Index · Nachrichten · BBC feuert Radiomoderator für die Theorie der globalen Erwärmung in Frage

BBC feuert Radiomoderator für die Theorie der globalen Erwärmung in Frage

2013-06-08 1
   
Advertisement
résuméEs gibt so viele Fragen, die die Theorie der globalen Erwärmung umgibt. Jeder Quadrat Meile von der Oberfläche der Erde wird in der Temperatur ändern, nach oben und unten, von Stunde zu Stunde. In aller Sachlichkeit, ist es unmöglich, und zu erklären
Advertisement

BBC feuert Radiomoderator für die Theorie der globalen Erwärmung in Frage
Es gibt so viele Fragen, die die Theorie der globalen Erwärmung umgibt. Jeder Quadrat Meile von der Oberfläche der Erde wird in der Temperatur ändern, nach oben und unten, von Stunde zu Stunde. In aller Sachlichkeit, ist es unmöglich, und zu erklären, zu messen, dass die kollektive Erde ständig aufheizt. Die globale Erwärmung kann nicht so präzise Wissenschaft bewiesen werden, auf der Grundlage regionaler Temperaturdaten genommen an einem bestimmten Zeitpunkt, während die Daten auf nicht vorhandene Temperaturwerte von Jahrtausenden Vergangenheit zu vergleichen. Alles rund um den Planeten - von den Schichten der Atmosphäre bis in die Tiefen der Ozeane - jemals ändert, Anpassung, Anpassung.

Also, warum würde ein Radiomoderator für Fragen über eine Theorie gefeuert, dass wir nie in der Lage sein, genau zu messen?

Das ist genau das, was bei der BBC passiert ist. Radiomoderator Quentin Letts wurde beendet, nachdem er auf kreative Weise die Voraussetzung für die globale Erwärmung und die religiöse Leftist Agenda dahinter in Frage gestellt. Das Schreiben in einer aktuellen Daily Mail Spalte, beschreibt Letts , wie er "durch die grüne Gestapo BBC verdampfte" wurde , nachdem er die Theorie der globalen Erwärmung in Frage zu stellen wagte. Auf seinem Radio 4 Programm, Was ist der Punkt von? Letts globale Erwärmung Skeptiker mit frischen Perspektive in einem einzigartigen, halbstündige Sendung interviewt.

Vor kurzem wurde die Episode von der BBC iPlayer-Wiedergabe-Anlage entfernt. Der BBC Trust in Panik geraten unter der kraftvollen Lehre der globalen Erwärmung Eiferer und feuerte ihn für nicht unparteiisch zu sein. Letts beschreibt den plötzlichen Ansturm der Zensur als "bizarr und konzentriert Kampagne von Umweltschützern Lobbying."

"Die Erfahrung war rätselhaft und nicht stören", sagte Letts. "Das Programm war immer nur als leichte Sommer Ablenkung gedacht worden, doch war es für irgendeine Art von Angriff auf die irrtümliche Establishment die globale Erwärmung Theorie ."

Die schrulligen, halbstündige Shows geben dem Zuschauer eine einzigartige Perspektive auf einige der britischen vertrauenswürdigsten Institutionen vorherrschenden Gedanken in Frage zu stellen. "In diesen Programmen, die ich versuchen sowohl Bewunderung für die Institution unter Analyse zu reflektieren und zu irgendwelchen murrt, die über sie existieren können", sagt Letts, die durch die plötzliche Zensur seiner Ansichten erstaunt ist.

Letts jetzt fühlt sich gezwungen, über der Linken "beunruhigenden Anstieg der Intoleranz" zu sprechen, die unter Verwendung von Zensur und Gewalt ungetestete Theorien in die Orthodoxie dreht.

"Ich schreibe darüber jetzt einfach, weil die Medien Geschichte, in denen ich unwissentlich fand mich einen besorgniserregenden Anstieg der Intoleranz in unserem öffentlichen Leben widerspiegelt" Lett der Staaten ", und weil die Reaktion der BBC Führungskräfte und der BBC Trust, das oberste Organ verantwortlich für die im Interesse der Lizenzgebühr Zahler handelt, hat sich im Laufe der Spitze so erstaunlich gewesen.

"Der Krawall, gezündet durch ein paar Öko-Aktivisten und angetrieben von einem verrückten Bürokratie BBC hat die Art von Fuß-Stempeln Beharren auf Orthodoxie nicht nachgewiesen, da Oliver Cromwells Commonwealth im 17. Jahrhundert in Friedenszeiten gesehen."

"Ich glaube nicht, ein Klimawandel Skeptiker mich", sagt Letts. "Wie, ich vermute, die Mehrheit der Bevölkerung, ich weiß nicht, was über die globale Erwärmung zu denken."

Letts, sagte er ein langes Dokument von der BBC Trust erhielt, ihn für einen "ernsten" Verstoß gegen BBC Regeln verurteilen. "Ich wurde beschuldigt, Respektlosigkeit an den Klimawandel gezeigt haben." Letts sagte. Der BBC Trust, sagte Letts auf seinem Programm nicht unparteiisch war (in anderen Worten, seine kreativen Perspektive auf die globale Erwärmung hatte seine glühendsten Anhänger beleidigt). Der BBC Trust sagte , dass sie zugestimmt hatte , bevor das Programm gestartet wurde, dass Letts war nie das Thema Klimawandel zu bringen .

Letts schreibt : "Er, hängen an, Chaps. Niemand hat mir je gesagt , dass. Warum in aller Welt würden unabhängige Journalisten , eine solche Verengung akzeptieren? Warum sollte eine solche besonderen Schutz Klimawandel gegeben werden?" [Betonung hinzugefügt]

Und das ist genau das, was geschieht. Einige unermesslich Theorie wird in eine Religion geworden, dass, egal, was geglaubt werden muss. Es ist diese Art von kraftvoll, Orwellian Taktik, dass die Menschen mehr skeptisch, was die Theorie der globalen Erwärmung und jede Tagesordnung machen, die dahinter steckt.

Quellen sind:

DailyMail.co.uk

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated