Index · Artikel · Budget Low-Carb Ernährung

Budget Low-Carb Ernährung

2014-08-25 2
   
Advertisement
résuméIst es möglich, eine Low-Carb-Diät, während auf einem Budget zu folgen? In einem Wort, ja! Hier habe ich viele tolle Tipps und Möglichkeiten auf Ihr Essen von einem Kosteneinsparungen Perspektive zu betrachten. 1. Einleitung: Low-Cost Low Carb Hier s
Advertisement

Budget Low-Carb Ernährung

Ist es möglich, eine Low-Carb-Diät, während auf einem Budget zu folgen? In einem Wort, ja! Hier habe ich viele tolle Tipps und Möglichkeiten auf Ihr Essen von einem Kosteneinsparungen Perspektive zu betrachten.

1. Einleitung: Low-Cost Low Carb

Hier sind die allgemeinen Tipps zum Sparen von Geld auf einer Low-Carb-Diät, sowie einige Perspektive auf die Kosten der in einer Art und Weise zu essen, die in den Kohlenhydraten niedrig ist.

2. Low-Cost Low Carb erweiterte Strategien

Erfahren Sie, wie eine Low-Carb-Blogger ihre Familie für eine Woche bei $ 3 pro Person pro Tag und andere fortgeschrittene Strategien für die Low-Carb-Essen in einem Haushalt zugeführt.

3. Back to Basics

Beim Nachdenken über Geld zu sparen, während eine Diät mit wenig Kohlenhydraten essen, hilft es, zu gehen zurück auf die Grundlagen der Ernährung zu betrachten und darüber nachdenken, wie wir das Geld auf jeden retten kann. Wenn wir dies tun, erkennen wir, wie wir oft eine Menge auf Unwesentlichen zu verbringen. Dann können wir herausfinden, welche dieser "Extras" wir in die Grundlagen hinzufügen möchten.

Die Grundelemente einer Low-Carb-Diät, die die überwiegende Mehrheit der Lebensmittel bilden wir essen müssen, fallen in drei Kategorien: Eiweiß, Gemüse und Fetten. Lassen Sie uns jeden nehmen, und Wege finden, um Geld zu sparen. Denken Sie daran, dass ich nur reden über Kosten, und abgesehen von anderen wichtigen Überlegungen, zum Beispiel die Bedeutung einer Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, den Nährwert von einem bestimmten Lebensmittel, Bequemlichkeit, der Abstand das Essen gereist, um Sie zu erhalten ( "Carbon Footprint"), organische vs nicht, die Pflege erhielten die Tiere, usw. auf der anderen Seite, die gute Nachricht in dieser Richtung ist, dass eine Low-carb-Diät wird in der Regel weitgehend auf frischen basieren (oder gefroren) Vollwertkost mit wenig Verarbeitung.

4. Geld sparen auf Protein

Dieser neigt dazu, zu sein, wo die Menschen das meiste Geld ausgeben, oft unnötig (Hinweis: a. Low-Carb-Diät muss nicht in Protein hoch zu sein Finden Sie heraus, wie man Geld auf High-Protein-Lebensmittel zu speichern, einschließlich Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier, Soja und Milchprodukte.

5. Einsparung-Geld auf Gemüse

Nicht-stärkehaltige Gemüse sind ein wichtiger Bestandteil jeder Low-Carb-Diät.

Das größte Geldverschwender ist oft, dass frisches Gemüse zurückgehen, bevor Sie sie essen können. Die zweite Sie erkennen, dass Sie nicht auf diese frischen Rosenkohl bekommen könnte, die Sie mit den besten Absichten gekauft haben, frieren sie! ome Gemüse wie Paprika, kann einfach geschnitten werden und in eine Zip-Lock-Beutel. Andere, wie Spinat, kann zunächst in heißen Pfanne welk werden (im Ernst, es dauert weniger als zwei Minuten). Aber nicht warten, bis sie eklig zu bekommen beginnen! Frieren Sie, sobald Sie anfangen zu denken Sie nicht das Gemüse essen könnte sofort.

wenn Sie wissen natürlich, Sie wahrscheinlich frische Produkte zu verschwenden sind, möchten Sie vielleicht zu prüfen, nur gefrorenes Gemüse in erster Linie den Kauf.

Ein weiterer Tipp ist saisonal zu kaufen, oder ein paar einfache Dinge selbst zu wachsen. Kräuter sind einfach zu wachsen, und einige einfache Gemüse wie Zucchini benötigen sehr wenig Pflege. Eine überraschend hohe Zahl von Gemüse kann in Containern angebaut werden.

6. Geld sparen auf Fats

Die dritte Grund Kategorie von Lebensmitteln in einer Low-Carb-Diät ist Fette. Sobald Sie wissen, wie viel Kohlenhydrate und Protein, das Sie benötigen, und Sie haben auf Low-Carb-Gemüse eingedeckt.

der Rest der Kalorien aus Fetten stammen. Die gute Nachricht von einem Budget Standpunkt ist, dass Fette sind eine weniger teure Weg, um Kalorien zu bekommen, als Protein. Gesunde Öle wie Olivenöl, oder eine High Oleic Form von Sonnenblumen- oder Distelöl sind eine gute Wahl. Leider sind die wenigsten teure Öle wie Maisöl oder der regulären Safloröl, sehr hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren, so dass ich versuchen, sie zu vermeiden.

Andere hohe Fett-Lebensmittel gehören Avocados, Kokosöl, Kokosmilch und Nüsse.

Geld sparen auf Extras

Nachdem sie Diät die Grundlagen einer Low-Carb, möchten wir bestimmte Extras hinzufügen, um die Ernährung abzurunden. Hier ist, wie wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen und Geld sparen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated