Ohio State zum Teil, weil es seine Innovationen hat gekämpft zu lizenzieren im Vergleich zu Schulen mit ähnlichen Ressourcen. Aber es hat neue Anstrengungen unternommen, vor kurzem die Vermarktung zu verbessern.

"Wir versuchen, nach vorne zu identifizieren und zu bewegen, uns zu erlauben, eine stärkere Spieler im biowissenschaftlichen Bereich zu sein, und das schließt medizinische Geräte und Arzneimittel und über die gesamte Bandbreite der Lebenswissenschaften", sagte Ryan Zinn, Senior Technologie-Lizenzierung Mitarbeiter in Ohio State Abteilung für Technologie-Lizenzierung und Vermarktung.

Die Bedingungen der Lizenzvereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Die Technologie basiert aus der Forschung von Ohio State Jeffrey Chalmers und Cleveland Clinic Maciej Zborowski . Kanzerösen Zellen markiert werden würde, getrennt und für weitere Untersuchungen in einer effizienteren Weise als aktuelle Ansätze gesammelt, sagte Chalmers. Darüber hinaus kann das Tool sagen, wie viele zirkulierende Tumorzellen sind in einer Blutprobe, die Ergebnisse, die Forscher verwenden können, um zu entscheiden, wie eine Krebspatienten zu behandeln. Chalmers sagte auch, die Technologie weiter entwickelt werden könnte, welche Art von Krebs im Blut zu identifizieren.

Die Förderung soll Details zur Verfügung zu stellen, um genauer die Zukunft vorhersagen und Behandlungen verschreiben, Tom Ward, PreCelleon des Präsidenten, erklärte in einer Pressemitteilung. Ward ist auch der Präsident von Ward Technik , die entwirft, entwickelt und produziert medizinische Geräte. Beide Unternehmen sind an der gleichen Stelle in Columbus untergebracht, und die Innovationen in Lizenz von OSU und der Klinik wird in Testausrüstung dort eingebaut werden.

Die Forschung und Entwicklung nun für dieses Gerät wird von einem Staat Third Frontier Zuschuss finanziert werden, die nun Marktforschung, Laboraufbau, Erprobung und den Aufbau einer Arbeitsmodell der Einrichtung finanzieren.

Columbus Unternehmen neue Krebs-Zellsammler für die Forschung zu entwickeln,

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated