Index · Artikel · Columbus Unternehmen einen Inhalator, potenzielle Alternative zu IVs zu entwickeln

Columbus Unternehmen einen Inhalator, potenzielle Alternative zu IVs zu entwickeln

2012-03-02 5
   
Advertisement
résuméPrototyp des Opt-EFX-Inhalator COLUMBUS, Ohio - Ein neues Central Ohio Unternehmen entwickeln wird ein Aerosol-basierte Drug-Delivery-System, das Forscher denken könnte für einige Medikamente intravenöse Abgabe ersetzen. Optivair LLC wird von dem die
Advertisement

Columbus Unternehmen einen Inhalator, potenzielle Alternative zu IVs zu entwickeln


Prototyp des Opt-EFX-Inhalator

COLUMBUS, Ohio - Ein neues Central Ohio Unternehmen entwickeln wird ein Aerosol-basierte Drug-Delivery-System, das Forscher denken könnte für einige Medikamente intravenöse Abgabe ersetzen.

Optivair LLC wird von dem die Non-Profit - Forschung Riese entwickelte Forschung auf elektro Technologie (EHD) verwenden Battelle . EHD wandelt elektrische Energie in kinetische Energie effizienter und gleichmäßig im gesamten Medikamente Patienten Lungen abzuscheiden.

Die Incubation - Fabrik , ein Markt - Beschleuniger, der entwickelt und wächst Unternehmen sowohl in der Technologie und Life Science - Sektor , geschaffen Optivair und hält die Lizenz für die Battelle - Technologie, bekannt als Opt-EFX.

Tröpfchen aus dem Gerät bleiben die gleiche Größe, sind klein genug, in den Mund und groß genug, um nicht durch die Atmung ausgestoßen zu werden, um zu vermeiden, schmachten, sagte Kevin Taylor, Principal bei der Inkubation Factory. Das System ist effizienter Ansatz als Trockenpulver-Inhalatoren häufig zur Behandlung von Asthma verwendet wird, sagte er.

Michael Triplett, Battelle Direktor der Kommerzialisierung, sagte auch vorläufige Forschung zeigt, kann es funktionieren besser als eine IV für einige Medikamente. Das Gerät auch tiefe Lunge Penetration bekommt, die Menschen mit Lungenproblemen helfen können, sagte Triplett.

Taylor sagte, das Unternehmen ist das Gerät für die Schmerztherapie und Hormonersatztherapie unter Berücksichtigung. "Wenn Sie ein Gerät haben kann, die pharmazeutische Verbindungen liefert, wird eine schnelle Aufnahme durch den Körper und gelangt in den Blutkreislauf schnell finden Sie eine schnelle Auswirkungen auf den Markt haben", sagte Taylor.

Opt-EFX hat durch eine Handvoll von klinischen Phase-1-Studien gewesen. Optivair Pläne Design-Tests, gefolgt von der Arbeit mit der Pharmaindustrie Medikamente auszuwählen, die mit dem Gerät zu verwenden, nach dem es klinische Studien beginnen. Dieser Prozess sollte ein paar Jahre dauern, sagte Taylor.

Die Inkubation Factory wird verwalten Optivair wie es ein Brett von Beratern und sucht nach einem Management-Team rekrutiert. Es wird mehrere Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung, sagte Taylor.

Die Inkubation Factory Drogen Kommerzialisierung Vereinbarung folgt einer früheren Vereinbarung mit Battelle Opt-EFX zu verwenden , in anderen Märkten , einschließlich der Verbraucher nach Hause Düfte, nach einer Battelle Release . Es ist Battelles erste Gesundheitspflege Lizenzierung des Jahres.

[Front-Seite Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr - Nutzer Daquella Manera ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated