Index · Artikel · Biotech Start-Ziel in 3D-Drucker verwenden bioink menschliches Gewebe zu wachsen und eines Tages, Organe

Biotech Start-Ziel in 3D-Drucker verwenden bioink menschliches Gewebe zu wachsen und eines Tages, Organe

2012-11-19 5
   
Advertisement
résuméDas dreidimensionale Drucken markiert eine spannende Grenze im Gesundheitswesen, in denen Unternehmen fortschrittliche 3D-Drucker verwenden können alles von menschlichen Ohr und Fuß Modelle für die Forschung an der Prothetik zu machen, dass ein Klein
Advertisement

Biotech Start-Ziel in 3D-Drucker verwenden bioink menschliches Gewebe zu wachsen und eines Tages, Organe

Das dreidimensionale Drucken markiert eine spannende Grenze im Gesundheitswesen, in denen Unternehmen fortschrittliche 3D-Drucker verwenden können alles von menschlichen Ohr und Fuß Modelle für die Forschung an der Prothetik zu machen, dass ein Kleinkind das Leben verändern kann.

Aber 3D Bio-Druck - menschliches Gewebe produzieren und letztlich menschlichen Organen Tinte aus verschiedenen menschlichen Zellen - ist fast ein unbegreifliches Niveau wow.

Der größte Teil dieser Anstrengungen werden unternommen, wo man erwarten würde - in fortgeschrittenen akademischen Forschungslabors. Allerdings ist ein Unternehmen , das sich auf dieser Reise in Angriff genommen hat im Handel ist in San Diego ansässigen Organovo , im Jahr 2007 gegründet.

"Was wir von der Zellbiologie wissen, ist, dass, wenn Sie die richtigen Zellen nehmen und diese Architekturen von verschiedenen Zellen und Gewebetypen zu erstellen, können Sie fällen oder katalysieren oder zu veranlassen, wenn Sie werden die Bildung eines Gewebes", sagte Michael Renard, Executive Vice President Commercial Operations bei Organovo, kürzlich in einem Interview. "Die Einzigartigkeit von dem, was wir tun, ist nicht nur die Zellen und Zellen und wachsen die Zellen verwalten - das ist ziemlich häufig getan. Es ist mit der Bioprinting eine definierte Architektur zu schaffen, die wiederum ein Gewebe erzeugt. "

Werbung

Während die Kompetenz des Unternehmens bei der Auswahl der richtigen Art von Zellen ist und die bioprinters unter Verwendung dieser Zellen eine vordefinierte Struktur zu geben, räumt Renard freimütig, dass es auch auf dem unerklärlichen Wunder abhängt, das Leben ist.

"Was können wir mit unserer Drucktechnologie zu tun ist [verschiedenen] Zelltypen architektonisch zusammen zu bringen, ein Gewebe zu schaffen. Jetzt zu sein, fair und klar, wenn Sie verschiedene Zelltypen in einer Mikroumgebung in der richtigen Weise setzen, können Sie auf der nativen Biologie dieser Zellen verlassen jedes zu signalisieren, und sie beginnen, diesen großartigen und faszinierenden Prozess selbst zu organisieren. "

Aber Renard stellt sicher, dass dies ein Prozess ist, der wiederholt werden kann, vorausgesetzt natürlich, die richtigen Elemente vorhanden sind.

Pharmaunternehmen werden durch die fasziniert Fortschritte das Unternehmen mit seinen Novogen bioprinters gemacht hat . Was zieht sie ist die Fähigkeit, ihre Wirkstoffkandidaten auf funktionelle menschlichem Gewebe zu testen, im Gegensatz zu den 2D-Zellkulturen zur Zeit zur Verfügung, um sie, sagte Renard.

"Was heute nicht existiert ist ein dreidimensionales Stück menschlicher menschliches Gewebe von lebenden, die die richtigen Zelltypen hat, so dass Sie es in irgendeiner Art von Tests oder Studie messen kann", sagte er. "Sie erhalten eine in-vivo wie Antwort, die Sie sich verlassen können, und das Vertrauen, und es ist vorhersehbar, was im Körper passiert."

Bisher Organovo hat Partnerschaften mit Pfizer und United Therapeutics unterzeichnet. Renard lehnte die Bedingungen der Partnerschaft oder auch die medizinischen Bereichen die Unternehmen konzentrieren sich auf die offen zu legen. Aber Organovo im Grunde schafft Krankheitsmodellen auf denen Medikamente getestet werden können.

Aber zukünftige Einnahmen ist nicht allein durch solche Partnerschaften festigen und mit ihnen die Auftragsforschung zu tun. Renard sagt Organovo sieht eine Reihe von funktionalen Gewebe zu schaffen und sie zu verkaufen.

"Ich kann Ihnen sagen, dass wir aktive Forschung in den Bereichen der Leber, Blutgefäße, Knochen und Knorpel, Herz und Niere voran", sagte er. "Wir sind zu bestimmen, welche auf den Markt zu bringen und in welcher Reihenfolge."

Künftige Einnahmen könnte auch aus medizinischen Gerätehersteller kommen und nicht nur Pharmapartner. Geräte-Hersteller wollen kann mit den meisten "modernen und modernste Technologie" durch Ergänzung ihrer mechanischen implantierbare Produkte mit biologischen implantables beteiligt zu sein, schlug Renard.

Vorerst aber ist eine echte Quelle der Einnahmen durch Zuschüsse. Die National Institutes of Health hat eine $ 290.053 Zuschuss zu produzieren 3D, bioprinted, funktionelle, menschliche Lebergewebe im dritten Quartal. Im selben Quartal zum Sept.30, hatte Organovo einen Umsatz von $ 469.238, im Vergleich zu 231.974 $ im gleichen Quartal 2011 hatte das Unternehmen einen Nettoverlust von $ 38.500.000 oder 69 Cents pro Aktie, im Vergleich zu einem Verlust von $ 805.242 oder 7 Cent je Aktie. Das Unternehmen ging an die Öffentlichkeit im Februar und handelt über die Theke OTCQV unter dem Ticker ONVO.

Während wachsende Voll Organe Jahre entfernt ist - müssen Sie die große Herausforderung des Wissens zu überwinden, wie das Gewebe zu ernähren, die Sie wachsen, was bedeutet, Nährstoffe wie Sauerstoff und Wegnehmen von CO2 und anderen Abfallmaterial liefern - Entwicklung Gewebe nicht nur für die Wirkstoffforschung, sondern für Therapien ist nicht zu weit hergeholt.

"Wenn man der wachsenden Gewebe für Therapien denken, Sie einige einfache Therapien wie Herzmuskel denken kann, die in einem geschädigten Herz verwendet werden kann, sich selbst zu reparieren", sagte er. "Ich ermutige Sie, nicht zu bauen, eine Niere zu denken, die wie die menschliche Niere sieht anatomisch wie das, was in unserer Zukunft ist. Was würde ich jeden zu ermutigen, zu denken ist, was die funktionelle Gewebestück ist würde Funktion zu diesem Patienten zurückkehren. "

[Photo Credit: Freedigitalphotos Benutzer Jscreationzs]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated