Index · Artikel · Cleveland Clinic Forscher fragen, warum "gute" Cholesterin schlecht geht

Cleveland Clinic Forscher fragen, warum "gute" Cholesterin schlecht geht

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméDr. Stanley Hazen Cleveland Clinic Forscher haben $ 11.700.000 von den National Institutes of Health (NIH), um herauszufinden, warum "gute" Cholesterin gewonnen manchmal schlecht geht, und dann ihre Entdeckungen als neue diagnostische Tests oder
Advertisement

Cleveland Clinic Forscher fragen, warum "gute" Cholesterin schlecht geht


Dr. Stanley Hazen

Cleveland Clinic Forscher haben $ 11.700.000 von den National Institutes of Health (NIH), um herauszufinden, warum "gute" Cholesterin gewonnen manchmal schlecht geht, und dann ihre Entdeckungen als neue diagnostische Tests oder Therapien für Herzerkrankungen zu nutzen.

Dr. Stanley Hazen, Abteilungsleiter für Präventive Kardiologie an der Cleveland Clinic Miller Heart & Vascular Institute und ein Mitarbeiter in der Abteilung für Zellbiologie der Lerner Research Institute, ist der Principal Investigator für die Gewährung.

Werbung

Hazen, Entdecker einer Entzündung des Herzmuskels Biomarker werden drei Projekte im Rahmen der neuesten Zuschuss führen ein umfassendes Verständnis von High-Density-Lipoprotein (HDL) Cholesterin und seine Beziehung zu atherosklerotische Herzkrankheit zu entwickeln. Er hat bereits mindestens 25.000.000 $ in Form von Zuschüssen für Herzerkrankungen Forschung in diesem Jahr gelandet.

Hazen ist auch eine treibende Kraft hinter einem vor kurzem schlug Forschung befassen sich mit Esperion Therapeutics Inc. in Plymouth, Minnesota, das gute Cholesterin, Therapien zu entwickeln Herz-Kreislauf-Krankheit zu kämpfen.

"HDL ist in der Regel eine Schutz Teilchen, das" gute "Cholesterin trägt", sagte Hazen in einer Release-Klinik. "Es gilt als" gut ", weil es in der Regel die Entwicklung von Plaque hilft zu verhindern; jedoch kann es in der Gefäßwand dysfunktional und seine positiven Funktionen verlieren. Aus diesem Grund ist ein hoher HDL-Cholesterinspiegel nicht immer Schutz ist. "

Plaque, die in den Arterienwänden aufbaut können Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

"Unser Ziel ist es, die biologischen Mechanismen zu entdecken, die HDL dysfunktional machen, und diese Informationen für eine verbesserte diagnostische Tests zu nutzen und neue therapeutische Interventionen", sagte Hazen.

Hazen wird Projekt 1 unter der neuesten Zuschuss führen, um herauszufinden, wie und wo HDL "dysfunktional" bei der Atherosklerose wird. Das Projekt wird auch entwickeln und einen Test für dysfunktionale HDL validieren "als neues und leistungsfähiges Diagnosewerkzeug für Herzerkrankungen Risiko", sagte der Klinik in seiner Freilassung.

Jonathan Smith, ein Mitarbeiter in der Lerner Research Institute Abteilung Zellbiologie, führen Projekt 2, die versuchen, zu verstehen, wie HDL gemacht und Test entwickelt Formen von HDL als Therapien für Atherosklerose.

Schließlich wird Dr. Ed Fisher führen 3-Projekt, das die molekularen Mechanismen zu verstehen suchen, die Plaque führen zu regredieren. Fisher ist Direktor der New York University Medical Center Vaskuläre Biologie und Disease-Programm.

Hazen Herz Entzündung Biomarker - Myeloperoxidase - genannt CardioMPO gemacht von Cleveland Clinic Spin-Off Firma Cleveland HeartLab wurde als Test vermarktet. Hazen ist wissenschaftlicher Leiter des Cleveland HeartLab.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated