Index · Nachrichten · Carevive punktet mit Cerner zusammen, um seine Onkologie-Software zu integrieren

Carevive punktet mit Cerner zusammen, um seine Onkologie-Software zu integrieren

2019-01-06 0
   
Advertisement
résuméCarevive , eine Gesundheit IT-Startup von Onkologie Krankenschwestern, hat sich mit einem globalen elektronischen Gesundheits-Rekord-Anbieter Cerner , Positionierung der Philadelphia und Miami-basierte Unternehmen, um deutlich zu erweitern sein Gesch
Advertisement

Carevive punktet mit Cerner zusammen, um seine Onkologie-Software zu integrieren

Carevive , eine Gesundheit IT-Startup von Onkologie Krankenschwestern, hat sich mit einem globalen elektronischen Gesundheits-Rekord-Anbieter Cerner , Positionierung der Philadelphia und Miami-basierte Unternehmen, um deutlich zu erweitern sein Geschäft gelandet. Die Software des Unternehmens wurde entwickelt, um effiziente Pflegepläne für Patienten und Ärzte effizient zu produzieren.

Cerner wird die Carevive-Patientenpflege-Planungssoftware in seinem PowerChart Oncology-Produkt integrieren.

Carevive CEO Madelyn Herzfeld erklärte in einem Telefoninterview die Bedeutung des Deals.

Werbung

"Der Wert dieser Zusammenarbeit ist zweifach. Es ist ein großer Pflegevertriebskanal mit einem großen globalen EMR-Anbieter. Es ist auch wichtig, weil es dort ist, wo die Medizin gehen muss. Es hilft, die Qualität von Carevives Angebot mit Daten- und Workflow-Integration zu verbessern. Es ist, was Ärzte und Patienten brauchen.

Carevive arbeitet mit Gesundheitssystemen, Krebszentren und Pharmaunternehmen mit HL7 - die Software des Unternehmens ist EMR-agnostisch.

Die Gesundheit IT-Geschäft begann im Jahr 2013 mit einem Fokus auf Überlebenspflege Pläne, ist aber in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Herzfeld, der die Firma mit Carrie Stricker, Chief Clinical Officer, mitgeteilt hat, stellte fest, dass sie erkannten, dass Patientenpräferenzen und Patientenstimmen besser in ihre Betreuungspläne integriert werden mussten, als sie zu Beginn ihrer Behandlung diagnostiziert wurden, nicht im Überlebensphase Ihre Sorge.


Besuchen Sie MedCity CONVERGE, um von medizinischen Innovatoren wie Carrie Stricker, Mitbegründer von Carevive und anderen Experten zu hören. Verwenden Sie Promo-Code MCNPOST, um $ 50 zu sparen. Jetzt registrieren.

Die Software hilft, Teams zu behandeln, um die Entscheidungsfindung der Behandlung zu personalisieren und die Symptombeurteilung zu standardisieren, wenn die Patienten in der "aktiven Behandlung" und in der Überlebensphase auf der Grundlage relevanter klinischer, patientenbezogener Gesundheitsdaten und klinischer Evidenz liegen.

Die Daten umfassen Diagnose, Behandlung, Symptom-Erfahrung und Risikokategorie, viel davon von Patienten-gemeldeten Daten informiert. Die Daten werden in automatisch generierte, personalisierte Betreuungspläne, die an Patienten ausgeliefert werden, wenn sie sich mit Onkologie Ärzte und Krankenschwestern.

Diese Einschätzungen ändern sich, um den sich verändernden Gesundheitszustand des Patienten zu reflektieren. Die Guidance, die in den Carevive-Pflegeplänen angeboten wird, wird von mehr als 1.000 onkologischen klinischen Fachleuten vorbereitet und kontinuierlich gepflegt, die nach der Website von Carevive über 25 Richtlinien der beruflichen Gesellschaft nutzen.

Klinik Dashboards markieren Patienten berichtet Ergebnisse und klinische Daten, mit bewährten Leitlinien, um gemeinsame Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Die Technologie von Carevive entspricht dem Oncology Care Model, einem Fünfjahresprogramm, das im vergangenen Jahr von den Centers for Medicare und Medicaid Innovation eingeführt wurde. Das Zahlungsmodell soll die Wirksamkeit und Effizienz der Spezialpflege verbessern.

Don Bisbee, Senior Vice President von Cerner, sagte in einer Pressemitteilung, dass die Integration von Carevive's und Cerners Plattformen die Anbieter mit den Informationen versorgen, die sie benötigen, um Patienten-zentrierte Pflege zu versorgen.

"Person-zentrierte Pflege-Delivery-Modelle sind von wesentlicher Bedeutung, da der Markt von Volumen zu Wert-basierte Pflege verschiebt, und die Zusammenarbeit mit Carevive wird unseren Kunden Zugang zu umfassenden Onkologie-Pflege, die dazu beitragen, Patienten Engagement, Behandlung Entscheidungsfindung und Gesamtpflege-Management, " er sagte.

Im vergangenen Herbst schloss Carevive eine 7- minütige Serie B um , um sein Produktangebot zu erweitern, seinen schnell wachsenden Kundenstamm zu unterstützen und sein Vertriebsgeschäft zu bauen. Investoren in der Runde waren HLM Venture Partners und Long River Ventures.

Die Kunden betreuen die Gesundheitssysteme und die Pharma einschließlich Sidney Kimmel Cancer Center bei Jefferson University Hospitals, Penn Medicine Virtua Cancer Program, The Hartford HealthCare Cancer Institute, Indiana University Health Cancer Center. US-Pharmakunden gehören Genentech BioOncology, Novartis, Celgene Corporation, Takeda Pharmaceutical Company, Abbott und Amgen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated