Index · Nachrichten · Arzt warnt vor gesundheitlichen Risiken von TSA Körperscanner

Arzt warnt vor gesundheitlichen Risiken von TSA Körperscanner

2012-09-11 9
   
Advertisement
résuméNicht, dass unsere sycophantic Regierung kümmern, sondern eine neue Warnung hat über die invasive Röntgenscanner im Einsatz durch die Verkehrssicherheitsbehörde an den Flughäfen im ganzen Land ausgestellt wurde. Wie von CBS Philadelphia berichtet, Dr
Advertisement

Arzt warnt vor gesundheitlichen Risiken von TSA Körperscanner
Nicht, dass unsere sycophantic Regierung kümmern, sondern eine neue Warnung hat über die invasive Röntgenscanner im Einsatz durch die Verkehrssicherheitsbehörde an den Flughäfen im ganzen Land ausgestellt wurde.

Wie von CBS Philadelphia berichtet, Dr. David B. Agus, Autor des neuen Buches The Lucky Jahre: Wie in der Brave New World of Health erfolgreich zu führen, die von Rich Zeoli auf Talk Radio 1210 WPHT interviewt wurde, sagte er sein Buch schrieb weil "wir immer und immer wieder über große Daten Studien zu lernen."

Zum Beispiel, er fort, "eine wilde Studie kam aus Europa sagen: Je näher Sie leben zu einem Flughafen, desto höher ist die Rate des Gehirns zurück, da man älter wird. Einfach nur was impliziert, dass unser Gehirn in der Nacht, um ruhig muss funktionieren. "

Und der Schlaf gesprochen, sagte Dr. Agus, dass, wenn es um die Rotwein trinken als Weg kommt man schlafen gehen zu helfen, gibt es gute und schlechte Aspekte dazu.

"Zu viel Wein ein Beruhigungsmittel ist", sagte er. "Sie trinken zu viel davon, Sie einschlafen, sondern drei, vier Stunden später wacht man auf, weil es einen Rebound Anstieg der Adrenalin und Adrenalin ist. Sie wollen einfach nur genug, um zu trinken, um die Nutzen für die Gesundheit zu erhalten."

Weiter sagte er, "eine Nacht oder zwei nehmen ab, aber es gibt sicherlich Nutzen für die Gesundheit. Es gibt hypothetische Gründe, dass Rotwein als Weiß könnte besser sein, aber es ist auf jeden Fall Spaß, darüber nachzudenken."

"Ich eine Massage statt '

Wie für die TSA Ganzkörper-Scannern an Flughäfen, sagt er diejenigen, Krebs verursachen könnte, die einige glauben, dass ein Risiko besteht, dass die mehr wächst nur sind Sie zu den Scannern ausgesetzt (wie in häufige Reisen). Als solches rät er der Scan-Opt-out, wenn sie durch Sicherheitskontrollen am Flughafen vorbei.

"In den 1960er Jahren, als alle zu einem Schuhgeschäft gingen sie eine kleine Schachtel auf den Boden legen würde und Sie würden Ihren Fuß in einer x-ray zu sehen, ob der Schuh passen würde oder nicht, gut, was weißt du, sie alle haben Krebs in den Beinen , wenn sie das taten , weil sie der Strahlung ausgesetzt waren " , sagte er, als von CBS News zitiert.

"In jenen Flughäfen, sie setzen Energie durch dich. Wir haben nicht viel langfristige Ergebnis-Daten und es ist alles neu. Ich bin kein Gläubiger in Technologien wie das. Ich eine kostenlose Massage. Ich erhalte einen klaps, als ich durch gehen und ich aussteigen. ich ohne Daten nicht wohl fühle. es lohnt sich auf lange Sicht. "

Darüber hinaus bezieht sich Dr. Agus zu Sex in seinem Buch als eine Art Wundermittel.

"In einem Mausexperiment, sie gaben ihnen die Grippe und wenn die Mäuse allein im Käfig waren und die Grippe dauerte doppelt so lange wie wenn sie mit jemand anderem waren. Also es ist wirklich erstaunlich", sagte er.
"Sex ist ein Teil unseres Lebens. Es ist eines der privatesten Formen zu berühren und es ist wichtig, weil sie uns die kurzfristig und langfristig mit der Gesundheit hilft."

Radiologen wissen der zusätzlichen Krebsrisiken von Röntgengeräten

Wie für die Flughafen - Scanner, Natural News berichtete im Januar 2012 , dass ein Florida Radiologe stimmt sie Krebsrisiken sind.

"Ich denke , es ist möglicherweise eine echte Gefahr für die Öffentlichkeit" , so Dr. Edward Dauer, Leiter der Radiologie an der Florida Medical Center wurde mit den Worten von der South Florida Sun Sentinel zitiert. Entgegen der landläufigen Meinung, auch die so genannten "kleinen Dosen" von Strahlung, die von den Maschinen toxisch sind emittiert und repräsentieren "zusätzliche Belastung", die zur Entstehung von Krebs führen könnte, sagte er.

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, aber die TSA - was zugegebenermaßen begann Strahlung Krebs Link, um ein Potential Backscatter-Scanner im Jahr 2012 zu studieren - so bestreitet weit, dass das Risiko als Belohnung für eine bessere Sicherheit größer ist (und immer in der Nähe zu sehen -naked Bilder von attraktiven Reisenden).

Quellen:

Philadelphia.CBSLocal.com

.com

Articles.Sun-Sentinel.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated