Index · Artikel · Bevor Sie das tun Rollübungen

Bevor Sie das tun Rollübungen

2014-10-09 2
   
Advertisement
résuméRollen-Übungen sind Teil der klassischen Pilates-Übung Repertoire. Sie schaffen eine einzigartige Bauchtraining, wo wir eine Menge Kontrolle zu verwenden, um zu initiieren und die Bewegung zu unterstützen. Rollen bekommt auch das Blut fließt, stimuli
Advertisement

Bevor Sie das tun Rollübungen

Rollen-Übungen sind Teil der klassischen Pilates-Übung Repertoire. Sie schaffen eine einzigartige Bauchtraining, wo wir eine Menge Kontrolle zu verwenden, um zu initiieren und die Bewegung zu unterstützen. Rollen bekommt auch das Blut fließt, stimuliert die Wirbelsäule, und koordiniert den Atem und Bewegung.

Ich habe eine Vorliebe für Übungen rollen, weil sie mir so viel lehren über meine Bauchmuskeln für Kraft und Unterstützung verwenden.

Aber ich weiß, dass nicht jeder meine Begeisterung teilt. Sicherheitsbedenken und die schiere Ungewöhnlichkeit der Übungen können diese Bewegungen beängstigend machen.

Verwenden Sie diese Tipps, wie Sie das Beste aus der Rollübungen zu helfen:

Rolle auf der rechten Oberfläche

Sie rollen nicht auf dem harten Boden oder auf einer Oberfläche, die zu weich ist. Der harte Boden nicht schaden Ihrer Wirbelsäule, wie es in einer gekrümmten Form ausgesetzt ist. Eine Oberfläche, die zu weich wird nicht geben Ihnen eine ausgewogene Unterstützung (plus es wird Ihre Rolle verlangsamen). Also, auf die Gefahr hin, wie Goldilocks klingen, müssen Sie diese einen bekommen genau richtig.

Ich schlage vor, eine feste Pilates Trainingsmatte. Sie können auch mit einer gefalteten Decke auf dem Boden, Stapeln, ein paar dünne, Yoga-Stil Matten oder Walzen auf einer festen, dicken Teppich experimentieren.

  • Vor dem Kauf einer Gymnastikmatte

Warm Up Erste

Es ist wichtig, dass Ihre Bauchmuskeln und die Rückenmuskulatur bereit sein, hart zu arbeiten, bevor Sie in eine Rolle zu starten.
Einige gute Aufwärmübungen:

  • The Hundred
  • Unterstützte Roll Back
  • Pelvic Locken

Fokus auf den Bauch

Diese Übungen können aussehen exotisch, aber im Grunde sind sie Bauchmuskelübungen. Ihre abs müssen gezogen bleiben in und für Sie arbeiten die ganze Zeit. Wenn die abs die Arbeit nicht tun, nehmen Sie Ihren Rücken die Hauptlast des Trainings und das ist nicht das, was Sie nach.

  • Erfahren Sie in Ihrem Abs Ziehen

Tune in , um den Fluss der Energie

Dies ist eine der spannendsten Teile des Rollübungen zu verstehen. Es gibt eine Sequenz, die dem Energiefluss durch Ihre Kern, die Ihnen helfen rollen, wenn Sie lernen, es zu benutzen. In der Regel auf dem Weg die Energie bewegt sich von niedrigen abs oberen nach oben und über, und dann umkehren Sie, dass und obere dann untere abs auf dem Weg konzentrieren zurück. Es ist nicht nur eine körperliche Sache; es ist die Art, wie Sie die Bewegung mit dem Verstand lenken. Imagery, wie das Denken eines Rades oder einer Spirale kann helfen.

Verwenden Sie Ihren Atem

Die Kraft des Atems ist der Schlüssel, diese Rollübungen immer reibungslos fließen kann. Lassen Sie sich für diese laut ausatmen. Seien Sie nicht schüchtern; übertreiben für eine Weile, bis Sie den Atem koordiniert mit der Bewegung zu bekommen.

  • Sequential Breathing

Starten Sie die Rolle mit Ihrem Elektrizitätskraftwerk

Das größte Problem sehe ich Leute mit Rollübungen haben versucht, ihre Rolle zu beginnen, indem sich rückwärts vom Kopf und Schultern kippen. Das funktioniert nie. Der Roll beginnt mit einem tiefen Zug in der unteren Bauchmuskeln und starke Nutzung des Atems.

Bleiben Sie gebogen, verwenden Sie den Atem, konzentrieren Sie Ihre Absicht, und ziehen Sie die abs in so sehr, dass Sie wieder zu rollen haben; Es klappt.

Eine weitere Tendenz ist zu versuchen, die Dynamik zu nutzen, um die Beine zu werfen, die Rolle über und zurück zu bekommen. Dies kann zu dem Rücken schaden und es nimmt den Fokus von der abs, das ist, wo Sie es wollen.

  • Begriff: Elektrizitätskraftwerk
  • Begriff: Kernkraft
  • Begriff: Schaufel des Abs

Bleiben Sie in Ihrem C - Kurve

Wiederholung: Bleiben Sie in der C-Kurve die ganze Zeit. Es gibt eine Tendenz, die Kurve und das Layout am oberen Ende einer Rolle rückgängig zu machen. Dies führt dazu, dass Sie Ihren Schwung verlieren.

Rollende Übungen behandeln den Kopf als Verlängerung der Wirbelsäule, so dass Ihr Hals, um die Kurve der Wirbelsäule und den Kopf weiter nicht übermäßig versteckt. Denken Sie daran, ein perfektes Rad sein wollen.

  • Finden Sie Ihr C-Kurve

Rollen Sie nur an den Schultern

Es ist wichtig, den oberen Rücken und Nacken zu schützen. Rollen Sie nur auf den Schultern, nur über den unteren Spitzen der Scapula, und nie bis auf den Hals.

Ein großer Teil mit dem Schulterbereich der Arbeit als eine Hilfsstation wird die Brust offen zu halten, wieder breit und Schultern. Dadurch werden Sie gleichmäßig rollen helfen und eine gute Plattform, auf zu rollen haben.

Als nächstes lernen etwa 3 rolling "Cheats" und wie sie vermieden werden . (C) 2006, Marguerite Ogle

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated