Index · Artikel · Colorado schnell auf die Reform des Gesundheitswesens zu bewegen, darunter "wesentliche Vorteile" Plan

Colorado schnell auf die Reform des Gesundheitswesens zu bewegen, darunter "wesentliche Vorteile" Plan

2013-10-19 3
   
Advertisement
résuméIm Gegensatz zu anderen Staaten noch neuen Bestimmungen des Gesundheitsgesetz Ringen über, ist Colorado bewegt , wird nach vorn mit breiter Konsens über das Mindestniveau der Krankenversicherung Menschen erforderlich sein , um tragen im Jahr 2014 beg
Advertisement

Colorado schnell auf die Reform des Gesundheitswesens zu bewegen, darunter "wesentliche Vorteile" Plan
Im Gegensatz zu anderen Staaten noch neuen Bestimmungen des Gesundheitsgesetz Ringen über, ist Colorado bewegt , wird nach vorn mit breiter Konsens über das Mindestniveau der Krankenversicherung Menschen erforderlich sein , um tragen im Jahr 2014 beginnen.

Staaten haben bis zum 1. Oktober ein "Essential Health Benefits" Plan der Bundesregierung vorzulegen. Die Pläne werden den Boden für die Menge und Art der Berichterstattung festgelegt, die in neuen Versicherungsbörsen dienen, die Einzel- und Kleingruppen Märkte, wenn die einzelnen Mandat Tritte in 2014 Staaten zur Verfügung stehen müssen, die sie nicht ihre eigenen Benchmarks wählen wird eingestellt von der Bundesregierung. Colorado wird erwartet, dass seine Wahl bald zu berichten, nachdem gemeinsam und ohne wirkliche Konflikt es ankommt.

Colorado arbeitet härter als die meisten Staaten Fristen der Affordable Care Act zu erfüllen. Zugleich fordert es die so viel Unabhängigkeit wie möglich in das Gesetz zur Umsetzung. Suche nach dem "Colorado spezifische Lösungen" ist eigentlich in kodifiziert der parteiübergreifenden Gesetzentwurf verabschiedet im vergangenen Jahr eine staatliche Krankenversicherung Austausch zu etablieren.

Um seine Benchmark Plan wählen, gebildet Colorado , eine Arbeitsgruppe , die enthalten Gov. John Hickenlooper , ein Demokrat, die Mitglieder der staatlichen Gesundheitswechselplatte , und seine Versicherung Kommissar . Sie verglichen die 10 bestehenden Pläne der Bundesgesundheitsgesetz als Optionen abgrenzt, darunter die drei größten Bundesgesundheitspläne im Staat angeboten, die größte HMO und sechs andere. Die Arbeitsgruppe suchte Feedback aus der Industrie und Verbraucherschützern und sieht nun bereit, seine Wahl zum Bundesministerium für Gesundheit und Human Services zu senden, ohne jede Art von formellen Abstimmung.

Werbung

"Wenn es breite Zustimmung wird es im Konsens durchgeführt wurden, und keine Einzelperson oder Teilung würde diese Entscheidung auf ihren eigenen gemacht haben", sagte Colorado Insurance Commissioner Jim Riesberg.

Breite Zustimmung erscheint , da der Staat angekündigt , hält zu grundlegenden Nutzen für die Gesundheit seines Entwurfs des Plans am Ende August. Versicherungen und Gesundheit Interessengruppen haben nur kleinere Verbesserungen angeboten. Selbst eine prominente Kritiker des Bundesgesetzes Gesundheitsversorgung an der Entscheidung beteiligt, staatliche Rep. Bob Gardner , ein Republikaner, sagt der Benchmark - Plan "wurde in einer vernünftigen Art und Weise gewählt."

Für alle die wochenlangen Prozess der Webinare, Sitzungen und zwei öffentlichen Kommentar Perioden beendet Colorado den gleichen Plan Aufnehmen, dass die vom Bund vorgesehenen Standard für die Staaten ist. Diejenigen, die nicht wählen Benchmark Pläne auf ihre eigenen wird die größte kleine Gruppe Plan in den Staat als ihre Benchmarks verwenden.

Der Kaiser Permanente Plan , der Colorado als seine Benchmark wählte verkauft für rund $ 4.200 pro Jahr, für einen Nichtraucher, 40-jährige Mann in der Gegend von Denver. (Kaiser Gesundheit Nachrichten nicht mit Kaiser Permanente dem Unternehmen assoziiert.) Die Prämien variieren je nach Alter, Standort und Raucherstatus. Der Plan erfüllt die meisten der 10 Kriterien das Gesundheitsgesetz für Ganzheitlichkeit setzt und deckt länderspezifische Berichterstattung Mandate , unter anderem für Empfängnisverhütung und Kindheit Autismus. Nun andere Unternehmen wissen, dass sie Pläne mit zumindest zu bieten haben, um dieses Niveau der Wert ist, sowie einige zusätzliche Bundes Anforderungen zu können, in Colorado im Jahr 2012 zu verkaufen.

Aber erwarten Sie nicht, den Plan Kaiser Permanente, oder einen der anderen erwartet, dass es auf dem Markt zu entsprechen, kosten etwas wie das, was es jetzt verkauft. Zum einen hat der Benchmark-Plan von der ACA beauftragt zusätzliche Vorteile bieten, wie noch zu sein definiert "habilitative Dienstleistungen" und pädiatrische Dental- und Augenpflege. Und weil der Markt für diese Art der Berichterstattung ist im Wesentlichen ganz neu - die bisher nicht versicherte, von denen viele Subventionen versprochen, ihnen zu helfen Gesundheitspolitik kaufen - Versicherungen nicht sicher sind, wie viel sie werden aufladen müssen, um Kosten zu decken und machen noch einen Gewinn.

Auf nationaler Ebene, Amerikas Health Insurance Plans, die Lobby-Gruppe der Versicherungswirtschaft, für eine niedrigere Mindestdeckungs drängen, die Preise für die Verbraucher zu halten.

"Die Einführung von breiteren Leistungspakete als das, was Verbraucher und kleine Unternehmen kaufen heute werden die Verbraucher zwingen, 'up kaufen' [to] Abdeckung , die sie können wollen oder müssen nicht" , sagte Dan Durham , Executive Vice President AHIP während einer Unterausschuss Anhörung auf dem Capitol Hill letzte Woche.

Aber die Versicherer in Colorado denken nicht der Maßstab unmöglich sein wird, gerecht zu werden.

"Ich sehe es nicht als Pläne in den Markt zu bringen, aber ich sehe es nicht Pläne aus, entweder fahren" , sagt Neil Waldron , mit der Colorado Association of Health Plans. "Der Markt ist sehr wettbewerbsfähig jetzt werden die meisten Spieler in zu bleiben."

"Ich denke , sie haben tatsächlich eine ziemlich gute Arbeit" , sagt Anwalt der Verbraucher Dede de Percin . Sie begünstigt die zusätzliche Abdeckung durch das Bundesgesetz erforderlich ist, und sagt, dass es immer noch erschwinglich sein sollte .. "Sie wählten den beliebtesten Plan. Unter Kaiser ist es jetzt erschwinglich, und der Austausch wird den Wettbewerb zu erhöhen. "

De Percin sagt der tatsächlichen Kosten des Plans für den Käufer auf ihr Einkommen abhängen wird, und ob er sie für einen Zuschuss qualifiziert Versicherung kaufen zu helfen.

HHS wird erwartet, Colorado Benchmark-Plan in den kommenden Wochen zu genehmigen. Versicherungen im Staat sind nun eifrig Pläne zu erstellen, die den Maßstab gerecht wird, und versuchen, sie zu Preis. Diese Preisschätzungen sind streng geheim und wird erst in diesem Frühjahr veröffentlicht werden.

Die Zahl der Coloradans in den Zustand der Einzel- und Kleingruppenmärkten kaufen diejenigen zu erwarten entweder ein gebenchmarktes Plan oder eine Steuerstrafe zahlen, wird auf knapp eine Million Menschen, etwa 20 Prozent der staatlichen Bevölkerung geschätzt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated