Index · Artikel · Aufhören zu rauchen Hautkrebs zu verhindern

Aufhören zu rauchen Hautkrebs zu verhindern

2012-08-20 2
   
Advertisement
résuméWenn Sie besorgt über das Erhalten Sie Hautkrebs Rauchen jetzt beenden sollten Hautkrebs zu verhindern. Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass UV-Strahlung der Sonne zu Hautkrebs führen kann. weithin bekannt Weniger ist, dass Tabakkonsum das Ri
Advertisement

Aufhören zu rauchen Hautkrebs zu verhindern

Wenn Sie besorgt über das Erhalten Sie Hautkrebs Rauchen jetzt beenden sollten Hautkrebs zu verhindern. Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass UV-Strahlung der Sonne zu Hautkrebs führen kann. weithin bekannt Weniger ist, dass Tabakkonsum das Risiko der Entwicklung Plattenepithelkarzinom verdreifachen können.

Rauchen: Die nackte Wahrheit

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), 44,5 Millionen Erwachsene in den USA im Jahr 2006 Raucher waren - 24 Prozent der Männer und 18 Prozent der Frauen.

Rauchen tötet eine unglaubliche 438.000 Amerikaner und mehr als drei Millionen Menschen weltweit jedes Jahr.

Rauchen ist eine der Hauptursachen für Krebserkrankungen der Lunge, Kehlkopf (Larynx), Mundhöhle, Rachen (Hals), der Speiseröhre (Schluck Schlauch in den Magen verbunden) und Blase. Es trägt zur Entwicklung von Krebserkrankungen des Pankreas, Zervix, Niere, Magen und auch einige Leukämien. Es ist eine Hauptursache für Herzkrankheit, Aneurysma, Bronchitis, Emphysem und Schlaganfall. Wenn das nicht genug waren (und es gibt viele weitere Auswirkungen auf die Gesundheit nicht aufgeführt), hat das Rauchen auch auf mehrere Hauterkrankungen in Verbindung gebracht worden:

  • Plattenepithelkarzinome
  • schlechte Wundheilung
  • Komplikationen während der rekonstruktiven Chirurgie
  • vorzeitige Hautalterung
  • Akne
  • Psoriasis
  • Haarausfall

Wenn Sie noch nicht davon überzeugt sind, das Rauchen aufzugeben, bedenken Sie: die CDC schätzt, dass erwachsene männliche Raucher im Durchschnitt 13,2 Jahre des Lebens verlieren und weibliche Raucher verlieren 14,5 Jahre des Lebens, weil des Rauchens.

Werkzeuge und Beratung zur Verfügung stehen Sie beenden zu helfen.

Der Nachweis für den Link

Vielleicht ist der beste Beweis für einen Zusammenhang zwischen Rauchen und Hautkrebs kommt aus der Studie von Sofie De Hertog und Kollegen von der Leiden University Medical Center in den Niederlanden. Die Forscher befragten 580 Menschen, die irgendeine Form von Hautkrebs hatte und 386, die nicht.

Sie fanden, dass bei Rauchern, ist das Risiko Plattenepithelkarzinom des Entwickelns 3,3-mal höher als bei Nichtrauchern ist. Kein Zusammenhang zwischen Rauchen und Basalzellkarzinom oder Melanom gefunden wurde. Der ehemalige Raucher können im wesentlichen ihre Risiko, an Hautkrebs zu reduzieren, sondern nur auf eine 1,9-mal höheres Risiko. bei starken Rauchern (mehr als 20 Zigaretten pro Tag), läuft das Risiko so hoch wie 4.1, während bei Rauchern, die verbrauchen weniger als 10 Zigaretten pro Tag, ist das Risiko: Eine positive Beziehung wurde auch zwischen der Anzahl der gerauchten Zigaretten und erhöhtes Risiko beobachtet sinkt auf 2,4. Interessanterweise hat keine Beziehung zwischen Zigarre rauchen und Inzidenz von Hautkrebs, noch Pfeifenraucher hatte das gleiche Risiko wie Zigarettenrauchern gefunden worden.

Wie funktioniert der Link?

Genau wie Tabakrauch zu Hautkrebs führt, bleibt unklar. Es ist möglich, dass eine der 3000 Chemikalien in Tabakrauch als Haut karzinogen wirken können (Krebs verursachende Mittel), entweder durch direkten Kontakt mit Rauch (die die DNA in den Hautzellen schädigen können) oder durch die Lungen in die absorbiert werden Blutkreislauf.

Der Nachweis für diesen Mechanismus ist, dass Tabakrauch auf die Haut induzierte Plattenepithelkarzinome im Tierversuch anzuwenden. Rauchen kann auch Hautkrebs durch das Immunsystem hemmen, da Patienten mit unterdrücktem Immunsystem aufgrund Organtransplantationen oder andere Ursachen sind anfälliger für Plattenepithelkarzinome induzieren.

Die Erforschung der Verbindung zwischen Rauchen und Hautkrebs ist noch nicht abgeschlossen. Aber als Michael Thun, MD, von der American Cancer Society, sagt: "Es gibt überwältigende gesundheitlichen Gründen war das Rauchen für eine lange Zeit zu vermeiden Dies ist ein Grund mehr für Menschen mit dem Rauchen aufhören oder nicht zu starten.."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated