Index · Fragen · Beitrag lumbalen Chirurgie Periphere Neuropathie. Wer behandelt diese Art?

Beitrag lumbalen Chirurgie Periphere Neuropathie. Wer behandelt diese Art?

2013-03-05 3
   
Advertisement
résuméIch hatte Taubheit in den Füßen und die Haut auf beiden Beinen von 2 Wochen nach einem mehrstufigen Lendenwirbelfusion erlebt. Die Rückseite der Beine sind berührungsempfindlich und schmerzhaft. Ich war Gabipentin gegeben, die mich in einen Idioten g
Advertisement

Ich hatte Taubheit in den Füßen und die Haut auf beiden Beinen von 2 Wochen nach einem mehrstufigen Lendenwirbelfusion erlebt. Die Rückseite der Beine sind berührungsempfindlich und schmerzhaft. Ich war Gabipentin gegeben, die mich in einen Idioten gemacht und dann Lyrica, die wirksam ist, verursacht aber Instabilität und Gedächtnisverlust. Ich hatte gerade eine EMG / NCS und die Physiatrist mir gesagt, letzte Woche, dass ich irreversible periphere Neuropathie haben. Ich habe einen Artikel gelesen, die zeigten, dass periphere Neuropathie nach der Operation das Ergebnis Immunsystem Angriff auf die Nerven sein kann. Ich frage mich, ob jemand mit einem Rheumatologen behandelt, die das Immunsystem Krankheiten behandeln würde? Oder sehen Sie einen Neurologen für den Zustand? Ich sehe einen kompetenten Orthopäden aber sehe ihn nicht auf den Zustand jedes Know-how mit. In der Tat, sagte er mir, dass er dachte, der Zustand weg von jetzt gegangen wäre. Ich habe in der Lage zu meiner Lyrica Dosis bis 225 g pro Tag für die Schmerzen in den Beinen, aber die Füße bleiben gleich mit Taubheit und brennenden Schmerz fallen. Alle Informationen über postoperative Neuropathie und seine Behandlung würde geschätzt.

----schneiden----

In Antwort auf PoisonAl ... bei 2013.03.05 23.33

Ich würde vorschlagen, einen Neurologen zunächst für die Neuropathie zu sehen, und dann von dort aus gehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated