Index · Artikel · Bestätigt: Der Urin ist nicht steril

Bestätigt: Der Urin ist nicht steril

2013-12-22 10
   
Advertisement
résuméCredit: Urinprobe über Shutterstock Die weit verbreitete Vorstellung, dass Urin ist steril ist ein Mythos, neue Forschung findet. Ja, der Mythos, dass pinkelt in einem Pool (oder Trinkwasserspeicher) jedes Mal, wenn jemand kommt ist eigentlich falsch
Advertisement

Bestätigt: Der Urin ist nicht steril



Credit: Urinprobe über Shutterstock


Die weit verbreitete Vorstellung, dass Urin ist steril ist ein Mythos, neue Forschung findet.

Ja, der Mythos, dass pinkelt in einem Pool (oder Trinkwasserspeicher) jedes Mal, wenn jemand kommt ist eigentlich falsch. In der Tat, im Urin leben Bakterien, berichtet Loyola University Forscher in dieser Woche auf der Hauptversammlung der Amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie in Boston.

Einige der Bakterien kann auch auf bestimmte Blasen Bedingungen verknüpft werden, die schon lange geglaubt worden Ursprungs neuromuskulären, nicht infektiös zu sein.

"Wir müssen alles neu zu bewerten wir denken, wir wissen über Urin," Studie Forscher Evann Hilt, ein Doktorand an der Loyola, sagte Live-Wissenschaft.

Nicht-so-sterile pee

Seit Jahren sogar Ärzte glaubten, Urin steril war. Der Mythos geht 50 Jahre zurück, Hilt, sagte, wenn ein Screeningverfahren für Nieren-Infektionen entwickelt wurde. Es war ein einfacher und einfacher Test, der bald angewendet wurde Infektionen der Blase, auch.

Aber der Test beteiligt Kultivierung nur eine geringe Menge des Urins im Freien, bei einer Temperatur von 95 Grad Fahrenheit (35 Grad Celsius) für 24 Stunden. Nicht wachsen alle Bakterien unter diesen Bedingungen. [Galerie: Bakterien in Ihrem Bauchn]

Hilt und ihre Kollegen vermuteten Bakterien könnten in gesunden Urin vorhanden sein, da eine frühere Loyola Studie bakterielle DNA in gesunden Urin gefunden. Aber diese Ergebnisse, im April 2012 im Journal of Clinical Microbiology veröffentlicht wurde, nicht beweisen, dass die Bakterien leben.

Bis zum Boden des Geheimnisses erhalten, kultiviert die Forscher Urin (via Katheter gesammelt) auf verschiedenen Substraten und unter verschiedenen Bedingungen, wie beispielsweise, ohne Sauerstoff oder mit mehr Kohlendioxid. Wenn der ursprüngliche Test wie ein einzelner Samen in sandigen Böden in voller Sonne gepflanzt war, war diese neue Version wie das Pflanzen 100 Samen in einer Vielzahl von Böden und Standorten. Die Forscher lassen auch die Bakterien 48 Stunden lang wachsen, nicht nur 24.

Sie fanden heraus, ganze Schwaden von Bakterien nicht vor bei gesunden Urin nachgewiesen, weil niemand jemals gesehen hatte.

Link zu Störungen?

Der Urin in der Studie kamen von Patienten in einer Klinik, darunter auch einige mit überaktiver Blase, einer Erkrankung, die die plötzliche, häufige und dringende Notwendigkeit, um zu pinkeln verursacht. Einige Bakterien in der Studie beobachtet wurden häufiger bei Patienten mit überaktiver Blase als bei Frauen ohne Harn-Probleme, was darauf hindeutet, diese Keime eine Rolle bei der Erkrankung spielen.

"Wir wissen nicht, ob sie eine Folge der überaktiven Blase sind oder wenn sie eine Ursache der überaktiven Blase", sagte Hilt. "Wir müssen noch weitere Studien durchführen."

Aber etwa 15 Prozent der Frauen überaktiven Blase haben, und etwa die Hälfte nicht durch Medikamente geholfen, die ihre Muskeln und Nerven Ziel, fügte Hilt.

Unter den Bakterien entdeckt wurde Actinobaculum schaalii, die manchmal bekannt ist , um Infektionen im unteren Harnwege verursachen (obwohl die Frauen in dieser Studie nicht Harnwegsinfekte hatte). Ein anderer war Aerococcus urinae, die Harn- und Herz - Infektionen verursachen können, vor allem bei älteren Menschen.

Medizinische Forscher sind sehr erfreut über die microbiome studieren, oder die Bakterienpopulationen, die in und auf den menschlichen Körper leben.

"Wir wollen wissen, wer gut ist, wer schlecht ist, wie sie mit einem interagieren miteinander und wie sie mit dem Host interagieren", sagte sie.

Folgen Sie Stephanie Pappas auf Twitter und Google+ . Folgen Sie uns @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 5 Wege Darmbakterien beeinflussen Ihre Gesundheit
  • Poop Wurst zu Pee Getränke: 7 Gross 'Menschen Foods
  • Tiny & Nasty: Bilder von Dingen, die uns krank machen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated