Index · Nachrichten · Ayahuasca die gesundheitsfördernde Fähigkeiten jetzt durch die Wissenschaft bewiesen

Ayahuasca die gesundheitsfördernde Fähigkeiten jetzt durch die Wissenschaft bewiesen

2012-10-26 18
   
Advertisement
résuméZum ersten Mal, beginnt die wissenschaftliche Forschung traditionellen und modernen Ansprüchen zu bestätigen , dass Ayahuasca verwendet werden kann , um psychische und geistige Not zu heilen , wie Depressionen, Angstzustände und posttraumatische Bela
Advertisement

Ayahuasca die gesundheitsfördernde Fähigkeiten jetzt durch die Wissenschaft bewiesen
Zum ersten Mal, beginnt die wissenschaftliche Forschung traditionellen und modernen Ansprüchen zu bestätigen , dass Ayahuasca verwendet werden kann , um psychische und geistige Not zu heilen , wie Depressionen, Angstzustände und posttraumatische Belastungsstörung.

"Ayahuasca verwendet worden ist in einem weiten Sinne, die von den indigenen und Mestizen Populationen von Nordwesten Amazoniens seit Jahrhunderten therapeutisch" , sagte brasilianische Forscher Rafael Guimaraes dos Santos, der vor kurzem eine Studie über Ayahuasca in der Zeitschrift Revista Brasileira de Psiquiatria Co-Autor ( die brasilianische Journal of Psychiatry).

"Darüber hinaus Menschen auf der ganzen Welt suchen nach Ayahuasca Ritualen ihre Gesundheit zu verbessern."

Dramatisch, lang anhaltende Ergebnisse

Ayahuasca ist die häufigste englischen Namen und Rechtschreibung sowohl der amazonischen Rebe Banisteriopsis caapi und einem psychedelischen Getränk aus dieser Rebe, in der Regel in Kombination mit anderen Pflanzen wie Psychotria viridis. Die Additive enthalten in der Regel die psychotrope chemischen DMT, die in B. gefunden bioactivate durch die Monoaminoxidase-Hemmern hergestellt wird caapi. Der Name Ayahuasca stammt aus der Quechua - Sprache.

Ayahuasca (in beiden Bedeutungen des Wortes) hat eine Jahrhunderte lange Geschichte der Verwendung von traditionellen südamerikanischen Schamanen, in beiden religiösen und heilenden Kontexten. In den letzten Jahrzehnten haben sich im Westen das Interesse an seiner Fähigkeit gezeigt Geisteszustände zu ändern, manchmal Menschen zu helfen, finden spirituelle Einsicht. In jüngerer Zeit haben, im Westen begonnen als auch die Pflanzen traditionelle Heileigenschaften zu erkunden.

Bis zur Veröffentlichung der brasilianischen Studie im März 2015 fast alle vor der wissenschaftlichen Forschung in Ayahuasca von Beobachtungsfeldstudien hatte bestanden, manchmal neuronale Bildgebung auf Menschen mit, während sie unter dem Einfluss von dem Gebräu waren. Die neue Studie versucht, diese vorläufigen Ergebnisse mit den klinischen Daten zu unterstützen.

Die Forscher gaben einen Einnahme von Ayahuasca zu sechs Freiwilligen, die an Depressionen litten, die auf Medikamente nicht angesprochen hatten.

"In dieser kleinen Gruppe von Patienten beobachteten wir schnell wirkende (beginnend in Minuten / Stunden) und dauerhaft (bis 21 Tage später) Antidepressivum und anxiolytische [Angst hemmende] Wirkungen bei der Verabreichung einer einzelnen Ayahuasca Dosis verbunden", Guimaraes dos Santos sagte, wie von Vize berichtet. "Wir waren überrascht, diese schnelle und möglicherweise dauerhafte anti-depressive Reaktion mit einer einzigen Dosis zu beobachten, und dass die meisten Freiwilligen nicht intensiv psychedelische Effekte erleben."

Das Experiment wurde als eine kleine Pilotstudie entwickelt, und wurde von einer kleinen Studie Größe und das Fehlen einer Kontrollgruppe behindert. Die Forscher hoffen, dass ihre Erkenntnisse genug Interesse sichern größere Studien zu ermöglichen.

Eine solche Studie, mit einer Probengröße von 17, ist derzeit im Gange an der Brain Institute der Bundesuniversität von Rio Grande in Brasilien.

"Die Idee zum Testen einer Substanz wie Ayahuasca zu sehen, ob es mit Depressionen helfen kann, ist etwas, das mit objektiven Maßnahmen getan werden muss, und mit der Standardisierung, die mit einer biomedizinischen Studie kommt", sagte University of California Arzt und Ayahuasca Forscher Brian T . Anderson. Er rief die brasilianische Studie ein wichtiger Schritt nach vorn.

Experiment verantwortungs

Mit der westlichen Wissenschaft langsam mit traditionellem Wissen, um aufzuholen, schmieden viele Menschen vor Ayahuasca auf ihre eigenen zu verwenden. Das Internationale Zentrum für Ethnobotanical Bildung Forschung & Service (ICEERS) bietet eine umfassende Beratung, einschließlich der physikalischen und Sicherheitsrichtlinien für die Menschen auf diesem Weg unter Berücksichtigung.

"Die Motivation für die Menschen in Ayahuascazeremonie zur Teilnahme vom allgemeinen Gebrauch anderer Drogen ist sehr unterschiedlich", sagte Benjamin De Loenen, Geschäftsführer von ICEERS. "Die Menschen sind nicht eine neue Erfahrung, die ganze Suche nach der Ayahuasca Sucht im Zusammenhang mit ihrer Gesundheit und das Leben zu verbessern. Wir versuchen, und haben alle Informationen zur Verfügung, um sie, damit sie verantwortungsvolle Entscheidungen treffen können."

Unter anderem empfiehlt der Suche nach ICEERS eine seriöse Gruppensitzung, dass pre-Bildschirme Teilnehmer für Gegen Ayahuasca Einsatz und bietet Unterstützung danach bei traumatischen Emotionen aufgetaucht sind. Die Gruppe empfiehlt sich auch bewusst von den rechtlichen Status der DMT-haltigen Pflanzen sind in dem Land Sie sich befinden (Frankreich ist das einzige Land , das B. verboten Caapi speziell, wenn auch falsche Verhaftungen von unwissenden Strafverfolgungsbehörden bekannt sind, auftreten).

Quellen für diesen Artikel enthalten:

Motherboard.Vice.com

ICEERS.org

ICEERS.org

Science..com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated