Index · Fragen · Bipolare Störung - ich denke an mit Schocktherapie (ECT), hat jemand hier hat das?

Bipolare Störung - ich denke an mit Schocktherapie (ECT), hat jemand hier hat das?

2011-05-29 4
   
Advertisement
résumé... Therapie (ECT). Ich habe Bipolar I und Angst Probleme. Meine Ziele sind aus der es brauchen weniger Medikamente zu kommen, und ich will auch meine allgegenwärtige Funk und anhedonia gehoben werden. Ich interessiere mich für Anhörung von Leuten, d
Advertisement

... Therapie (ECT). Ich habe Bipolar I und Angst Probleme. Meine Ziele sind aus der es brauchen weniger Medikamente zu kommen, und ich will auch meine allgegenwärtige Funk und anhedonia gehoben werden. Ich interessiere mich für Anhörung von Leuten, die ECT gehabt haben

----schneiden----

In Antwort auf 2011-05-29 14:22 Uhr in stormyrn

Hallo Tonka, ich habe ECT hatte. Hat ein Arzt Ihnen sagen, dass Sie ECT brauchen? Wenn dem so ist er / sie Sie haben sollte gesagt, dass ECT kein 1 mal fix ist. Sie müssen mehrere Behandlungen von ECT haben, die Anzahl von Malen und Frequenz durch den Arzt bestimmt wird. Ich habe auch Typ 1 Bipolare Störung und Angststörung. Ich verstehe Ihre Gefühl der Dringlichkeit Ihr Leiden zu beenden. Allerdings ECT nicht für mich arbeiten. Ich begann eine Menge Gedächtnisverlust haben. Ich habe mich nicht daran erinnern, etwas über die folgenden zwei Tage nach jeder Behandlung. Ich war für die Pflege Schule zu gehen, und ich konnte mich nicht erinnern, genug Material meine Klassen zu nehmen. Auf keinen Fall würde ich vorschlagen, jemand irgendwelche Medikamente oder Diagnose jemand zu nehmen. Ich sage Ihnen nur meine persönliche Erfahrung. ECT kann für Sie arbeiten, aber was für mich gearbeitet wurde mit der Unterstützung eines Psychiaters, Beratung, Medikamente und Selbsthilfegruppen Ich habe viel besser funktionieren werden können. Ich gehe nach wie vor nicht zu gesellschaftlichen Veranstaltungen oder Orte, es sei denn, ich muss.

Erweitern...

Ich bin in der Lage einen guten Job zu halten Sie als Krankenschwester mit Patienten arbeiten, die an einer psychischen Erkrankung leiden. Wenn Sie wie ich sind, Freunde und Familie nicht verstehen und denken, dass Sie einfach nur faul sind und denken, sollten Sie in der Lage sein, es zu kontrollieren. Deshalb Hilfegruppen so tröstlich und hilfreich sind, können Sie sehen, es gibt so viele andere, die von der gleichen Sache leiden Sie tun, und Sie sind nicht einfach nur faul. Aber ich glaube, dass eine professionelle zusammen mit Selbsthilfegruppen zu sehen, ist auch sehr wichtig, so dass Sie alle Hilfe, es ist für Sie verfügbar empfangen können. Ich hoffe, dass ich hilfreich gewesen. Ich bin hier, wenn Sie Fragen haben oder wollen einfach nur ein Freund zu reden. Haben einen gesegneten Tag.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated