Index · Artikel · Boston Scientific Anfang an durch die Augen John Abele

Boston Scientific Anfang an durch die Augen John Abele

2011-01-15 7
   
Advertisement
résuméEs gibt nicht viele Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, die sie bekamen im Keller einer katholischen Kirche Pfarrhaus ihren Anfang sagen kann. Noch kann weniger eine Verbindung zu einem bekannten tschechischen Mystiker mit Pionierforschung in das me
Advertisement

Boston Scientific Anfang an durch die Augen John Abele
Es gibt nicht viele Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, die sie bekamen im Keller einer katholischen Kirche Pfarrhaus ihren Anfang sagen kann. Noch kann weniger eine Verbindung zu einem bekannten tschechischen Mystiker mit Pionierforschung in das menschliche Bewusstsein (und nicht zufällig mit der Erfindung des steuerbaren Katheter) gutgeschrieben wird.

Aber nach der Mitbegründer John Abele, Boston Scientific Corp. (NYSE: BSX) kann. Die Natick, Mass-basierte medizinische Gerätehersteller hat seinen Anfang mit dem steuerbaren Katheter erfunden von Itzhak Bentov, die Plattform in eine Familie von Katheter-basierte Produkte nutzen, die die Art und Weise der Medizin verändert wird praktiziert.

In einem langen Interview, die erste Rate von denen hier erscheint, erzählt Abele MassDevice über Boston Scientific Verbindung mit Bentov und seine Belmont, Mass-basierte Labor, warum seine Erfindung so revolutionär war und wie das Unternehmen über frühen Skeptiker gewonnen.

MassDevice: Erzählen Sie uns von den frühen Tagen von Boston Scientific. Gab es einen "Aha!" Moment, wenn Sie wüssten, dass Sie eine im Entstehen begriffene Idee hatte, für die die Zeit gekommen war?

John Abele: Ein wenig ja und nein. In den frühen Tagen der Vorgänger von Boston Scientific , ein Unternehmen war Medi-Tech genannt, mit Sitz in Watertown, Mass. Medi-Tech begann in den späten 60er Jahren und war eigentlich ganz um ein Erfinder namens Itzhak Bentov . Er war ein sehr erfinde Person, sondern auch eine Person, die nicht der Typ war man normalerweise denken würde, ein Erfinder wäre. Er war ein sehr spiritueller Mensch, er hat Meditation, war er ein sehr leise sprechender Person. Er war daran interessiert, wie das Gehirn funktioniert und tatsächlich Elektroden an seinem Kopf befestigt, die mit einem Funktionsgenerator verbunden waren, in dem er die Wellenform ändern könnte und die Kraft und lernten, wie das Gehirn diese verschiedenen Frequenzen interpretiert. Er saß auf einem Stuhl mit einem Totmann-Schalter ist so, dass, wenn er die Maschine ausgeschaltet würde sich umfiel. Er wurde in der Tschechoslowakei tatsächlich geboren, wischte Eltern aus von den Nazis emigrierte nach Palästina, später Israel und Liquidation etwas wie 11 verschiedene Sprachen sprechen. Es stellt sich heraus, dass er ein sehr eloquent Person war, er ist sehr gut, komplexe Ideen erklären könnte.

Er hatte einen Laden , wo er in den Keller eines Pfarrhaus von einer katholischen Kirche in Belmont, Massachusetts. Eine seiner Erfindungen begann , war ein steuerbarer Katheter , eine ziemlich komplexe Sache. Er wurde auf Antrag einer Reihe von Ärzten am Beth Israel Hospital in Boston zu tun. Im Keller des Pfarrhauses in der katholischen Kirche hatte er die meisten erstaunliche Sammlung von Werkzeugen. Er hatte ein Chemielabor, er eine Elektroniklabor hatte, hatte er einen Müller so konnte er Mühle und Form Stahl oder Holz oder Kunststoff, hatte er einen Extruder, so dass er mit Polymeren arbeiten konnte. Er würde buchstäblich seine eigene Polymere machen oder zumindest verschiedene Polymere, um mischen zu bekommen, was er wollte. Als Ergebnis war er Art von einer Renaissance Person, technologisch als auch intellektuell.

Dieser steuerbarer Katheter war der Beginn der Medi-Tech, die dann der Anfang von Boston Scientific war. Ich traf ihn damals und schloss sich das Unternehmen mit der Möglichkeit, es zu kaufen und nahm das Unternehmen mit steuerbarer Katheter - dies vor der FDA war, wie ich hinzufügen möchte. Die FDA begann Regulierung Medizin 1976 zumindest das ist, wenn das Gesetz verabschiedet wurde, aber es dauerte fast weitere fünf oder 10 Jahre, bis sie den Weg, um herauszufinden, diese komplexe Sammlung von Tausenden von kleinen Unternehmen zu regulieren. Sehr, sehr verschieden von der pharmazeutischen Welt.

Aber es bedeutet, dass, wenn Sie wurden Produkte in dieser Zeit zu entwickeln, was Sie getan haben ist, dass Sie zu einem Arzt ging und sagte: "Was willst du?" Und sie würden es beschreiben, können Sie es bauen würde, und sie würden es testen. Manchmal würden sie es in die Menschen versuchen. Manche Leute sagen: "Wie schrecklich! Sie waren nicht die Menschen in Gefahr zu bringen? "Und ich sage:" Na ja, nicht wirklich. "Das ist die Art, wie jeder behandelt wurde, und in der Tat, wenn Sie ein Unternehmen, hinter Ihnen mussten die Geräte machen, waren sie wahrscheinlich sicherer sein würde als die Manipulation der Geschworenen, die in den Krankenhäusern ging auf, wo sie mit sehr spezifischen Patienten Probleme zu lösen versuchten.

So ist der lenkbare Katheter wurde durch einen Radiologen und Gastroenterologen angefordert. Was sie interessiert waren dabei war zu sehen, wenn sie einen Katheter von der Mündung in die gemeinsame Leitung zu bekommen. Die gemeinsame Leitung geht vom Duodenum, gerade jenseits des Magens, und es verbindet die Leber, die Bauchspeicheldrüse und die Gallenblase mit dem Zwölffingerdarm. Wie sich herausstellte, hatten wir tatsächlich einige Ärzte, die die radiologisch tun konnten. Erst viele Jahre später, dass die Gastroenterologen flexible Endoskope und waren in der Lage zu verwenden Katheter durch ein Endoskop für den Zugriff auf das gleiche Teil des Körpers zu verwenden, gestartet. Es war zu der Zeit ziemlich dramatisch betrachtet.

Als ich sah, dass mir das nicht ein Produkt war, war es eine Plattform für eine Familie von Produkten. Die Idee, in der Lage, diesen Katheter zu manipulieren, schien mir sehr mächtig. Die meisten Katheter zu dieser Zeit waren in vielen Fällen, geschnitten und durch den Benutzer geformt, durch die Ärzte selbst. USCI [ United States Catheter & Instrument ], eine andere Massachusetts Firma, machte Katheter vorgeformten , die angezogen werden könnte, was bedeutet , dass , wenn Sie ein Ende drehen das andere Ende eher zu folgen neigt als wie schlaff Spaghetti Einwickeln.

Aber dieser war anders. Anstatt ihn zu drehen, um, es funktionierte wie eine Marionette. Es hatte eine spezielle Extrusion mit einem zentralen Lumen und vier Löcher in der Wand. In den vier Löcher wurden Drähte eingeführt und mit einem Ring an der Spitze verbunden ist, so dass, wenn Sie eine dieser Drähte zog den Katheter in Richtung ablenken würden Sie zog ihn. Man konnte es in jeder Richtung zielen, ohne sie zu verdrehen zu müssen. Das war irgendwie ordentlich. Mehr als das wichtig ist, war es nicht eine einzige Extrusion. Die Extrusion wurde zu weicheren Teile der Extrusion verbunden ist, wie Sie an die Spitze näher kam, so war es bevorzugt weicher gegen Ende des Katheters.

Die Sache, die attraktiv für mich war, weil ich seit 1960 in einer medizinischen Firma gearbeitet hatte und tatsächlich einige der ersten Schrittmacher verkauft Medtronic gemacht - der Firma, die ich für verteilte Medtronic Medtronic und arbeitete verteilt unsere Produkte, die Laborinstrumente waren. Ich hatte ausgeführt, dass die Firma für einen Eigentümer endete, die es sehr eng zu halten wollte, und ich wollte etwas auf eigene Faust zu tun. Also ging ich nach Möglichkeiten suchen und diese Itzhak Bentov war, meiner Meinung nach, die perfekte Antwort. Ein Startvorgang, ein genialer Erfinder, ein Typ, der auf Ideen sehr schnell in einer Umgebung reagieren konnte, wo wir nicht die regulatorischen hatte - natürlich wusste ich damals nicht, dass das eine wunderbare Sache war - in jedem Fall aber wir waren der Lage, dieses Produkt zu nehmen und buchstäblich eine Familie von verschiedenen Produkten erstellen. Katheter für den GI-Trakt hergestellt aus Katheter für Arterien und Venen, Katheter für die urologische Trakts gemacht, und weil es radiologischer Führung unter Verwendung gelenkt werden konnte, bedeutete dies, dass die Fähigkeit für den Arzt alle diese Organe zuzugreifen mit einem Katheter dramatisch war verbessert.

Interessanter, aber, und wenn Sie der große Moment wird mein Konzept war, "Gee, sind wir es, diese Probleme diagnostizieren, wo wir diese Katheter in diese unglaubliche Ecken des Körpers zu erhalten. Warum, wenn wir das Problem sind die Diagnose, nicht reparieren wir es zugleich? "Nun, da klingt nicht wie eine schrecklich neue Idee oder eine fette oder innovative Idee, aber es stellt sich heraus, es war innovativ im Vergleich auf dem Weg zu dieser Zeit dachten die Menschen. Das ist zum Teil wegen der Art der Medizin ist organisiert, wo man diese verschiedenen Silos haben und die Menschen sind spezialisiert auf diesen sehr engen Bereichen Know-how.

Die Gelegenheit ist zu erkennen, indem man auf das, was sie anders machen, wie Sie verbessern können und die Fähigkeit, nach einem von diesen erstrecken, mehr zu tun. Zu mehr mit weniger Trauma diagnostizieren und so weiter, und in vielen Fällen, zu behandeln. Sie können Ablagerungen zu entfernen, die dort niedergelassen hat, könnte es ein Blutgerinnsel sein, könnte es ein Stein in einer Niere oder ein Fremdkörper in der Lunge oder GI-Trakt sein. Wir haben kleine Körbe, die mit diesem Katheter ging und baute nach und nach eine Sammlung von Geräte. Wir waren vielleicht typisch für Unternehmen zu dieser Zeit, dass wir uns nach vielen verschiedenen Anwendungen würden. Der Business-Experte würde sagen: "Du hast zu konzentrieren." Nun, das ist einfach für den Business-Experte zu sagen, aber meine Antwort war: "Konzentrieren Sie sich auf was?" Das Problem ist, dass wir viele Möglichkeiten haben; wir suchen eine, die einige Beine zu ihm hat, aber eine Menge von dem, was wir von nur wenigen Menschen verwendet wurden, zu tun. Auch wenn die Ärzte in dieser Sache aussehen würde und sagen: "Wow, was für ein großartiges Produkt," es auf ihrem Schreibtisch sitzen würde, nachdem sie es gekauft, und sie würden es nicht benutzen. Wir hatten Meister zu finden, der nicht nur das Produkt unterstützen könnte, aber andere lehren, alles über die einzigartige Art und Weise, in der sie eine Arztpraxis verbessern könnte, und das ist, was wir getan haben.

Anstatt gehen nach Ärzten, die bekannte Namen waren - und in der Tat, die meisten von ihnen, wenn sie Chirurgen waren, waren sie sehr misstrauisch uns, sie haben nicht wie wir - aber es gab einige Cowboys in den verschiedenen Spezialitäten. Sie waren die klassischen Early Adopters und sie würden es tun. Das einzige Problem ist, dass sie nicht sehr glaubwürdig waren, weil sie übertrieben, sie nicht so gründlich waren, wie wir sie sein möchten. Aber unter den Cowboys fanden wir ein paar Leute, die wir vorhergesagt würden Führer selbst geworden. Sie waren nicht nur gut in Bezug auf die Fähigkeiten eines Katheters zu manipulieren, aber sie waren gute Autoren, schrieben sie, was sie taten und dokumentiert es, sie waren gut Lautsprecher, sie waren großartig Lehrer. Das ist natürlich, war für uns wichtig, weil wir völlig neue Märkte zu schaffen. Unsere Philosophie war, wir Technologie zu entwickeln, die zu Produkten führt, die zu Verfahren führen, das Risiko, Traumata, Kosten und Zeit zu reduzieren.

MassDevice: Gab es einen Moment , in dem Sie von Boston Scientific angekommen war wusste, dass es dazu bestimmt war , ein Moloch zu sein?

JA: Es war wirklich eine ganze Weile. Ich habe nicht in diesem Geschäft zu bekommen , um es drehen, es war kein finanziell angetrieben Sache. Es stellt sich heraus , dass ich tat fein , danke, aber ich wollte ein Unternehmen zu bauen. Ich wollte diese wachsen und sehen sie an verschiedenen Orten angewendet.

Sie haben die finanzielle Disziplin zu haben, oder Sie bleiben nicht am Leben. Ich erinnere mich an diesen frühen Tagen, als ich vielleicht ein $ 5000 Monate haben und versuchen, herauszufinden, wie ich die Rechnungen bezahlen würde, die das klassische Start Sache ist jeder geht. Aber wir hatten den Vorteil, nicht zu Tode reguliert wird. Ich respektiere, was die FDA tut. Es ist das Dilemma, wie man Patienten schützen und dennoch die Innovation fördern, die auch Patienten zu schützen ist. In der Einrichtung Welt sehr anders als die Pharmawelt, Technologie iteriert. Sie bauen etwas, gehen Sie aus und versuchen Sie es, Sie lernen, sich anpassen und Sie wieder ausgehen. Als Ergebnis konnten in diesem Umfeld haben wir Tonnen von Dingen zu tun. Früher habe ich eigentlich zusammen kleine Pakete der Extrusion zu setzen und Drähte und Werkzeuge und geben sie an Ärzte, die dies selbst tun wollte. So hatte ich eine kleine Art von einem Care-Paket und es war eine Art von Spaß, weil meine Ärzte meine F & E-Team wurde.

MassDevice: Ich möchte Sie zu lesen , etwas , das Sie sagte im Oktober 1996 zurück, über Andreas Gruentzig die Auswirkungen auf die koronare Medizin:

"Ich bin immer wieder fasziniert wie Sie neue Technologien bewerten, vor allem in das Klima der Technologie, die sich ständig verändert. Nicht nur ist die Technologie ändern sich, aber Ihr Wissen über Anatomie, Verfahren verändert sich, die Erfolgsrate verändert sich, Ihre Fähigkeit, Dinge zu sehen, verändert sich, Ihre Fähigkeit, Drogen zu nehmen, Ihre Fähigkeit, Patienten auszuwählen und Follow-up-Patienten verändert sich. Wie wählen Sie, bestimmen, wann ein Verfahren sicher ist, die in dieser Umgebung weit verbreitet werden? [Gruentzig] einen Weg zu tun, dass etabliert. Und das war das Registrierungskonzept. Und trotz der Tatsache, dass ich denke, es ist wahrscheinlich eine der erfolgreichsten komplizierten Verfahren Einführungen in die Geschichte der Medizin, heute haben wir Art zurückgekehrt Rücken, wahrscheinlich aus rechtlichen und regulatorischen Gründen auf weniger effektiv, bürokratischer Prozess. Und hoffentlich werden wir uns auf den Weg heraus graben und entdecken oder wieder zu entdecken, was Gruentzig so viele von uns gelehrt hat. "

Fast 14 Jahre später, scheint es, als ob beide Teile dieser Beobachtung noch halten: Das Technologie Fortschritt hält beschleunigt, noch die Mittel zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit haben noch engstirnig geworden. Sehen Sie einen Weg, um dieses Dilemma?

JA: Nur teilweise. Zunächst einmal, was wir getan haben und was alle anderen Unternehmen haben, die wir in Übersee gingen. In der Tat, für mich, ich denke, da war ich ein Physik und Philosophie wichtigsten in der Schule und das ist immer eine Art stecken mit mir, die Ethik, wie wir das tun, was wir tun, war mir sehr wichtig. Ich war auch sehr krank als Kind und verbrachte viele Jahre in Kinderkrankenhaus und ich schätzen, was die Ärzte für mich getan hat. Sie versuchten, die Dinge aus, dass in der heutigen Umgebung, würden sie nicht zugelassen werden, weil sie versagt hatte. Ich war sehr dankbar dafür. Also sagte ich: "Schau mal, ob diese Patienten in Europa, den USA oder in Indien, wo immer sie auch sein mögen, der Schlüssel für die Ethik, wenn Sie etwas tun sollten, ist der Vergleich von dem, was ist die Alternative." Es ist im Vergleich zu dem, was? Und das "Was" ist keine absolute. Es ist nicht in einem berühmten Krankenhaus von einem berühmten Chirurgen behandelt werden - und das ist natürlich keine Garantie für den Erfolg ist entweder - die Idee ist, dass Sie, dass iterativen Prozess nehmen, alles Wissen mit Ihnen haben, und das ist, was gute Ärzte tun.

Ich denke, die Öffentlichkeit zu denken verleitet wird, dass einige Verfahren völlig sicher sind. Nun, das ist einfach überhaupt nicht wahr. Jedes Verfahren ist bis zu einem gewissen Ausmaß, ein Experiment. Wenn wir das erkennen, begannen wir in einer Reihe von Bereichen, ein Netzwerk von Personen zu erstellen. Wir haben nicht nur Stick mit dem Herzen oder der Kardiologie oder auch Radiologie. Wir gingen überall, weil hey, der Körper aus Rohren hergestellt ist, und wir hatten ein tolles neues Werkzeug für die zu verschiedenen Stellen des Körpers zu bekommen. So waren wir immer wieder, dass sich entwickelnden.

Wie sich herausstellt bekamen wir ein paar Dokumente, die auf einem Verfahren kam und das Verfahren erwies sich als sehr wertvoll erwiesen. Der erste war tatsächlich ein Weg beibehalten Steine ​​des Entfernens aus der Gallenblase oder von dem gemeinsamen Kanal. Nach Operation der Gallenblase in den frühen 70er Jahren, in etwa 10 Prozent der Fälle würde ein Stein zurückgelassen werden und dass Stein würde die gemeinsame Leitung Jamming am Ende und der Patient würde vergilben, würden sie gelbsüchtig werden. Was in der Regel geschah, war, dass der Arzt erneut operieren musste. Das ist eine Katastrophe, offensichtlich für den Patienten, weil das eine schmerzhafte Operation mit einer langen Erholungsphase ist, und auch für den Arzt. Es ist eine mögliche Klage und alle diese Art von Sachen.

Nun fanden wir einen Arzt, der eine Technik, mit unseren steuerbarer Katheter entwickelt von in durch die Drainagewege gehen, die übrig bleibt, wenn Sie eine dieser Operationen durchführen. Sie verlassen ein Rohr Flüssigkeiten ablaufen; das schafft eine Darm-Trakt, dass wir einen steuerbaren Katheter durch setzen könnte und gehen in. Immer und immer wieder haben wir ein Verfahren, bei dem die Alternative war Chirurgie und verwandelte sie in eine 20-minütige Steinentfernung Sache. Es war offensichtlich für die Ärzte, die sie benötigt - und übrigens meistens war es Chirurgen, obwohl sie meist von Radiologen durchgeführt wurde - aber die Chirurgen sagte, dass ein Lebensretter für sie war.

Also im Gegensatz zu vielen der Kritik, die wir von Chirurgen bekam, ist dies eine sie gemocht, weil es ihnen sehr geholfen. Im Großen und Ganzen Medizin ist sehr langsam neue Sachen zu schätzen. Alles, was wir haben ist störend endete. Nicht durch die Absicht, es ist nur das ist, was es war. Manchmal führte es zu einem anderen Arzt das gleiche Verfahren zu tun. Einige dieser Spezialitäten, die in erster Linie als diagnostische begann - Kardiologie oder Gastroenterologie, Leute denken nicht an, dass jetzt, aber das ist so, wie es war - und so nahm sie über die Verfahren, die die Chirurgen besitzen verwendet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated