Index · Artikel · Athersys touts Stammzell-Technologie zur Behandlung von seltenen Hurler-Syndrom

Athersys touts Stammzell-Technologie zur Behandlung von seltenen Hurler-Syndrom

2012-04-20 6
   
Advertisement
résuméDie Ergebnisse einer präklinischen Studie deuten darauf hin , dass die Stammzellentechnologie von Athersys ( NASDAQ: ATHX ) eine Behandlung für Patienten , die an einer seltenen Erkrankung bieten könnte genannt Leiden "Hurler-Syndrom." Hurler-Sy
Advertisement

Athersys touts Stammzell-Technologie zur Behandlung von seltenen Hurler-Syndrom

Die Ergebnisse einer präklinischen Studie deuten darauf hin , dass die Stammzellentechnologie von Athersys ( NASDAQ: ATHX ) eine Behandlung für Patienten , die an einer seltenen Erkrankung bieten könnte genannt Leiden "Hurler-Syndrom."

Hurler-Syndrom ist eine Stoffwechselstörung , bei der Patienten zu wenig von einem Enzym produzieren , dass der Körper eine komplexe Art von Zuckermolekül im Körper abbauen hilft. Kinder mit dieser Krankheit Erkrankungen des Nervensystems zu entwickeln und können jung sterben, nach den National Institutes of Health.

In der Athersys Studie , eine Injektion der MultiStem Stammzell - Technologie des Unternehmens in neugeborenen Mäusen reduziert die Anhäufung komplexer Zucker im Gehirn und verbesserten Verhaltens und motorischen Funktionen bei den Mäusen, entsprechend einer Aussage von Athersys.

Werbung

Die Ergebnisse deuten darauf hin, die Technologie Versprechen bei der Behandlung von Patienten mit Hurler-Syndrom und ähnliche Bedingungen, unter denen Patienten halten konnte die Körper sind nicht in der Lage komplexe Zuckermoleküle zu brechen.

"Während diese Bedingungen nur eine geringe Anzahl von Patienten beeinflussen, gibt es begrenzte Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu verbessern oder den Krankheitsverlauf umzukehren, und es bleibt ein Bereich der ungedeckten klinischen Bedarf", sagte Dr. Robert Mays, Athersys 'Leiter der Neurowissenschaften.

Natürlich ist es wichtig, bei Mäusen zu beachten, dass häufig gesehen Ergebnisse beim Menschen nicht zu sehen sind, und Jahre der menschlichen Prüfung erforderlich sein würde, bevor Athersys "Behandlung von Patienten mit diesen Erkrankungen leiden zur Verfügung stehen würden.

Athersys ' MultiStem Technologie ist ein off-the-shelf Behandlungs Stammzellen aus dem Knochenmark von Erwachsenen oder anderen nonembryonic Quellen abgeleitet. Die Technologie hat sich als vielversprechend erwiesen Entzündung bei der Verringerung, beschädigtes Gewebe zu schützen und neue Blutgefäße zu bilden.

Die Cleveland Unternehmen untersucht die Technologie für die Behandlung von mehreren Bedingungen, einschließlich Herzinfarkt, Schlaganfall und Blutkrankheiten.

[Foto von Flickr - Nutzer Tobyotter ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated