Index · Artikel · Benötigen Sie etwas Geld, um Ihre Technologie zu entwickeln? Sie schauen mehr wahrscheinlich und harder- aber das Geld ist da

Benötigen Sie etwas Geld, um Ihre Technologie zu entwickeln? Sie schauen mehr wahrscheinlich und harder- aber das Geld ist da

2011-10-22 6
   
Advertisement
résuméCLEVELAND, Ohio - Ein Gooda Diagnose, Drogen, Gerät oder Therapie kann nicht in diesem Jahr Geld von einem traditionellen investora oder  in traditioneller Weise zu gewinnen. Das ist die kalte Wahrheit durch ein dreifacher Angriff gewirkt: eine glob
Advertisement

Benötigen Sie etwas Geld, um Ihre Technologie zu entwickeln?  Sie schauen mehr wahrscheinlich und harder- aber das Geld ist da
CLEVELAND, Ohio - Ein Gooda Diagnose, Drogen, Gerät oder Therapie kann nicht in diesem Jahr Geld von einem traditionellen investora oder  in traditioneller Weise zu gewinnen. Das ist die kalte Wahrheit durch ein dreifacher Angriff gewirkt: eine globale Finanzkrise, US-Banken Industrya Rettung anda trough im Konjunkturzyklus.

Biomedizinische Unternehmer und ihre Berater sind immer noch Angebote gemacht, aber sie sind kleinere Geschäfte und kann mehrere Investoren statt eines oder die Angebote umfassen können staatliche Förderprogramme einzubeziehen.

Venture Kapitalisten - die traditionellen Investoren in risikoreichen medizinischen Produktentwicklung - Schwierigkeiten haben, zu rechtfertigen Vergangenheit Biomedical Investments sowie Asa in der Hauptstadt fordern bereits von den Anlegern versprochen in früheren Fonds erhöht. Die Probleme für VCs wurden nur in einem Bericht, der am Montag unterstrichen 17 Venture - Fonds eingenommene Geld im letzten Quartal - die wenigsten seit 1994.

"Eine Reihe von Venture - Fonds mussten ihre Portfolios in einer Weise , Triage , die sie nie zuvor," Harry Rein, General Partner bei der Venture - Firma Foundation Medical Partners , sagte kürzlich bei einem Venturing - Panel an der Cleveland Clinic. "Wir haben Kapital Partner hatten, die gesagt haben:" Gib mir nicht ein weiteres Kapital Ruf. " "

Wegen der Schwierigkeiten, in das Handtuch einige Venture-Capital-firms auf die Erhöhung Zukunft der biomedizinischen Mittel Bereich zu werfen. Bei Three Rivers Messe in Pittsburgh im September dieses Jahres,  "es gab eine Menge von Gejammer von den VCs los , dass wir diesen Fonds sind zu schließen. Wir tun gut, aber dies ist der letzte Fonds, wir wissen , es ist nicht ein Fonds No. 2 sein würde " , sagte Joe Jankowski , Associate Vice President für Technologiemanagement an der Case Western Reserve University in Cleveland.

Das ist zum Teil, weil einige institutionelle Anleger wie Banken,  Bereich in diesem Jahr nicht in Risikokapital zu investieren, wahrscheinlich wegen der Folgen der Bankenkrise der Nation, Jankowski said. "Man könnte eine bessere Rendite zu bekommen oder fast gleich kehrt in sicherer Geld" Jankowski sagte.

Rein sagte, dass Markt und Industrya Druck geben Corporate Investoren von Venture-Fonds wie die von Johnson & Johnson, Eli Lilly, GE Healthcare und Medtronic ein Vorteil in Verhandlungen. Diese institutionelle Anleger investieren oft zuerst für ihre eigenen Unternehmen, sondern investieren zunehmend in externen Unternehmen und deren Technologien im Rahmen der Praxis der offenen Innovation .

Corporate investors auf der letzten Platte Klinik sagte sie investieren noch ... Art. "Es ist ein selektiver Prozess" , sagte Mark Vachon , ein Präsident und CEO von Global Diagnostic Imaging bei GE Healthcare . "Buta deutlich ist der Appetit immer noch da."

Roy Davis , Präsident von Johnson & Johnson Development Corp ., Sagte , dass seine Organisation begonnen hat früher in aussichtsreiche Unternehmen zu investieren. "Wir sind sehr hungrig für Innovation und Wachstum, und wir wissen, dass überwiegend von außen kommt", sagte Davis.

Historisch gesehen hat Medtronic Ventures und neue Therapien sah mit einem Portfolio - Ansatz interne Ventures zu brüten und einem zentralen Venture - Fonds, sagte Ven Manda , Vizepräsident der Einheit Ventures "Wir haben 24 neue Projekte in diesem Jahr finanziert" , sagte Manda. Diese were "Forschungsinitiativen die meisten Unternehmen nicht in der Lage sein zu tun, weil sie nicht von jetzt bis fünf oder 10 Jahren Früchte tragen zu erwarten."

Medtronic sieht auch historisch für externe Investitionen, dass es "bolt on" oder "tuck in" mit bestehenden Unternehmen. Und es sieht in Technologien zu investieren, likea Bioinformatik ,  dass es nicht auf seine owna Buta nicht entwickeln könnte sein Gerät und therapeutische Bereiche erweitern.

Aber Jankowski sagte Bewertungen für Firmen - der Dollarwert auf demein potenziellen Investitionen basieren - Bereich gering. Das means kleinere Angebote für die Unternehmer mit demein seinem Büro works. "Es ist ein nicht schwieriger" Investoren für Angebote zu finden, "es ist nur, dass die Bewertungen obszön", sagte Jankowski.

"Aber zur gleichen Zeit, wir sind immer noch Unternehmen, Spinnen ab, und sie sind immer noch Geld zu sammeln, nur ist es bei einer verringerten Bewertung", sagte er. "Aber es ist nicht so, dass die Mittel versiegt haben."

Aufgrund der Fundraising-Probleme, verlassen einige biomedizinische Partner bei Venture-Unternehmen andere Dinge zu tun - manchmal verlassen Unternehmer sie im Stich genährt haben. Das ist "sehr schädlich für die Portfolios dieser Unternehmen" , weil die Fondsmanager oft als "Pate für viele dieser Unternehmen im Portfolio sind" , sagte Mark Coticchia , Vizepräsident der Universityâ € Amt für Forschung und Technologiemanagement.

Afif Ghannoum , geschäftsführendes Mitglied und Gründer der Cleveland Anwaltskanzlei Ghannoum Law Firm LLC , sagte er , die Investitionsdynamik gesehen hat Fora Biotechnologie - Unternehmen verändern. "Vor ein paar Jahren, wenn Sie eine große Idee in der Biotech-Welt hatte, die Leute Geld auf dich werfen würde", sagte Ghannoum, dessen Firma tut das geistige Eigentum und Transaktions Arbeit ausschließlich für Life Science und Technologie-Unternehmen. "Nun, es ist eine mehr als Evera, dass die Dinge mit einer langfristigen Strategie fertig sind, sich attraktiv für künftige Investoren zu halten."

Ghannoum's Kunden noch immer Investitionen für ihre "-Spiel verändernd oder wirklich innovative Technologien", sagte er, aber bei lower valuations. "Wir sahen VCs gehen von der Innovation zur Finanzierung Wachstum finanzieren", sagte er.

Darüber hinaus Kundenunternehmen werden auf mehr Anleger nehmen. "Was wir haben, ist seit einiger Zeit erleben, Â statt der traditionellen Vorstellung von einem Start-up Biotech mit einigen großen Technologie kommen und suchen nach einem Venture-Capital-Firma" ITSA Produkte auf den Markt zu nehmen ", einige Unternehmen suchen Fora Partnerschaften Ora Joint Ventures "mit den größeren Unternehmen in ihren Branchen, als strategische Investoren bekannt, sagte Ghannoum.

Während der Suche nach Sucha Partner Unternehmer mit gleichgesinnten Branchenführer bieten kann, Â "können Sie die Zügel zu nehmen und die Finanzierung zu finden, dieses Gerät zu nehmen, Drogen, sich zu vermarkten", sagte er. Das bedeutet, dass die heutigen Biotech-Unternehmer stärker engagiert sein müssen, in Fundraising als sie in der Vergangenheit Havea.

Ghannoum alsoa sieht mehr Interesse bei den Biotech-Unternehmen in der Regierung Förderprogramme. "Wir haben ein Client, der mehrere Millionen durch  [angehoben hat Small Business Innovation Research ]  Zuschüsse" , sagte er. Gewinnen Sucha grants ist ein "mehrere Monate Projekt" nicht ein für ein langes Wochenende, sagte er.

Benötigen Sie etwas Geld, um Ihre Technologie zu entwickeln?  Sie schauen mehr wahrscheinlich und harder- aber das Geld ist da

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated