Index · Artikel · Cardinal Health Kredit Rating-Ausblick ist "positiv", sagt Fitch

Cardinal Health Kredit Rating-Ausblick ist "positiv", sagt Fitch

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméCardinal Health Inc. ( NYSE: CAH ) weiterhin die Liebe von Rating - Agenturen zu fühlen, mit Fitch die Ohio Unternehmens Aussichten auf ein Upgrade "positiv" . Fitch führte die Veränderung der Cardinal Health Ausblick auf den Fokus des Unternehm
Advertisement

Cardinal Health Kredit Rating-Ausblick ist "positiv", sagt Fitch
Cardinal Health Inc. ( NYSE: CAH ) weiterhin die Liebe von Rating - Agenturen zu fühlen, mit Fitch die Ohio Unternehmens Aussichten auf ein Upgrade "positiv" .

Fitch führte die Veränderung der Cardinal Health Ausblick auf den Fokus des Unternehmens auf Zahlung der Schulden nach unten, und erwartet starke finanzielle Leistung und disziplinierte Akquisitionstätigkeit im Laufe des nächsten Jahres, nach einer Aussage von Fitch .

Im vergangenen Monat, Standard & Poor 's den Ausblick auf Kardinal revidiert auf "positiv" von "stabil" und Investment Service der Moody revidierte die Dublin, Ohio Unternehmens-Ausblick auf "stabil" von "negativ" im Mai.

Beide Agenturen zitierten Cardinal Health besser als erwartete Kosteneinsparungen und Gewinnmargen zu einem Zeitpunkt, als das Unternehmen mit operativen Herausforderungen beschäftigt wie Verträge mit den größten Kunden zu erneuern, zu absorbieren niedrigere Preise von neuen Kunden und die Ausgliederung seiner Care klinischen und medizinischen Products Division vor einem Jahr.

Werbung

Fitch ein Upgrade auch zwei Arten von Cardinal ungesicherte Schulden auf "BBB +" von "BBB", zitiert Kardinal Pay-down von etwa $ 1,5 Milliarden Schulden und die relativ starke Leistung seiner medizinischen Produkten Vertriebsgeschäft. A "BBB" -Rating bedeutet ein Kredit des Unternehmens beurteilt wurde , "gut" mit ihrem Ausfallrisiko gering.

Dieses Bundesgesundheitsreformgesetz ist in diesem Jahr nicht Kardinals Ausblick zu ändern, nach Fitch erwartet. Auf der positiven Seite für den Kardinal, wird das Gesetz voraussichtlich verschreibungspflichtige Arzneimittel Volumen in den Vereinigten Staaten zu erhöhen. Auf der negativen Seite, wahrscheinlich das Gesetz auf niedrigere Erstattungssätze für Arzneimittelhersteller und Händler führen wird, Komprimieren Kardinals Margen, sagte Fitch.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated