Index · Artikel · Cleveland Clinic nimmt eine Beteiligung an Pennsylvania antimikrobiellen Medikamentenentwickler

Cleveland Clinic nimmt eine Beteiligung an Pennsylvania antimikrobiellen Medikamentenentwickler

2011-10-22 6
   
Advertisement
résuméSporen von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus-Bakterien CLEVELAND, Ohio - Die Cleveland Clinic , die Zeit und expertise seines Geschäfts und medizinisches Fachpersonal in FTA Therapeutics LLC für eine nicht genannte Beteiligung an Thea in
Advertisement

Cleveland Clinic nimmt eine Beteiligung an Pennsylvania antimikrobiellen Medikamentenentwickler


Sporen von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus-Bakterien

CLEVELAND, Ohio - Die Cleveland Clinic , die Zeit und expertise seines Geschäfts und medizinisches Fachpersonal in FTA Therapeutics LLC für eine nicht genannte Beteiligung an Thea investiert Huntingdon, Pennsylvania, Unternehmen , die develops Medikamente resistenten Bakterien zu behandeln.

Die Ankündigung wurde von gemacht PURE Bioscience in San Diego, die entwickelt und vermarktet , Bioscience - Produkte , die nicht-toxische Lösungen für globale Gesundheitsprobleme bieten. Vor einem Jahr, PURE Bioscience Partnerschaft mit FTA PURE's patentierten antimikrobiellen Mittel, Silber Dihydrogen - Citrat, die Versprechen bei der Behandlung von Wunden und Akne zeigt zu entwickeln.

FTA-Mission ist es, "der Führer in den aufstrebenden Bereich der freien Ionen - Basis microbials - signifikanten klinischen Nutzen durch innovative Forschung, wirksame Arzneimittelformulierung und einzigartiges Produktdesign zu liefern" , Â Â Das Unternehmen erklärt auf seiner Website . FTA will "eine fortschrittliche Generation von Frei-Ionen-Basis topische Arzneimittelabgabesysteme und Oberflächenanwendungen" Toa zu entwickeln, die durch arzneimittelresistente Mikroorganismen, wie Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus-Bakterien, Â Spitznamen MRSA verursachten Infektionen zu verhindern und zu behandeln.

Dr. Francis Papay , Vorsitzender der Dermatologie und Plastische Chirurgie Institut an der Cleveland Clinic ist Mitbegründer und Ärztlicher Direktor für FTA Therapeutics, worinA durch den Namen geht FTA Bioscience auf seiner Website. Dr. Papay FTA zur Kenntnis gebracht Cleveland Clinic Innovations (CCI), die Kommerzialisierung der Klinik und Investitionen Einheit, sagte Chris Coburn, der Exekutivdirektor der Einheit.

"Das ist nicht Technologie, die an der Cleveland Clinic gestartet", sagte Coburn. "Um klar zu sein, unsere Investitionen hier ist unsere Zeit und unsere Bemühungen, es ist nicht Geld. Wir sind kein Bargeld Investor. "

Das heißt, die Klinik entschieden, in FTA zu investieren ", weil es ist eine spannende Technologie, die unser Team Hereâ viel Potenzial hatte gefühlt und für uns", sagte Coburn. "Es ist eine Zusammenarbeit, die wir denken langfristig Vorteile haben, ob sie die klinischen Ergebnisse Ora kommerziellen sind."

Thea Innovation Einheit überprüft eine potenzielle Investition in FTA die gleiche, wie es funktioniert, die Technologien der Klinik, wenn es ihnen dreht OutA Toa Unternehmen, die sie ergreifen können, um market.â "Wir gehen durch den gleichen Prozess, diese Beziehung zu etablieren, diese Beteiligung, wie wir tun, wenn wir schaffen, sagte ein Unternehmen, "Coburn. "So ist es alle throught derselben vetting geht. Es geht durch das gleiche Brett. Der Vorstand stimmt oder down. Es ist ein sehr gesetzt Ansatz für uns. "

Die Klinik hat nicht zahlungswirksamen Investitionen für kleine Einsätze in einem anderen companies. "Wir nennen das unsere gemacht Equity Partners - Programm " , sagte Coburn. "Ich denke, es ist relativ innovativ ist. Wir haben nicht ... andere Institutionen gesehen, die es tun. "

PURE Bioscience kündigte auch FTA des Board of Directors:

  • Thomas Bradshaw - Mitbegründer und Vorsitzender, der ehemalige CEO und Präsident von ist Ricerca Biosciences LLC in Concord Township, Ohio, einem Auftragsforschungsunternehmen für die Pharma- und Biotechnologieindustrie. Bradshaw ist auch Mitbegründer und Chairman von Great Lakes Pharmaceuticals ,  in 2005 von Ricerca erstellt und lizenziert Technologien von der Case Western Reserve University und University Hospitals Case Medical - Center .
  • Dr. Anthony J. Balsamo - orthopedic Chirurg am Geisinger Spezialkliniken in Wilkes-Barre, Pennsylvania .; klinischer Professor an der Drexel University College of Medicine .
  • Anthony J. Balsamo Jr. -Â Executive bei Philadelphia ansässigen Vynamic , aA Gesundheits- und Life - Sciences - Management - Beratungsunternehmen.
  • Dr. Wilma Fowler Bergfeld -Â Co-Direktor des Dermatopathologie, Abteilung für Dermatologie und Pathologie, und leitende Angestellte Dermatologen und Vergangenheit Leiter der Sektion Dermatologische Forschung in der Abteilung für Dermatologie an Thea Cleveland Clinic. Sie isa auch Direktor des Cleveland Clinica € s Dermatopathology Fellowship und Professor für Dermatologie und Pathologie an der Klinik und außerordentlicher klinischer Professor der Abteilung für Dermatologie an der Case Western Reserve University.
  • Dr. Papay -Â Mitbegründer und Ärztlicher Direktor für FTA; Â Vorsitzender der Dermatologie und plastische Chirurgie-Institut an der Cleveland Clinic; Sektionsleiter der Klinik des Gesichtschirurgische / Abteilung für Plastische Chirurgie; Mitbegründer von Bioneer Surgical Inc.
  • Dr. Allison T. Vidimos -Â gehört dem Rechtsausschuss für die American Academy of Dermatology , die Redaktion für die Zeitschrift der American Academy of Dermatology, sowie auf den Brettern der Ohio Gesellschaft für dermatologische Chirurgie und der Internationalen Transplantations - Skin Cancer Cooperative; Â Vorsitzender der Abteilung für Dermatologie an der Cleveland Clinic.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated