Index · Artikel · Chinese Verein Moss für die Alzheimer-Krankheit Behandlung

Chinese Verein Moss für die Alzheimer-Krankheit Behandlung

2012-02-26 13
   
Advertisement
résuméChinese Bärlapp - ein Kraut in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet - zeigt einige Versprechen in die Symptome der Alzheimer-Krankheit zu verbessern. Aber es ist viel zu früh, um zu dem Schluss, dass das Moos die magische Kugel enthält,
Advertisement

Chinese Verein Moss für die Alzheimer-Krankheit Behandlung

Chinese Bärlapp - ein Kraut in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet - zeigt einige Versprechen in die Symptome der Alzheimer-Krankheit zu verbessern. Aber es ist viel zu früh, um zu dem Schluss, dass das Moos die magische Kugel enthält, die Wissenschaftler für die verheerende Erkrankung des Gehirns lernen.

Alzheimer-Krankheit Behandlung ist ein hartes Thema, weil so wenig über bekannt ist, wie die Bedingung zu verwalten. Zur gleichen Zeit, da die Menschen weiterhin länger und länger zu leben, wird die Alzheimer-Krankheit mehr und mehr üblich - rund 16 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten wird erwartet, dass mit der Alzheimer-Jahr 2050 zu leben.

Viele Ergänzungen werden zu helfen, erforscht entweder zu verhindern oder die Alzheimer-Krankheit und Demenz zu verwalten. Die meisten haben nicht rigoros untersucht worden, und einige haben gezeigt, sie sind nicht so effektiv wie erwartet, wenn sie einer näheren Prüfung unterzogen worden sind.

Nun suchen die Forscher an der chinesischen Bärlapp als potenzieller Alzheimer-Krankheit Behandlung.

Was zum Teufel ist ein Chinese Verein Moss?

Chinese Bärlapp ist eine Pflanze, die in der chinesischen Medizin verwendet wird, hat sich als anti-entzündliche Behandlung traditionell und Ihrem Körper die Wassereinlagerungen zu reduzieren.

Aber wie wäre es in der Alzheimer-Krankheit arbeiten? Bär mit mir hier, da dies sehr technisch bekommt.

Chinese Bärlapp enthält Huperzine A, ein Alkaloid (stickstoffhaltige Verbindung), die Funktion des Gehirns bei Demenz und Alzheimer-Krankheit durch die Blockade eines Enzyms im Gehirn namens Cholinesterase helfen könnte. Das Enzym spaltet ein Neurotransmitter (Acetylcholin).

Acetylcholin hilft mit Lernen, Gedächtnis und andere Funktionen geschwächte oft während Alzheimer-Krankheit. Indem man kann einen Extrakt enthält Huperzine A (aus dem chinesischen Bärlapp Pflanze), dieser Abbauprozess verlangsamt werden, möglicherweise jene geistigen Funktionen zu verbessern.

Chinese Verein Moss und der Alzheimer-Krankheit

Es gibt keine guten, soliden medizinischen Studien zu chinesischen Bärlapp und Alzheimer-Krankheit / Demenz-Management.

Jedoch haben einige 20 Versuche ausgeführt worden, hauptsächlich in China, und Forscher kombiniert die Ergebnisse dieser die Auswirkungen von Huperzin A mit der Alzheimer-Krankheit auf 1.823 Patienten zu suchen.

Die Forscher stellten fest, dass Huperzine Eine kognitive Funktion bei Menschen mit Alzheimer-Krankheit zu profitieren scheint. Sie sind jedoch auch davor gewarnt, dass die Ergebnisse mit ein wenig Vorsicht geboten, da die medizinische in ihrer Analyse eingeschlossenen Studien waren nicht immer gut gestaltet.

Was ist das Mitnehmen hier? Das chinesische Bärlapp tut vielversprechend in die Symptome der Alzheimer-Krankheit zu behandeln, sondern dass mehr Forschung ist notwendig.

Nebenwirkungen und Warnungen

Studien haben nicht groß genug gewesen, eine zuverlässige Liste der Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu schaffen, obwohl die große Analyse, die ich oben beschrieben, keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse mit der Verwendung von chinesischen Bärlapp gefunden haben.

Die Empfehlung zu dieser Zeit ist mehr Forschung zu tun und mehr über die Auswirkungen von Huperzine A (Chinese Bärlapp) auf das Gehirn lernen.

Menschen mit einer Vorgeschichte von Krampfanfällen sollte chinesischen Bärlapp vermeiden wegen einer Zunahme der Anfallsrisiko. Es kann auch Veränderungen in der Herzfrequenz zu machen. So können die Leute mit Herzproblemen, insbesondere Arrhythmien, sollten chinesische Bärlapp vermeiden. Das Kraut kann auch Schleimproduktion zu erhöhen, so dass Menschen mit Asthma oder anderen Lungenerkrankungen sollten es vermeiden.

Kurz gesagt, ist nicht viel über die chinesische Bärlapp bekannt. So sollten Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt über und entscheiden gemeinsam sprechen, wenn es eine gute Wahl für Sie.

DurgDigest.com. Chinese Verein Moss.

Li J, Wu HM, Zhou RL, Liu GJ, Dong BR. Huperzin A für Alzheimer-Krankheit. Cochrane Database of Systematic Reviews 2008, Issue 2. Art. Nr .: CD005592.

Yang G et al. Huperzine A für die Alzheimer-Krankheit: eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse von randomisierten klinischen Studien. Plus eins. 2013 23. September, 8 (9): e74916.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated