Index · Artikel · Cleveland-finanzierte israelische biomedizinisches Unternehmen wirft $ 10M in IPO

Cleveland-finanzierte israelische biomedizinisches Unternehmen wirft $ 10M in IPO

2011-10-22 1
   
Advertisement
résuméEine israelische Unternehmen für medizinische Geräte von einem Venture - Capital - Unternehmen Nordost - Ohio gesichert hat mehr angehoben als $ 10 Millionen in einem Börsengang an der Börse von Tel Aviv. Nun ist das Unternehmen, IceCure Ltd. , ist z
Advertisement

Cleveland-finanzierte israelische biomedizinisches Unternehmen wirft $ 10M in IPO
Eine israelische Unternehmen für medizinische Geräte von einem Venture - Capital - Unternehmen Nordost - Ohio gesichert hat mehr angehoben als $ 10 Millionen in einem Börsengang an der Börse von Tel Aviv.

Nun ist das Unternehmen, IceCure Ltd. , ist zu untersuchen , ob seine US - Verkäufe und Marketing - Zentrale in Nordost - Ohio einzurichten, obwohl CEO Hezi Himelfarb betonte , dass noch keine endgültige Entscheidung getroffen wurde. Aber Nordostohio scheint ein Bein zu haben , auf dem Wettbewerb, weil es die Heimat der ist Brücke Investmentfonds , die als seit 2008 mehr $ 1 Million in IceCure investiert hat.

"Wir sind glücklich über die Hilfe unserer Cleveland ansässigen Investor die Brücke Investmentfonds und ihre Partner Bioenterprise zu haben, wie wir uns mit unseren US-Markteintritt zu bewegen", sagte Himelfarb. "Obwohl an diesem Punkt haben wir unsere US-Pläne für eine Kommerzialisierung nicht abgeschlossen, wir haben durch die Reaktion auf IceCure von führenden Brust Chirurgen extrem aufgeregt in der Nähe von Cleveland mit dem Unternehmen assoziiert Cleveland Clinic und University Hospitals."

Wenn es ein Büro in Cleveland legt, würde IceCure die neueste in sein einer langen Reihe von israelischen biomedizinischen Unternehmen , die ihre US - Aktivitäten in Nordost - Ohio basieren, darunter Simbionix, MDG Medical und NI Medical.

Werbung

Tom Sudow, Vice President mit Business - Gewinnung und Bindung Gruppe Team - NEO , sagte die Verbindung zwischen Nordost - Ohio und israelischen biomedizinischen Unternehmen "läuft tief und wächst weiter ."

"Die Verbindung zum führenden Gesundheitsorganisationen, wie die Cleveland Clinic und University Hospitals, Zugang zu Finanzierung, eine hoch qualifizierte Arbeitskräfte und eine pflegende Gemeinschaft haben den Übergang in die Region nahtlos für israelische biomedizinischen Unternehmen gemacht", sagte er.

IceCure Hauptprodukt IceSense3 , verwendet wird , einzufrieren und gutartige Brusttumoren bei Frauen über einen Prozess namens zerstören cryoablation . Er erhielt 510 (k) Marktzulassung von der US Food and Drug Administration Ende letzten Jahres.

IceCure sagt sein Verfahren zur Behandlung Fibroadenome , noncancerous Brusttumoren, eine Reihe von Vorteilen gegenüber der herkömmlichen Art und Weise bietet sie der Behandlung, in der Regel eine Lumpektomie . Da cryoablation ein minimal-invasives Verfahren ist, schafft die IceSense weniger Narben und kann nur eine lokale Betäubung schnell in einer Arztpraxis durchgeführt werden, unter Verwendung von, nach Angaben des Unternehmens.

Das Unternehmen plant, klinische Studien durchzuführen, die IceSense3 zu studieren mit Brustkrebs zu behandeln, sagte Himelfarb.

IceCure im Jahr 2006 gestartet und hat etwa 20 Mio. $ Finanzierung von Investitionen erhöht, einschließlich der IPO, sagte Himelfarb.

Cleveland-finanzierte israelische biomedizinisches Unternehmen wirft $ 10M in IPO

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated