Index · Artikel · Cardinal Health, Eli Lilly gemeinsam an der Alzheimer-Bildgebungsmittel

Cardinal Health, Eli Lilly gemeinsam an der Alzheimer-Bildgebungsmittel

2012-06-01 2
   
Advertisement
résuméCardinal Health ( NYSE: CAH ) wird die Herstellung und eines radioaktiven Bildgebungsmittels von Eli Lilly (verteilen NYSE: LLY ) , dass die Ärzte die Alzheimer-Krankheit zu diagnostizieren helfen könnte. Die Bildgebungsmittel, genannt Amyvid wird fü
Advertisement

Cardinal Health, Eli Lilly gemeinsam an der Alzheimer-Bildgebungsmittel

Cardinal Health ( NYSE: CAH ) wird die Herstellung und eines radioaktiven Bildgebungsmittels von Eli Lilly (verteilen NYSE: LLY ) , dass die Ärzte die Alzheimer-Krankheit zu diagnostizieren helfen könnte.

Die Bildgebungsmittel, genannt Amyvid wird für die kommerzielle Markteinführung geplant am 1. Juni nach einer Erklärung von Dublin, Ohio-based Kardinal. Amyvid wurde von der US Food and Drug Administration im April genehmigt.

Amyvid bindet an Beta - Amyloid - Plaques , die aus Alzheimer-charakteristisch sind , und anderen neurologischen Erkrankungen und erscheint in PET - Scan - Bildern des Gehirns. Es könnte helfen, Ärzte früher Alzheimer-Diagnose.

Werbung

Aber Amyvid hat einen großen Nachteil, als Forbes 'Matthew Herper bemerkt , nachdem es bestätigt worden ist : Ein positives Ergebnis bestätigt nicht , dass ein Patient Alzheimer oder andere kognitive Störungen, so wird der Test in erster Linie verwendet werden , um zu bestätigen , dass ein Patient nicht tut haben Alzheimer.

"Es ist unwahrscheinlich, dass das Medikament wird in naher Zukunft als wichtiges Diagnose verwendet werden", sagte Herper.

Amyvid soll als "Ergänzung" zu anderen diagnostischen Werkzeuge verwendet werden, nach der Aussage von Kardinal.

Es ist auch eine offene Frage, wie klinisch nützlich Lilly Alzheimer-Test sein wird. In einer 59-Patienten-Studie, in der ein Patient Status der Alzheimer später durch Autopsie bestimmt wurde, werden alle Amyvid Leser bekam mindestens 5 Prozent und bis zu 14 Prozent der Diagnosen falsch, Herper bemerkt.

Cardinal wird das Medikament an sieben Standorten, mit dem Potential der Herstellung bis 12 bis zum Ende des Jahres zu erweitern.

Amyvid von Avid Radiopharmaka entwickelt, die Lilly von $ 300 Mio. erworben im Jahr 2010. Im März 2011 wurde die verringerte FDA Amyvid zu genehmigen und sagte Lilly es benötigt ein Trainingsprogramm zu etablieren stellen Sie sicher , Scans zu helfen , die Amyvid verwenden würde richtig interpretiert werden.

Die Imaging-Agenten Alzheimer wurde für das Jahr 2011 Cleveland Clinic Spitze der medizinischen Innovation genannt.

Lilly schlagen mehrere andere Unternehmen auf den Markt mit einem radioaktiven Beta - Amyloid - Bildgebungsmittel, einschließlich Navidea Biopharmaceuticals, die von Astrazeneca seine Bildgebungsmittel lizenziert im vergangenen Jahr, Bayer AG und GE Healthcare .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated