Index · Artikel · AtriCure könnte $ 2.8M für Ansprüche es falsch vermarktet Geräte zahlen

AtriCure könnte $ 2.8M für Ansprüche es falsch vermarktet Geräte zahlen

2011-10-22 6
   
Advertisement
résuméAtriCure Inc. ( NASDAQ: ATRC ) hat sich bereit erklärt 2.800.000 $ zahlen , um eine Klasse-Aktion Aktionär Klage zu begleichen , die sich aus den Ansprüchen ergibt sich er seine chirurgische Herz Ablationsgeräte für nicht genehmigte Anwendungen geför
Advertisement

AtriCure könnte $ 2.8M für Ansprüche es falsch vermarktet Geräte zahlen
AtriCure Inc. ( NASDAQ: ATRC ) hat sich bereit erklärt 2.800.000 $ zahlen , um eine Klasse-Aktion Aktionär Klage zu begleichen , die sich aus den Ansprüchen ergibt sich er seine chirurgische Herz Ablationsgeräte für nicht genehmigte Anwendungen gefördert.

Die vorgeschlagene Regelung folgt eine Siedlung von der Firma im Februar mit dem US-Justizministerium über im Wesentlichen die gleiche Sache. In der Siedlung mit dem DOJ vereinbarte AtriCure $ 3.800.000 zu zahlen Forderungen zu begleichen das Unternehmen seine chirurgische Vorrichtungen zur Behandlung von vermarkteten Vorhofflimmern , obwohl sie nicht mit behördlichen Genehmigung für diesen Zustand.

In der $ 2.800.000 Siedlung vorgeschlagen, wird ein Cincinnati Richter eine Anhörung am 7. Oktober halten , um zu bestimmen , ob der Betrag ist "fair, angemessen und ausreichend" , nach einer Aussage von der Firma Cincinnati Gesetz , dass die Klage eingereicht, Strauss & Troy .

Leider für AtriCure, wird die letzte Siedlung nicht den letzten Dollar repräsentieren es wahrscheinlich ist, auf dem Vorhofflimmern Marketing Angelegenheit zu verbringen. Das Unternehmen hat 2.000.000 $ beiseite stellen eine weitere Klasse-Aktion Aktionär Anzug zu regeln, nach der Firma aktuellen Quartalszulassungsantrag .

Werbung

Allerdings erwartet AtriCure alle Verluste der beiden Aktionärsklagen durch Versicherungsansprüche, nach der Einreichung im Zusammenhang zu erholen. Weiterhin zu den Rückzahlungsbetrag bei der Vereinbarung hat AtriCure kein Fehlverhalten zugelassen.

Abgesehen von seiner gesetzlichen Leiden sind in den letzten Monaten eine gute Nachricht für West Chester, Ohio-based AtriCure gebracht. Anfang des Monats meldete das Unternehmen seine kleinste jemals Quartalsverlust, $ 764.000 im zweiten Quartal zu verlieren. Noch wichtiger ist , erhielt im Juni AtriCure US - Zulassung seiner AtriClip Gerät zu verkaufen, die einen Clip während einer Herzoperation verwendet wird , ist das auszuschließen linken Herzohrs . Der Ausschluss hilft Patienten mit Vorhofflimmern von Schlaganfällen schützen.

Das Unternehmen schätzt den US-Markt für das Gerät bei $ 150 Millionen pro Jahr für Operationen am offenen Herzen, und diese Zahl könnte deutlich wachsen, wenn das Gerät für den Einsatz in weniger invasive Operationen zugelassen ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated