Index · Artikel · Brent Robbins auf Kinder auf Antipsychotika

Brent Robbins auf Kinder auf Antipsychotika

2014-03-11 1
   
Advertisement
résuméQuelle: Eric Maisel Das folgende Interview ist Teil einer "Zukunft der psychischen Gesundheit" Interview-Serie, die für mehr als 100 Tage laufen wird. Diese Serie stellt unterschiedliche Standpunkte über das, was eine Person in Not hilft. Ich ha
Advertisement

Brent Robbins auf Kinder auf Antipsychotika

Brent Robbins auf Kinder auf Antipsychotika

Quelle: Eric Maisel

Das folgende Interview ist Teil einer "Zukunft der psychischen Gesundheit" Interview-Serie, die für mehr als 100 Tage laufen wird. Diese Serie stellt unterschiedliche Standpunkte über das, was eine Person in Not hilft. Ich habe dem Ziel, ökumenisch zu sein und enthalten viele Sicht verschieden von meinem eigenen. Ich hoffe du genießt es. Wie bei jedem Service und Ressourcen in Bereich der psychischen Gesundheit, tun Sie bitte Ihre Due Diligence. Wenn Sie möchten mehr über diese Philosophien zu lernen, Dienstleistungen und Organisationen erwähnt, folgen Sie den Links.

**

EM: Sie sind Mitherausgeber unsere Kinder von Drogen gesetzt: Wie Profiteers Antipsychotika auf unsere Jüngsten drängen und was wir tun können, es zu stoppen. Können Sie uns die Schlagzeilen Ihrer Erkenntnisse und Schlussfolgerungen geben?

BR: Das Buch sucht speziell auf die Übernutzung von Antipsychotika mit jungen Menschen, aber es spricht auch zu einer breiteren Auseinandersetzung mit der Tatsache, dass der Kinderpsychiatrie und Psychiatrie im Allgemeinen, wurde von den Marktkräften mehr als die medizinische Forschung vorangetrieben.

Das Buch untersucht die wissenschaftlichen Beweise, und stellt fest, dass es keine empirische Rechtfertigung für die Verschreibung Neuroleptika für Kinder zu sein scheint; in der Tat, im Gegenteil, es gibt viele Gründe, warum viele alternative Behandlungen sollten zuerst in Betracht gezogen werden, nicht zuletzt wegen der sehr hohen Risiko von Nebenwirkungen aus dieser Klasse von Medikamenten. Beispielsweise auf Antipsychotika platziert Kinder haben ein höheres Risiko von potentiell irreversible motorischen Störungen, Fettleibigkeit und Diabetes setzen, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus verstehen wir nicht in vollem Umfang die langfristigen Folgen dieser Medikamente, und es gibt eine überzeugende Körper des Beweises, dass diese Medikamente schon sagt vielleicht eher langfristige Behinderung nicht verhindern, dass sie produzieren.

Trotz der Forschungsergebnisse, die Ärzte von der Verschreibung Antipsychotika für die Behandlung von Kindern abraten sollte, haben wir erschreckend hohe Zuwächse bei der Verschreibung dieser Medikamente gesehen sowohl bei Kindern als auch zur Behandlung von älteren Menschen. Wir zeigen, wie sich diese vor allem durch die massiven Marketing-Dollar von den pharmazeutischen Unternehmen, die diese Medikamente produzieren investiert angetrieben werden.

Das Buch enthält auch ein rechtliches Argument von einem Anwalt, Jim Gottstein, der argumentiert, dass Ärzte, die Kinder auf diese Medikamente haben eine ethische Verantwortung zu informieren die Eltern und / oder Erziehungsberechtigten über die Risiken dieser Medikamente auftreten. Ärzte, die keine Ärzte sind, können empfehlen, dass die Eltern eine zweite Meinung suchen, und beziehen die Eltern jemanden mit Erfahrung in den Themen der Kinder. Der Arzt kann eine Überweisung zu einem MD betrachten die in der Lage sein kann, alternative, sicherere Behandlungen anbieten zu können.

Schließlich beschreibt das Buch und beschreibt alternative Behandlungen für Kinder, die Wirksamkeit unter Beweis gestellt haben, die Art von Problem-Verhalten bei der Bewältigung, die mit Antipsychotika zunehmend ausgerichtet sind. Die Implikation ist, dass nicht-medizinische, alternative Behandlungen, die frei von medizinischen Nebenwirkungen sind, sollte es sein, zumindest vor versucht, mehr invasive medizinische Eingriffe berücksichtigen.

Sie können das Buch hier finden .

EM:. Sie waren der Stuhl eines Panels "Das DSM-5-Kontroverse" kürzlich bei einer American Psychological Association Jahrestagung genannt Können Sie mir helfen Laien jene Kontroversen ein bisschen verstehen?

BR: Das DSM-5 ist das Diagnosehandbuch, das von der American Psychiatric Association produziert wird und es von Ärzten verwendet wird, Menschen mit verschiedenen Kategorien von psychischen Erkrankungen zu Diagnose. Die "Kontroverse" bezieht sich auf die Tatsache, dass es ein wachsendes Problem ist, dass die diagnostischen Kategorien in der DSM-5 sind auf gute Wissenschaft basieren. Die Kategorien scheinen Zuverlässigkeit und Gültigkeit zu fehlen. Es fehlt ihnen an Zuverlässigkeit, dass die gleiche Person ist wahrscheinlich anders diagnostiziert bekommen und inkonsequent, wenn sie verschiedene Ärzte zu besuchen waren. Ein gutes diagnostisches Instrument würde, im Gegenteil, zu Genauigkeit bei der Diagnose führen. Die DSM-5 diagnostischen Kategorien, in den meisten Fällen sind weit unter minimal Erwartungen an Zuverlässigkeit.

Die Frage der Gültigkeit ist ein Anliegen, dass die DSM-5 diagnostischen Kategorien wie oft behandelt werden, wenn sie auf die zugrunde liegenden psychischen Erkrankungen zeigen. Aber in der Tat, wir sehen keine Beweise dafür. Vielmehr DSM-5-Diagnosen sind Beschreibungen von Symptomen, die oft zusammen vorkommen, aber sie sind nicht selbst eine Erklärung für die Symptome, die beschrieben werden.

Es gibt viele Gründe, um diese über wissenschaftliche Bedenken, besorgt zu sein. Die Schwäche des DSM-5 hat reale Auswirkungen auf die reale Leben. Da das Instrument wissenschaftliche Zuverlässigkeit und Gültigkeit fehlt, bekommen viele Menschen diagnostiziert und erhalten auf Medikamente setzen, wenn sie nicht eine Diagnose verdienen und nicht die Behandlung benötigen. Damit ist das Individuum ein Risiko von Nebenwirkungen von unnötigen Behandlung, und es dauert Ressourcen von Individuen, die wirklich die Behandlung tun müssen.

Offensichtlich besteht ein dringender Bedarf an Entwicklung von Alternativen zu den ausgefallenen DSM Ansatz zur Diagnose. Ich denke, dass ein wachsender Chor von professionellen Kliniker heute einig, dass das DSM ein ausgefallenes System ist, aber es ist immer noch ein Mangel an Klarheit oder Vereinbarung über einen Weg nach vorn in Richtung auf eine gangbare Alternative.

Lesen Sie mehr über die DSM-5 Kontroverse hier

EM: Sie haben ein besonderes Interesse an existenziellen Denkens. Wie könnte eine Person in Not verwenden, um die Ideen des Existentialismus, ihm zu helfen oder ihr diese Not zu reduzieren?

BR: Aus einer existentiellen Perspektive, Leiden und Angst Teil des menschlichen Zustand sind. Wenn wir vollständig selbst waren von Leid und Angst zu befreien, würden wir in gewissem Sinne entweder Tiere oder Götter werden, oder in jedem Fall etwas mehr oder weniger als ein Mensch.

Oft, wenn eine Person in einem viel Not, vor allem, wenn die Angst die Wurzel der Not ist, wird das Leiden verstärkt, wenn die Person, von der Angst zu vermeiden oder zu fliehen versucht. Also, aus einer existenziellen Perspektive, ermutige ich Leute in Richtung zu bewegen, anstatt weg von ihrer Angst, Angst, Trauer und andere schmerzhafte Emotionen. Unsere Emotionen sind sinnvoll, und wenn wir die Aufmerksamkeit auf sie zu bezahlen, und zu lernen, wie man mit ihnen eine Stimme geben, können sie eine mächtige Quelle der Einsicht und Weisheit sein. Durch die zu Recht unsere schmerzliche Gefühle als eine Ressource von Bedeutung betrachten, und auf sie zu drehen, mit der Absicht, um sie zu verstehen und mit der Erwartung der Weisheit über das Leben Entscheidungen zu gewinnen, wird das Leiden plötzlich viel erträglicher.

EM: Sie lehren einen Kurs Glück genannt, Wohlbefinden und die menschliche Stärken. Was sehen Sie, wie einige unserer Kern menschlichen Stärken?

BR: Humanistische und positive Psychologie Ansätze bringen eine Anerkennung für Tugend Theorie zurück. Das antike griechisch-römischen Ansatz zur Ethik beruhte weniger auf einen Prozess moralischen Codes zu entwickeln, und mehr auf, welche Art von Charakterstärken ein Mensch braucht, um eine wirklich ausgezeichnete und erfülltes Leben zu leben. Die Entwicklung einer Tugend Theorie für unsere heutigen Zeit ist ein wichtiges Projekt, wenn auch eine, die immer noch sehr in den Kinderschuhen. Wir brauchen viel mehr Forschung zu tun, bevor ich sehr zuversichtlich, diese Frage beantworten konnte. Trotzdem kann ich einige Beobachtungen bieten auf das, was wir an dieser Stelle wissen.

Aristoteles 'Theorie der Tugend hatte einen zentralen Platz für die Charakterstärke er phronesis genannt, die wir als grob übersetzen kann "praktische Weisheit." Eine Person viel Charakter Stärken haben, aber ohne Phronesis, werden die Stärken leben nie auf ihr Potential nach oben zu werden, Tugenden, weil sie die Führung der Praxis Weisheit fehlen wird. Es ist praktische Weisheit, die uns sagt, wann und wie unsere Charakterstärken zu verwenden, und wann und wie sie nicht zu verwenden. Praktische Weisheit entwickelt sich durch einen Prozess der Reifung und Lebenserfahrung, mit den laufenden Bemühungen abgestimmt auf uns selbst zu reflektieren und zu absichtlich neue, tugendhafter Gewohnheiten im Laufe der Zeit lernen.

Ich denke, es ist auch eine Menge zu, indem man die Kardinaltugenden gewonnen werden, vor allem, wie sie von Thomas von Aquin entwickelt wurden. Die vier Kardinaltugenden sind Klugheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Standhaftigkeit. Während ein Teil der Sprache antiquiert erscheinen mag, würde ich behaupten, dass diese Tugenden ihre Relevanz aufrechterhalten, und wäre eine hervorragende Grundlage für eine moderne Psychologie der Tugend sein.

EM: Wenn Sie ein ein in emotionalen oder psychischen Leiden geliebt hatte, was würden Sie vorschlagen, dass er oder sie tun oder versuchen?

BR: Das erste, was ich vorschlagen würde, ist, dass die Person zu prüfen, ob sie angemessen, grundlegende Selbstpflege pflegen. Sind sie in der Übung mindestens 30 Minuten für mindestens 5-mal pro Woche beschäftigt? Sind sie auf einer nächtlichen Basis ausreichend Schlaf zu bekommen? Essen sie eine ausgewogene, Ernährung Ernährung? Machen sie sich Zeit für soziale Verbindung und für die Erholung?

Sobald die Grundlagen nach unten sind, würde ich mit wichtigen Menschen in ihrem Leben in die Qualität der aktuellen Beziehungen zu erkundigen. Wenn diese Beziehungen beunruhigt sind, dann werden die einzelnen beunruhigt sein. Arbeiten über die Beziehungen zu anderen Menschen, die uns wichtig sind, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um wirklich Probleme zu lösen, die direkt verursacht viel Not sind. Beziehungen, aber auch geben uns auch Ressourcen Bewältigung besser auf andere Stressoren verwalten außerhalb dieser Beziehungen. Ehe, Familie oder Paartherapie kann oft eine Möglichkeit, eine Beziehung über einer schwierigen Übergangsphase zu helfen.

Ich würde in den aktuellen Arbeitsbedingungen der Person erkundigen, oder andere Umwelt-Stressoren, und ich würde sie ermutigen, Wege zu prüfen, dass sie besser auf ihre Arbeitsumgebung zu verwalten, oder sie ändern, um ihre Bewältigungsressourcen zu erhöhen und Stress zu reduzieren.

Schließlich möchte ich sie auffordern, über ihre Gefühle relevant für ihre Not zu reflektieren und zu beginnen, die Bedeutung dieser Emotionen zu entpacken. Ich würde die Person ermutigen, dieses Verständnis als eine Quelle der inneren Weisheit und Führung zu verwenden, um ihre aktuellen Probleme zu lösen.

**

Dr. Robbins ist Vorsitzender der Abteilung für Geistes- und Humanwissenschaften, Associate Professor für Psychologie und Vorsitzender des Graduate Council am Point Park University in Pittsburgh, PA. Er hat einen Ph.D. in Klinische Psychologie der Duquesne University. Er ist ein ehemaliger Präsident der Gesellschaft für Humanistische Psychologie, Abteilung 32 der American Psychological Association.

Link zur Webseite

**

Eric Maisel, Ph.D., ist der Autor von mehr als 40 Bücher, darunter The Future of Mental Health, Rethinking Depression, Mastering Kreative Angst, Leben Zweck Boot Camp und dem Van-Gogh-Blues. Schreiben Sie Dr. Maisel an [email protected], besuchen Sie ihn auf http://www.ericmaisel.com , und erfahren Sie mehr über die Zukunft der psychischen Gesundheit Bewegung bei http://www.thefutureofmentalhealth.com

Um mehr zu erfahren über und / oder die Zukunft der geistigen Gesundheit zu kaufen Besuch hier

Um die komplette Liste von 100 Interviewgäste, besuchen Sie bitte hier:

http://ericmaisel.com/interview-series/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated