Index · Artikel · Beste weibliche Figur nicht eine Sanduhr

Beste weibliche Figur nicht eine Sanduhr

2012-07-16 3
   
Advertisement
résuméMarilyn Monroe war weithin zu haben die perfekte Sanduhr-Figur mit den Maßen 36-24-34 betrachtet. (Hier stellt Monroe während in Zeichen für "The Seven Year Itch" in Manhattan am 9. September 1954) Credit: AP Photo / Matty Zimmerman. Eine unvoll
Advertisement

Beste weibliche Figur nicht eine Sanduhr




Marilyn Monroe war weithin zu haben die perfekte Sanduhr-Figur mit den Maßen 36-24-34 betrachtet. (Hier stellt Monroe während in Zeichen für "The Seven Year Itch" in Manhattan am 9. September 1954)

Credit: AP Photo / Matty Zimmerman.


Eine unvollkommene Körper nur sein könnte, was der Arzt für Frauen und Schlüssel zu ihrem wirtschaftlichen Erfolg bestellt, Anthropologe jetzt sagt.

Während Popkultur die Sanduhr-Figur für Frauen, mit einem winzigen Taille, große Brüste und kurvige Hüften à la Marilyn Monroe zu verehren scheint, ist dies nicht optimal sein kann, sagt Elizabeth Cashdan von der University of Utah.

Das ist, weil die Hormone, die auch mit Stress Frauen physisch stärker, wettbewerbsfähiger und besser in der Lage zu bewältigen machen neigen dazu, von den Hüften bis zu den Hüften Fett gleichmäßig zu verteilen.

So in Gesellschaften und Situationen , in denen Frauen unter Druck stehen , Ressourcen zu beschaffen und ansonsten den Speck nach Hause bringen, sie weniger wahrscheinlich sein kann , die klassische Sanduhr - Figur zu haben, stellt die Hypothese auf Cashdan in der Dezember - Ausgabe der Zeitschrift Current Anthropology.

Curve verrückt

Bisher Wissenschaftler (und anscheinend die westliche Gesellschaft) gedacht, um eine kurvige Figur andere Körperformen trumpft. Die Idee wurde auf Ergebnisse aus medizinischen Studien basieren, die eine kurvige Taille-Hüft-Verhältnis von 0,7 oder niedriger vorgeschlagen (was bedeutet, die Taille ist deutlich schmaler als die Hüften) mit einer höheren Fruchtbarkeit und niedrigere Raten von chronischen Krankheiten assoziiert ist.

Darüber hinaus hat Vergangenheit Forschung ergab, dass Männer es vorziehen, ein Verhältnis von 0,7 oder niedriger, wenn nach einem Partner suchen. Die Präferenz ist durchaus sinnvoll, nach Evolutionspsychologen, weil das niedrige Verhältnis ein zuverlässiges Signal einer gesunden, fruchtbaren Frau ist. Entlang dieser Linien, Playboy Centerfolds neigen dazu , eine Taille-Hüfte zu haben Verhältnis von 0,68, gefunden Cashdan.

Allerdings Frauen auf der ganzen Welt sind in der Regel größer Taille-Hüft-Verhältnis zu haben (mehr als zylindrische sanduhrförmigen) als durch diese medizinischen und sozialen Standards optimal angesehen wird.

Insbesondere Cashdan Daten aus 33 nicht-westlichen Populationen zusammengestellt und vier europäischen Bevölkerungen, finden die durchschnittliche Taille-Hüfte-Verhältnis für Frauen über 0,8 war. Wenn also 0,7 ist die magische Zahl sowohl in Bezug auf Gesundheit und männliche Partnerwahl, fragte sich Cashdan, warum die meisten Frauen ein deutlich höheres Verhältnis aufweisen.

Das ist, wo die Hormone kommen in.

Ein wenig Testosteron

Androgene, eine Klasse von Hormonen, die Testosteron enthält, erhöhen Taille-Hüft-Verhältnis bei Frauen durch die Erhöhung viszerale Fett, das um die Hüfte getragen wird. Aber auf dem Kopf, erhöhte Androgenspiegel sind auch mit einer erhöhten Kraft, Ausdauer und Wettbewerbsfähigkeit verbunden. Cortisol, ein Hormon, das den Körper befassen sich mit Stress-Situationen hilft, erhöht sich auch um die Taille getragen Fett.

Hormonspiegel verbunden mit hoher Taille-Hüft-Verhältnis zu solchen Nutzen für die Gesundheit führen könnte, die in Zeiten von Stress besonders nützlich sein würde, sagte Cashdan. Diese Vorteile diejenigen, die aus mit der schmalen Taille, Hourglaßabbildung erreicht aufwiegen könnte, sagte sie.

Vielleicht sind die Unterschiede zwischen den vorherrschenden Körperformen in einigen Gesellschaften mit sexueller Gleichheit zu tun haben, sagte Cashdan.

In Japan, Griechenland und Portugal, wo die Frauen sind in der Regel weniger wirtschaftlich unabhängig zu sein, Männer auf einem Gehilfen dünne Taille als Männer in Großbritannien oder Dänemark einen höheren Wert zu platzieren, wo es neigt dazu, mehr Gleichheit der Geschlechter zu sein, sagte Cashdan. Und in einigen nicht-westlichen Gesellschaften, in denen Nahrung knapp ist und Frauen tragen die Verantwortung, die sie für die Suche, Männer bevorzugen tatsächlich größere Taille-Hüft-Verhältnis.

"Taille-Hüft-Verhältnis in der Tat ein Nutzsignal zu den Menschen sein kann, dann, aber ob Männer es vorziehen, eine [Taille-Hüfte-Verhältnis] mit niedrigeren oder höheren Androgen / Östrogen-Verhältnisse assoziiert (oder sie gleichermaßen Wert) auf der abhängen Ausmaß, in dem sie ihre Partner, stark zu sein, stark, wirtschaftlich erfolgreich und politisch wettbewerbsfähig wollen "Cashdan schreibt.

Sie fügte hinzu: "Und aus der Perspektive einer Frau, Herren-Vorlieben sind nicht das einzige, was zählt."

  • Video: Ist Fat Virus Real?
  • 10 Dinge, die Sie noch nicht über Sie wissen,
  • Warum Thin gibt immer in

<Script type = "text / javascript" language = "javascript" src = "http://static.polldaddy.com/p/1161497.js"> </ script> <noscript> <a href = "http: // answers.polldaddy.com/poll/1161497/ "> Was ist Ihre Vorstellung von der perfekten weiblichen Figur </a> <br/> <span style =" font-size: 9px; "> (<a href =" http: //www.polldaddy.com "> Umfragen </a>) </ span> </ noscript>

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated