Index · Artikel · Cleveland Clinic Innovations Exekutive verbissen noch von Kansas Kontroverse

Cleveland Clinic Innovations Exekutive verbissen noch von Kansas Kontroverse

2012-02-08 4
   
Advertisement
résuméEin leitender Angestellter im vergangenen Jahr von der Cleveland Clinic Innovations angestellt wurde für die Zerstörung von Dokumenten bemängelt, öffentliche Mittel für persönliche Ausgaben zu mißbrauchen und ein unangenehmes Arbeitsumfeld zu schaffe
Advertisement

Cleveland Clinic Innovations Exekutive verbissen noch von Kansas Kontroverse

Ein leitender Angestellter im vergangenen Jahr von der Cleveland Clinic Innovations angestellt wurde für die Zerstörung von Dokumenten bemängelt, öffentliche Mittel für persönliche Ausgaben zu mißbrauchen und ein unangenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen, indem sie ein Büro Romantik mit in seinem früheren Job bei einer Kansas wirtschaftliche Entwicklung Gruppe, laut einer kürzlich veröffentlichten Prüfung durch der Staat von Kansas.

Allerdings ist die $ 960,000, 900 Seiten Prüfung ergab , dass die Kansas Bioscience Behörde solide Investitionen mit Steuergeldern während der Amtszeit des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Tom Thornton , der den Titel von General Manager von strategischen Allianzen mit Cleveland Clinic Innovations hält, mehrere Kansas Medien Stellen gemeldet .

Thornton trat aus der Kansas Bioscience Amt (KBA) im vergangenen April und begann fast unmittelbar danach mit der Klinik. Im Zuge seiner Abreise in Frage gestellt Kansas Gesetzgeber alles von Thornton Ausstieg und die Art und Weise gelang es ihm, die Kansas Organisation auf die Beziehung zwischen Thornton und Geschäftspartnern in Ohio - so diese Kontroverse ist nichts Neues.

Werbung

Die Prüfung ergab, dass Thornton die KBA Board über eine Reise verleitet er nach Cleveland nahm für den Job mit der Klinik zu interviewen, aber er schließlich die Agentur die Kosten für das Flugticket erstattet. Ein Kansas Regierungsbeamter sagte , die Prüfung schlägt vor , dass das geistige Eigentum gehört zur KBA von Thornton zu seinem neuen Job in Cleveland aufgenommen wurde, die Associated Press berichtet.

Die Medien berichteten, dass Thornton hat Anrufe nicht zurückgegeben.

Die Prüfung des KBA kam nach Kansas Gesetzgeber und Gouverneur Sam Brownback Büro Anschuldigungen von möglichen Steuerbetrug und Interessenkonflikte bei der Agentur. Das KBA wurde im Jahr 2004 erstellt 581.000.000 $ in Steuer - Dollar zu überwachen , um die biowissenschaftliche Branche im Land bauen, nach dem Kansas City Business Journal .

Die gute Nachricht für Thornton ist, dass mehrere Kansas Gesetzgeber die Kosten der Prüfung kritisiert und sagte, dass es Zeit war, ein Gefühl zu bewegen, dass Cleveland Clinic und Thornton würde sicherlich zustimmen.

"Es war ein $ 960.000 Hexenjagd im Wesentlichen wissen, aufzudecken, was war es 4.800 Dollar insgesamt?", Sagte ein Gesetzgeber, der die Menge wurde Referenzierung ($ 4.800), dass Thornton auf einem Flugticket und Artwork für sein Büro verbrachte, für die er später erstattet der Staat.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated