Index · Artikel · CIOs Sorgen, wenn ihre Krankenhäuser bereit für eine sinnvolle Nutzung sind

CIOs Sorgen, wenn ihre Krankenhäuser bereit für eine sinnvolle Nutzung sind

2011-10-22 4
   
Advertisement
résuméBedeutungsvoller Einsatz. Die Phrase angewendet unter Verwendung elektronischer Patientenakten (EHR) in einer Weise, die die Qualität der Gesundheitsversorgung zu erhöhen bei gleichzeitiger Reduzierung ihrer Kosten Angst in den Herzen der Krankenhaus
Advertisement

CIOs Sorgen, wenn ihre Krankenhäuser bereit für eine sinnvolle Nutzung sind
Bedeutungsvoller Einsatz.

Die Phrase angewendet unter Verwendung elektronischer Patientenakten (EHR) in einer Weise, die die Qualität der Gesundheitsversorgung zu erhöhen bei gleichzeitiger Reduzierung ihrer Kosten Angst in den Herzen der Krankenhaus Chief Information Officers bundesweit fällt.

Trotz der 22000000000 $ in Bundes Anreize bald zur Verfügung stehen , für Krankenhäuser und Arztpraxen , die Installation und die Systeme nutzen - und die Armee von Organisationen bereit , ihnen zu helfen - nur die Hälfte der Chief Information Officers (CIOs) in Krankenhäusern und Gesundheitssysteme befragt vor kurzem von der globalen Unternehmensberater Pricewaterhousecoopers erwarten , dass der erste Satz von Anforderungen gerecht zu werden Anreize im nächsten Jahr zu bekommen.

"Ich denke, wir alle fragen, ob wir bereit zu sein wirst", sagte John McInally, Chief Information Officer für Metrohealth-System in Cleveland, Ohio, die als seit mehr als einem Jahrzehnt in der elektronischen Gesundheitssysteme zu investieren. "Ich weiß nicht, jeder meiner Kollegen überall, dass sie für eine sinnvolle Verwendung vollständig bereit sind, fühlen."

Werbung

Die Obama-Regierung baumelt große finanzielle Karotten - und schließlich große finanzielle Sticks verwenden - um beide Krankenhäuser und Ärzte bekommen, um die Technologie an die Förderung der Gründung der Nation Gesundheitssystem zu reformieren.

Und es ist nicht nur die derzeitige Regierung. Bundes die Politik entschieden vor 10 Jahren , dass die meisten amerikanischen elektronischen Patientenakten bis 2014 haben sollte, nach den Centers for Disease Control and Prevention (pdf). Das Bundes Frist wurde seitdem bis 2015 geschoben.

Warum die ganze Aufregung über sinnvolle Nutzung und elektronische Patientenakten?

"Certified elektronische Gesundheitsakte Technologie in einer sinnvollen Art und Weise verwendet wird , ist ein Stück einer breiteren Gesundheitsinfrastruktur Informationstechnologie benötigt , um ... Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung, die Effizienz und die Sicherheit der Patienten" , nach dem Amt des Nationalen Koordinators für Health Information Technology .

Einige der CIO Unsicherheit kommt aus Mangel an Klarheit. Endgültige sinnvolle Nutzung Regeln werden nicht bis zum Ende des Sommers die heraus, so viele der Informationsbeauftragten haben Fragezeichen in ihrer elektronischen Gesundheitsakte Strategien.

"Die Regeln verlangen , dass Sie eine elektronische Gesundheitsakte, die zertifiziert ist, und es gibt temporäre Zertifizierungsregeln" , sagte McInally, der im Dezember zum Metrohealth kam , nachdem an der Stanford University Medical Center mehrere Jahre als Chief Information Officer Ausgaben Lucille Packard Kinderkrankenhaus . "Es gibt also eine Menge letzte Arbeit, die zu geschehen hat. Und wir reden über einen politischen Prozess. "

Für einige Informationsbeauftragten, ist die Sorge, auch eine Frage der Ressourcen. Viele kleine oder ländliche Krankenhäuser haben nicht das Geld zu kaufen und die elektronische Datensysteme verwenden, die vom Bund in fünf Jahren beauftragt werden. Die Pricewaterhousecoopers Umfrage nicht einmal Ärzte Adresse 'Büros, die weniger finanzielle Mittel verfügen kann. Das ist, wo die Bundes (und einige staatliche) Anreize kommen.

In Ohio, bedeutet, dass 27 Millionen $ in Bundes-Stimulus und Staat Geld für sieben regionalen Beratungszentren wie der Case Western Reserve University, die elektronische Gesundheitsakten Krankenhäuser und Ärzte annehmen wird helfen. Das erst kürzlich gegründete Ohio Health Information Partnership 14.900.000 $ in Bundesmittel verwenden, mit einem Staat Spiel von $ 2,1 Millionen eine staatliche Gesundheitsinformationsaustausch einzurichten.

Das Versprechen der Reiz Geld hat EHRs beschleunigte Annahme und die Sammlung großer Mengen von elektronischen Gesundheitsdaten von Krankenhäusern und Ärzten bundesweit, sagte Pricewaterhousecoopers. Aber die Infrastruktur sinnvolle Nutzung von EHRs in einem noch-zu-sein-erstellt nationalen Gesundheitsinformationsaustausch zu unterstützen, reicht nicht aus, nach CIOs, die vom Berater befragt wurden.

Einige CIOs sind besorgt über die Bereitschaft von Unternehmen, die verkaufen und implementieren elektronische Datensysteme, die Pricewaterhousecoopers. EHRs und Informationstechnologie-Anbieter für Marktposition wurden Gerangel, indem sie einander in letzter Zeit zu kaufen. Das könnte für unvorbereitet oder instabile Anbieter machen.

Andere sind besorgt, ihre Institutionen zu wenige qualifizierte Mitarbeiter haben die elektronischen Systeme zu integrieren, die klinische haben, operativen und administrativen Komponenten, sagte der Berater.

Am Ende wird es nicht die Systeme werden Krankenhäuser installieren, aber wie sie diese Systeme verwenden, die Materie.

Das ist , warum einige CIOs befürchten später sinnvolle Nutzung Anforderungen zu erfüllen, wie zum Beispiel Pflegeprozesse durch Entscheidungsunterstützung voran, die Bereitstellung und Patienten persönlichen Gesundheitsakten bevölkern , und die Verbesserung der gesundheitlichen Folgen durch gemeinsame Nutzung von Daten mit den Versicherern, Patienten und anderen Anbietern, Pricewaterhousecoopers Health Research Institute sagte in seinem Bericht .

"Der wirkliche Test, obwohl, werden die neuen Qualitätsberichtsanforderungen, die mit diesem sinnvollen Einsatz kommen", sagte der Metrohealth McInally. "So ist es nicht genug, nur die Informationssysteme von zertifizierten Anbietern installiert haben, aber Sie müssen auch in der Lage sein, Berichterstattung zu produzieren, die Sie verwenden diese Systeme zeigt qualitativ hochwertige Patientenversorgung zu gewährleisten."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated