Index · Artikel · Bicoastal Life-Science-VC strebt $ 375.000.000 dritten Fonds

Bicoastal Life-Science-VC strebt $ 375.000.000 dritten Fonds

2014-02-11 1
   
Advertisement
résuméEs sieht aus wie Clarus Ventures plant mit einem Investitionskapital für Life - Science - Unternehmen neu zu laden. Die Boston- und San Francisco ansässige Venture Capital - Unternehmen die Einreichung ergab in einer SEC sieht es zu heben bis zu $ 37
Advertisement

Bicoastal Life-Science-VC strebt $ 375.000.000 dritten Fonds
Es sieht aus wie Clarus Ventures plant mit einem Investitionskapital für Life - Science - Unternehmen neu zu laden.

Die Boston- und San Francisco ansässige Venture Capital - Unternehmen die Einreichung ergab in einer SEC sieht es zu heben bis zu $ 375 Millionen EUR für einen dritten Fonds.

Clarus investiert vor allem in den Bereichen Biotechnologie, mit einigen Medtech und Diagnostika-Unternehmen in der Mischung.

Es verwaltet bereits $ 1200000000 über zwei Fonds - einen Fonds $ 500.000.000 ersten, die im Jahr 2005 geschlossen, und eine zweite, $ 660.000.000 ein im Jahr 2008. Mit diesem Geld, das es rund 40 Unternehmen gesichert ist, darunter einige, die im vergangenen Jahr verlassen.

Werbung

Portfolio - Unternehmen für nano Technologies hatte einen Börsengang ( wenn auch ein rauhes ) im Juni, gefolgt von Ophthotech, die $ 167.000.000 erhöht im September durch einen Börsengang. Oxford Immunotec und Tetralogic Pharmaceuticals auch öffentlich gegen Ende des Jahres gingen. Perle Therapeutics, ein Pharmaunternehmen auf Atemwegserkrankungen konzentriert, wurde von Astrazeneca über den Sommer aufgekauft .

Eine erwartete Beule im Gesundheitswesen VC in diesem Jahr bei den Bemühungen in Richtung des neuen Fonds helfen könnte, auch.

[Bildquelle: Clarus Ventures]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated