Index · Artikel · Bist du Recht bei der Arbeit behandelt?

Bist du Recht bei der Arbeit behandelt?

2012-10-30 8
   
Advertisement
résuméWie viel Stress müssen Sie beschäftigen bei der Arbeit? Während wir alle ein gewisses Maß an Stress im Büro zu kämpfen haben, können die physischen und psychischen Kosten von zu viel Stress am Arbeitsplatz enorm sein. Stress kann aus vielen Gründen a
Advertisement

Bist du Recht bei der Arbeit behandelt?

Wie viel Stress müssen Sie beschäftigen bei der Arbeit?

Während wir alle ein gewisses Maß an Stress im Büro zu kämpfen haben, können die physischen und psychischen Kosten von zu viel Stress am Arbeitsplatz enorm sein. Stress kann aus vielen Gründen auftreten, sei es durch eine Angst davor, entlassen, eine erhöhte Arbeitsbelastung aufgrund Personalabbau verursacht wird, oder vor größeren Druck von den Arbeitgebern zu führen, Menschen, die überlastet sind oder größere Unsicherheit mit Blick auf den Job können finden sich entwickeln Gesundheitsprobleme, die nur noch schlimmer im Laufe der Zeit zu bekommen.

Nach dem allostatic Lastmodell von Stress am Arbeitsplatz kann chronischer Stress zu mehr führen "Verschleiß" aufgrund der häufigen Aktivierung der natürlichen Abwehrkräfte gegen akute Gefahren des Körpers. Jedes Mal, wenn wir eine neue Bedrohung konfrontiert, Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin in unsere Systeme freigegeben werden uns vorbereiten mit der Bedrohung fertig zu werden. Normalerweise kehrt unser System in den Normal danach eine Ruhezeit folgt. Dennoch, wenn es keine Möglichkeit für Ruhe oder wenn wir mit wiederholten Drohungen mit minimalen Ruhezeiten zwischen konfrontiert sind, kann der Körper überwältigt werden, wie die allostatic Last einen kritischen Punkt erreicht. Dies ist, wenn die Spannung beginnt zu erheblichen Schäden führen viele der Körperorgane, einschließlich des Herzens.

Zu viel Stress am Arbeitsplatz in einem deutlichen Anstieg der medizinischen Problemen führen: erhöhte Fehlzeiten, erhöhtes Risiko für Drogenmissbrauch oder emotionale Probleme, und kann sogar lebensbedrohlich sein. In Japan gibt es sogar einen Begriff dafür verwendet: Karoshi ". Tod durch Überarbeitung" , das bedeutet wörtlich Aber es gibt andere Faktoren, die ins Spiel, mit dem Stress Menschen Erfahrung am Arbeitsplatz kommen kann.

Zusammen mit dem Stress der Arbeit, zu interagieren, wie die Menschen mit Kollegen und ihre Arbeitgeber kann eine starke Rolle, wie täglichen Stress spielen Gesundheit beeinflussen können. Mobbing ist weit häufiger als Sie realisieren und die Form der aktiven Belästigung oft nehmen kann aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der ethnischen Herkunft, und sogar körperliche Erscheinung. Während diese Art von Belästigung illegal ist (zumindest in den meisten Orten), ist es in der Regel genug subtil zu vermeiden, berichtet zu werden.

Aber Belästigung bezieht sich auch auf eine andere Form von Stress am Arbeitsplatz, die von den Forschern ignoriert hat bisher oft wurde: Arbeitsplatz Ungerechtigkeit. Laut Psychologe Jerald Greenberg, organisatorische Gerechtigkeit bezieht sich auf , wie fair die Arbeitgeber zu spüren sind gegenüber ihren Angestellten zu sein. Dieses Gefühl der Fairness wird in der Regel dadurch bestimmt, ob Mitarbeiter für ihre Arbeit angemessen bezahlt werden, ob Einstellungspraktiken fair und unparteiisch sind, ob Aktionen berechtigt, und ob die Mitarbeiter mit dem Respekt behandelt werden, sie fühlen sie verdienen. Studien an der emotionalen Burnout, Fehlzeiten suchen, und Gesundheit am Arbeitsplatz Stress verbundenen Probleme finden immer Beweise für diese Art von Fragen und wahrgenommen Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz zu verknüpfen.

Ein Teil der Grund, warum Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz wahrgenommen kann zu gesundheitlichen Problemen führen, dass die Menschen, die sie fühlen, werden ungerecht behandelt werden eher mit arbeitsbedingten Probleme in einem größeren allostatic Last als Menschen, die sich sehen führende beschäftigt zu werden, wie das behandelt wird ziemlich. Dieses Gefühl der Ungerechtigkeit kann zu mangelndem Selbstwertgefühl führen, verfolgt oder sonst nicht geschätzt fühlen, und die allgemeine Frustration über nicht die Belohnungen bekommen Menschen, die sie für ihre Bemühungen fühlen verdienen. Als Ergebnis Umgang Mitarbeiter wahrgenommen Unrecht auf die Art der Probleme, weil der Sinn der Erschöpfung im Zusammenhang mit Stress anfälliger geworden, die mit chronischen Frustration kommt.

Neben den gesundheitlichen Problemen, die mit Stress kommen kann, den Umgang mit Menschen Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz erleben auch Konflikte balancieren ihre Arbeit und ihr Familienleben. mehr fokussiert wird oft auf der Arbeit bedeutet, emotional distanziert gegenüber Familienmitgliedern zu werden. Das kann abwesend von wichtigen Ereignissen gehören und mit arbeitsbedingten Bedenken verzehrt zu werden, anstatt weniger emotional aufgeladenen Themen. Da dieser Konflikt zwischen Arbeit und Familienleben wächst schlimmer, können die Mitarbeiter sich in einer Abwärtsspirale zu finden, da sie die emotionale Unterstützung verlieren könnten sie sonst von Familienmitgliedern und ihre Fähigkeit erhalten zu bewältigen noch weiter gefährdet ist. Und der Stress endet nicht mit den Mitarbeitern. Auch Familienmitglieder können sich emotionale Probleme als Folge erleben finden.

Eine neue Studie im Journal of Occupational Health Psychology hilft aufzuzeigen , wie die Wahrnehmung von Arbeitsplatz Ungerechtigkeit kann die psychische Gesundheit der Mitarbeiter sowie ihre familiären Beziehungen untergraben. Ein Team von schwedischen Psychologen von Constance Eib an der University of East Anglia führte gesendete E-Mail-Umfragen über 700 Mitarbeitern eines großen schwedischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Die Fragebögen wurden ein zweites Mal ein Jahr später verabreicht. Mehr als 400 Mitarbeiter, 60 Prozent davon waren Frauen, abgeschlossen beide Umfragen.

Die Umfragen enthalten Elemente messen, wie recht Mitarbeiter fühlten ihre Arbeitgeber behandelt sie, wie viel Kontrolle Mitarbeiter fühlten sie sich in der Regel ihr Leben hatte über, ob es war Konflikt zwischen ihrer Arbeit und Familienleben, und die jüngsten Probleme mit Stress oder Depressionen. Die Forscher untersuchten auch auf allgemeine geistige Gesundheit Geschichte, Bildungsgrad, Alter und Geschlecht zu sehen, ob sie einen Unterschied in Bezug auf die Ergebnisse aus.

Die Analyse der Antworten, die sie erhalten haben, Constance Eib und ihre Kollegen Forscher fanden heraus, dass Mitarbeiter, die sie psychische Probleme zu erfahren, zu Unrecht bei der Arbeit behandelt fühlte waren viel wahrscheinlicher, und waren auch viel eher die Beschäftigung mit der Arbeit zu ermöglichen, mit ihrer Familie zu beeinflussen ihre Beziehung . Diese Ergebnisse waren besonders wichtig für die Mitarbeiter, die das Gefühl, dass sie nicht viel Kontrolle über ihr eigenes Leben hatte.

Zusammen mit der bisherigen Forschung in Arbeitsplatz Ungerechtigkeit und Gesundheit übereinstimmt, diese Ergebnisse zur Verfügung gestellt auch Unterstützung für die allostatic Lastmodell von Stress am Arbeitsplatz zeigt, dass mit der Arbeit und Grübeln über unfaire Behandlung in Anspruch genommen werden, um größere gesundheitliche Probleme im Laufe der Zeit führen kann aufgrund Tragen des Körpers nach unten natürliche Fähigkeit zu bewältigen. Betrachtet man, wie wahrgenommen Ungerechtigkeit psychische Gesundheit auswirken kann, ist besonders wichtig, weil es direkt an die enormen finanziellen Kosten, die auf Organisationen und die Gesellschaft psychische Probleme haben können als Ganzes verbunden ist.

Also, was sind die Auswirkungen dieser Studie? Bei der Beschreibung ihrer Schlussfolgerungen, Konstanz Eib und ihre Co-Autoren schlagen vor, dass wahrgenommen Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz oft als eine wichtige Quelle von Stress am Arbeitsplatz übersehen worden ist. Um zu helfen, die gesundheitlichen Probleme zu verringern, die, als auch helfen, Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben auftreten können, Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen mehr bewusst, welche Auswirkungen sein, die unfaire Behandlung haben kann und entwickeln Möglichkeiten, um seine Auswirkungen zu verringern. Für Arbeitgeber, kann es sinnvoll sein, Mitarbeiter mit einer Stimme zu bieten, damit sie gehört werden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen. Einfache Höflichkeit und Respekt sollte ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Arbeitsplatzkultur und viel tun können, um die Reibung zu reduzieren, die auf einer täglichen Basis auftreten können.

Für Mitarbeiter, die das Gefühl haben, dass sie in Jobs gefangen sind, in denen sie nicht fair behandelt werden, kann Stress am Arbeitsplatz in Nebentätigkeiten durch die Teilnahme reduziert werden. Diese Aktivitäten können wesentlich sein, um den Mitarbeitern erlaubt, zu "tanken" durch die Art der positiven Erfahrungen, die allostatic Belastung zu reduzieren. Ob es eine stärkere Beteiligung mit Familienaktivitäten beinhaltet, körperliche Bewegung oder mehr Zeit mit Hobby zu verbringen, können die Mitarbeiter lernen, um mehr Kontrolle über ihr eigenes Leben zu entwickeln und sich verhindern, überwältigt mit dem, was bei der Arbeit geschieht.

Obwohl es viel mehr Forschung ist, die über die Auswirkungen der Arbeitsplatz Ungerechtigkeit auf die Gesundheit getan werden muss, müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer am Arbeitsplatz über die gesundheitlichen Folgen der unfaire Behandlung zu sein. Lernen mit Ungerechtigkeiten zu befassen, sei es durch Maßnahmen am Arbeitsplatz verbessert oder Freizeitaktivitäten, wenn sie von der Arbeit weg, kann für alle Mitarbeiter sind der Schlüssel zu einem gesünderen und glücklicheren Leben sein.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated