Index · Artikel · Bedside Manners und Bewältigung von Angst und Angst

Bedside Manners und Bewältigung von Angst und Angst

2019-05-15 2
   
Advertisement
résuméGregory fühlte sich nicht sehr gut Dann eines Tages hatte er Schwierigkeiten zu atmen und seine Frau, Emily, brachte ihn in die Notaufnahme. Er wurde von Ärzten, Krankenschwestern und Technikern befragt, getestet und gestoßen - alles, um seinen Zusta
Advertisement

Bedside Manners und Bewältigung von Angst und Angst

Gregory fühlte sich nicht sehr gut Dann eines Tages hatte er Schwierigkeiten zu atmen und seine Frau, Emily, brachte ihn in die Notaufnahme. Er wurde von Ärzten, Krankenschwestern und Technikern befragt, getestet und gestoßen - alles, um seinen Zustand zu bestimmen und zu behandeln. In der Zwischenzeit fingen Gregory und Emily an, sich ängstlich und ängstlich zu fühlen, weil niemand ihnen eine klare Vorstellung von seinem Zustand geben konnte. Gregory wurde in das Krankenhaus aufgenommen, wo mehr Tests, Verfahren und Medikamente verabreicht wurden. Verschiedene Diagnosen wurden vorgeschlagen und erforscht. Im Laufe der Zeit gingen einige von Gregors Symptomen in Schwere, aber andere tauchten auf. Gregory und Emily glaubten, dass jeder in ihren Bemühungen, ihn zu behandeln, fleißig war, aber das hat ihre Angst vor dem Unbekannten nicht gemildert, was Gregors Symptome verursacht und was seine Prognose sein könnte.

Die meisten von uns wissen und akzeptieren, dass die Diagnose und Behandlung von medizinischen Erkrankungen eine komplexe und anspruchsvolle Bemühung sein kann. Es gibt viele Ansätze, die auf einer medizinisch genehmigten Trial-and-Error-Basis (z. B. Medikamente und deren Dosierungen, Atemtherapie) verabreicht werden können. Im Allgemeinen vertrauen wir unseren behandelnden Gesundheitsexperten, um in ihrem Wissen und in der Erfahrung kompetent zu sein. Dennoch können sich die Patienten und ihre Familie immer noch ängstlich und ängstlich über ihre Situation fühlen, wenn selbst die "Experten" nicht sicher sind, was passiert.

Ärzte sind sich bewusst, wie überwältigende medizinische Bedingungen für Patienten und ihre Familien sein können. Anfänglich kann die Diagnose unsicher sein und die Behandlung kann nicht sofort wirksam sein. Darüber hinaus können Patienten und Familien ihre Krankheit und Prognose nicht vollständig verstehen. Ohne klare Informationen von den medizinischen Fachleuten, ihre Sorgen und Not sind wahrscheinlich zu erhöhen, wie die Zeit vergeht. Folglich ist es zwingend erforderlich, dass sie so bald wie möglich mit Informationen versorgt werden, was getan wird, um einen genaueren Diagnose- und Behandlungsplan zu erhalten. In einem verlängerten Zustand von "limbo" ist in hohem Grade Besteuerung auf Einzelpersonen, die bereits von der medizinischen Krankheit betont werden.

Wie können medizinische Fachleute mit diesen zunehmenden emotionalen Reaktionen umgehen, wenn sie selbst nur wenige endgültige Antworten haben können? Einige Vorschläge beinhalten die Unterrichtung des Patienten und der Familie:

  • wie oft Patienten die Symptome erleben, die sie haben.
  • wie schwierig es in diesem frühen Stadium ist, eine endgültige Diagnose zu machen.
  • wie lange es dauern kann, um einen stabilen Status zu schaffen.
  • einige mögliche Tests und Verfahren, die sie planen zu führen und warum.

Dies ist besonders effektiv, wenn die Informationen mit beruhigenden Wörtern verfolgt werden (zB "Dies ist üblich". "Wir werden nicht aufhören, bis wir wissen, was los ist."). Darüber hinaus sollten der Patient und die Familie ermutigt werden, Fragen zu stellen.

In einem Zustand des "Unwissens" zu sein, kann für einige Patienten und Familienmitglieder in Ordnung sein; Allerdings haben medizinische Fachkräfte eine ethische und gesetzliche Verpflichtung, Patienten mit informierter Zustimmung zu versorgen. Das heißt, in einer Weise gesagt werden, die der Patient verstehen kann:

  • ihre medizinische Diagnose / Bedingung.
  • die Gründe für die Prüfungen, Verfahren und Behandlung sowie die Risiken und Nutzen sowie die Wahrscheinlichkeit, dass diese auftreten.
  • alternative Behandlungsmethoden und deren Risiken und Nutzen.
  • die Konsequenzen ihres Zustandes, wenn sie behandelt oder unbehandelt sind.

Leider haben nicht alle medizinischen Fachleute eine beruhigende Nachttisch. Ihre Interaktions-Stil und Kommunikation Fähigkeiten können nicht förderlich für den Patienten Gefühl getröstet und unterstützt. Zum Beispiel kann der medizinische Fachmann abrupt oder entfernt sein oder anfällig für technische Terminologie sein. Das ist nicht das, was ängstliche und erschrockene Patienten und Familien erleben sollten. Krank zu sein ist stressig genug. Nicht zu wissen, was los ist und mit einem behandelnden Profi, dessen Verhalten kann "oft-putting" ist einfach ein weiterer potenzieller Stressor Auswirkungen auf die emotionale und körperliche Gesundheit des Patienten. Deshalb, wenn Patienten und Familien nicht wohl fühlen mit oder respektiert von diesen Fachleuten, können sie in Erwägung ziehen, informieren die professionelle von diesem oder suchen Pflege von anderen Fachleuten. Unabhängig davon ist die Notwendigkeit, über den Zustand richtig informiert zu sein, ein wesentliches Recht.

Bildung kann ein mächtiges Werkzeug sein, um Angst und Angst zu erleichtern. Die primäre Quelle der Ausbildung sollte die behandelnde medizinische Fachleute sein. Allerdings gibt es zusätzliche Quellen, wo detailliertere Informationen verfügbar sind. Die Leichtigkeit der Nutzung des Internets und die Erforschung der verschiedenen medizinischen Informationen (zB WebMD. Medline Plus) und Berufsverband (zB American Heart Association, American Cancer Society) Websites können sehr hilfreich sein. Weitere Informationsquellen sind Broschüren und Unterrichtsvideos von Krankenhäusern, Kliniken und Ärzten. Einige medizinische Versicherungsgesellschaften haben auch Krankenpflege-Profis per Telefon oder E-Mail, um medizinische Fragen zu beantworten.

Wissen ist Macht. Es ist auch ein Weg, um die Angst vor dem Unbekannten zu dämpfen. Wenn wir über unseren Zustand erzogen sind, dann sind wir in einer besseren Position, um Vertrauen über unsere Fähigkeit zu gewinnen, uns selbst zu helfen. Solche Selbstwirksamkeit zusammen mit der Unterstützung von anderen kann nicht nur unsere emotionalen Symptome, sondern auch unsere physischen verbessern.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wie Wein wie ein Experte Trinken

    Wie Wein wie ein Experte Trinken
    Foto von swanksalot / FlickrCC Die Frage, die ich gefragt werde öfter als jeder andere ist, "Wie man Wein schmecken tun?" oder seinen vielen Variationen, wie zum Beispiel "Wie kann ich schmecken Wein wie du?" oder "Was Sie suchen,
  • Wechselwirkungen zwischen nucynta und Lexapro?

    Ich weiß, sie sagen nicht diese beiden zusammen zu nehmen, aber gibt es poeple wer kann sagen, sie haben schlechte erlebt Nebenwirkungen zwischen den beiden? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2009-11-07 02.00 Es gibt eine große Interak
  • Tramadol ist in der Penicillin famliy?

    Dosis Tramadol haben Penicillin drin ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2010-06-27 04.47 Nein, Tramadol gehört nicht zu der Familie tramadol. Tramadol ist ein Narkotikum ähnliche Schmerzmittel. Tramadol wird verwendet, um mittlere und s
  • Cheap obesity steps could have major health impact

    Cheap obesity steps could have major health impact
    LONDON Taxing junk food, limiting food adverts and making labels clearer could be the best way to curb rising obesity levels in countries like India and China, where increasing prosperity is creating ever heavier consumers. The average annual cost of
  • Transgender people murdered as world resists change

    Transgender people murdered as world resists change
    LONDON Ever since she can remember, Katherine Cummings knew she had been born into the wrong body. "I knew I was transgendered as far back as memories go," said the 76-year old, formerly called John, who works at Australia's Gender Center for pe
  • Bald Halloween Kostüme Ideen

    Bald Halloween Kostüme Ideen
    Es gibt keine Notwendigkeit, immer peinlich oder unsicher über Ihren Haarausfall fühlen, egal aus welchem ​​Grund dahinter. Vielleicht sind Sie den Umgang mit therapiebedingten Alopezie, die eine harte Pille zu schlucken sein. Vielleicht haben Sie mä
  • Die Phantasie des "Aging-Eltern Talk"

    Die Phantasie des "Aging-Eltern Talk"
    Wie bringen Sie es auf? Was ist das Richtige zu sagen? Man sagt uns, "das Gespräch" über die Änderungen zu haben, die später im Leben auftreten können. Als Kliniker, gibt es Fragen , die ich glaube , sind gut über Gesundheit zu fragen ( klicken
  • Zyklus für Überleben: Reiten für einen guten Zweck

    Zyklus für Überleben: Reiten für einen guten Zweck
    Wenn Sie sich für ein wenig mehr Anreiz suchen auf dem Motorrad zu bekommen und hart in diesem Winter fahren, sollten Sie im Zyklus für das Überleben, ein landesweites Indoor-Cycling-Event teilnehmen, die Sie mit Freunden zusammentun können, Kollegen
  • Alkoholkonsum in der Frauen steigt

    Alkoholkonsum in der Frauen steigt
    Unsere Kultur zeigt die Akzeptanz des Alkoholkonsums durch seine positive und weit verbreitete Darstellung in Filmen und Werbung, die mehr als oft nicht junge, glückliche Menschen bei Festen, Sportveranstaltungen zeigen, oder beliebte Outdoor-Aktivit
  • Die Suche nach einer Bad Während Reisen im Ausland

    Die Suche nach einer Bad Während Reisen im Ausland
    Wenn Sie chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) haben, kann schwierig sein, ein Badezimmer, während Reisen zu finden. Sie müssen manchmal das Bad in Eile zu verwenden, so dass, wenn sie in einer fremden Stadt oder in einem anderen Land reisen