Index · Nachrichten · Cincinnati warnt 16.000 Einwohner ihr Wasser wahrscheinlich mit Blei kontaminiert ist ... während das EPA vollständig schweigt

Cincinnati warnt 16.000 Einwohner ihr Wasser wahrscheinlich mit Blei kontaminiert ist ... während das EPA vollständig schweigt

2012-06-04 2
   
Advertisement
résuméNach der Wasserkrise in Flint, Michigan, Greater Cincinnati Wasser Works jetzt Kunden, dass ein großer Teil der stadteigenen Service-Linien sind aus Blei gewarnt werden, die in der Stadt Trinkwasser austreten kann. Letzte Woche stimmte die Cincinnati
Advertisement

Cincinnati warnt 16.000 Einwohner ihr Wasser wahrscheinlich mit Blei kontaminiert ist ... während das EPA vollständig schweigt
Nach der Wasserkrise in Flint, Michigan, Greater Cincinnati Wasser Works jetzt Kunden, dass ein großer Teil der stadteigenen Service-Linien sind aus Blei gewarnt werden, die in der Stadt Trinkwasser austreten kann.

Letzte Woche stimmte die Cincinnati Stadtrat für Wirtschaftswachstum und Infrastrukturausschuss Briefe an rund 16.000 Hausbesitzer zu senden, könnte in Gefahr einer Bleivergiftung . Wenn Blei das menschliche Blut gelangt, kann es die Gesundheit und Entwicklungsprobleme verursachen, die vor allem Säuglinge und Kleinkinder beeinflussen.

Die Bewegung ist eine Aktion von Councilman Christopher Smitherman genommen. Er wurde nach Michigan Geschichte unzähliger Menschen alarmiert, darunter viele Kinder, die von Blei-geschnürt Trinkwasser vergiftet zu werden, und Todesfälle durch eine bakterielle Infektion verursacht, bekannt als Legionärskrankheit.

"Ich denke, das ist ein guter erster Schritt Immobilienbesitzer der Gefahr zu benachrichtigen, egal wie klein das Risiko," Smitherman sagte, wie von Cincinnati.com berichtet. Er stellt ferner fest, dass die Regierung und Water Works sollten die Bürger zu schützen, handeln und helfen Familien, die nicht zu einem Austausch ihrer Bleirohre möglicherweise in der Lage zu leisten, was in etwa $ 5.000 pro Immobilie Kosten.

Kein Grund zur Panik?

In der Zeit nach, was in Flint vor kurzem passiert ist, und vor vielen Jahren in Washington DC, sind viele Gemeinden in ganz Amerika jetzt die Sache in die eigenen Hände zu nehmen, indem Sie einen Blick auf ihre eigenen Trinkwassersysteme nehmen.

Während Smitherman die Bewegung zu informieren die Bürger begonnen hat, betont er auch, dass die Wasserversorgung Cincinnati sicher ist. Im Gegensatz zu Flint Wasserversorgung, Arbeitet Greater Cincinnati Wasser überwacht eng das Wasser durch eine Bleikorrosionskontrollprogramm für seine Kunden zu schützen.

Laut den Beamten wurde ein Blei Verletzung nie aufgetreten ist, aber sie nicht leugnen, dass die Rohre eine Gefahr für die menschliche Gesundheit führen kann. Direktor des Greater Cincinnati Water Works, Cathy Bailey, sagte, es ist das, was sie ein als "allgegenwärtige Risiko."

"Wir wissen, dass wir immer noch führen Versorgungsleitungen in unserem System haben, das ist etwas, das ist bekannt", sagte Bailey. "Wir haben ein Haupt Ersatz-Programm, das wir an Ort und Stelle 1971 gehabt haben, und so wie wir diese Wasserleitungen gehen und ersetzen, schauen wir auf diesen führen Versorgungsleitungen und ersetzen wir so viel wie wir es können."

Wenn Sie in der Gegend von Cincinnati leben und sind besorgt über Ihre Wasserleitungen hat Water Works ein Online - Suchwerkzeug erstellt hier um zu überprüfen , ob sie eine Blei - Versorgungsrohr führt zu Ihrem Eigentum haben, und wird Ihr Wasser auf Anfrage zu testen, ohne Aufpreis.

EPA schweigt

Während Cincinnati Trinkwasser kann sicher scheinen , seit 2013, 21 weitere Trinkwasseranlagen in Ohio haben Bleiwerte höher als die von der festgelegten Grenzen gezeigt US Environmental Protection Agency (EPA) . Leider die EPA, die diese Normen festgelegt hat und ist da, um uns zu schützen, schweigt und sich weigert, in irgendeiner Weise zu äußern.

Laut Mike Adams, auch bekannt als die Gesundheit Ranger und Gründer von Natural News " , die EPA ist die einzige am meisten korrupt, kriminell geführten Regler in der Bundesregierung, die die ganze Nation durch die Legalisierung die Ausbreitung der Verschmutzung durch die Industrie, Schwermetalle, toxische vergiftet chemische und krebserregende Substanzen, die auf Bauernhöfen gesammelt und verteilt werden kann. "

Die EPA hat alle Informationen über die Blei-Laugung Leitungen und ihre schädlichen Auswirkungen, sondern wählt auf der Informationen zu sitzen, anstatt die Menschen zu warnen, und hält mit ihm wegzukommen. Aber das ist alles über, zu ändern , wie wir das "Zeitalter der Transparenz" geben, wie Mike es in ruft die Radio - Show Gesundheit Revolt .

wie Blei - - Er ist jetzt mit der Non-Profit, Consumer Wellness-Center und ein ehemaliger NASA Vertrag Wissenschaftler zur Durchführung einer landesweiten wissenschaftlichen Analyse von Schwermetallen die Kooperation in der amerikanischen Leitungswasser, und die kriminellen Praktiken erlaubt aussetzen wird, zu verschmutzen Umwelt und zahlreiche Menschenleben gefährden.

Wenn Sie besorgt über die Qualität Ihres Wassers, und sind eine lizenzierte Praktiker der Heilkunst, eine Wasserprobe zu EPA-Uhr senden und ihnen Transparenz in die Welt bringen helfen. Klicken Sie hier zu erhalten Anweisungen zum Erfassen und Senden Sie Ihre Wasserprobe.

Quellen für diesen Artikel enthalten:

Cincinnati.com

WVXU.org

NorthWestLibertyNews.com

Dispatch.com

EPAWatch.org

Science..com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated