Index · Artikel · Arteria cerebri media Stroke

Arteria cerebri media Stroke

2014-01-02 9
   
Advertisement
résuméEin Schlaganfall ist Hirnschäden, die als Folge einer Unterbrechung der Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns auftritt. Dies geschieht, weil der beiden Blockade eines Blutgefäßes oder Ausbluten eines Blutgefäßes im Gehirn. Ein Schlaganfall ist in der
Advertisement

Arteria cerebri media Stroke

Ein Schlaganfall ist Hirnschäden, die als Folge einer Unterbrechung der Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns auftritt. Dies geschieht, weil der beiden Blockade eines Blutgefäßes oder Ausbluten eines Blutgefäßes im Gehirn. Ein Schlaganfall ist in der Regel entweder durch den verletzten Teil des Gehirns oder des blockierten Blutgefßes gekennzeichnet. Eine Arteria cerebri media (MCA) Schlaganfall ist eine der am weitesten großen Gefäß Striche erkannt.

Wo sind die Mittel Zerebralarterien?

Es gibt zwei cerebri arteries- die rechte Arteria cerebri media und die linke Arteria cerebri media. Die rechte und die linke mittlere Hirnarterien sind zwei lebenswichtige Blutgefäße, die von der rechten und der linken Arteria carotis interna abzweigen.

Jede Arteria carotis interna ist ein Zweig der entweder auf der rechten oder linken Arteria carotis communis, große Blutgefäße auf jeder Seite des Halses. Die rechten und linken Arteria carotis communis sind normalerweise Spiegelbilder voneinander, und jede Arteria carotis communis teilt sich in eine Arteria carotis externa und einer Arteria carotis interna. Dann innerhalb der Fähigkeit, teilt sich die A. carotis interna weiter in mehrere Arterien, die Blut an das Gehirn liefern, von denen der größte ist die Arteria cerebri media.

Die linken und rechten mittleren Hirnarterien liefern je einen erheblichen Teil des Gehirns mit sauerstoffreiche und nährstoffreiche Blut.

Was macht die Arteria cerebri media?

Arterien im Gehirn führen das Blut mit Sauerstoff und Nährstoffen in das Gehirn zu liefern. Die verschiedenen Arterien wie Pipelines strukturiert, die zu verschiedenen Bereichen des Gehirns reisen. Jedes artery liefert einen anderen Bereich des Gehirns. Ein Teil des Gehirns, das Blut von einer bestimmten Arterie erhält es als "Gebiet" bezeichnet wird dieser Arterie.

Die mittleren Hirnarterien versorgen ein großes Gebiet im Gehirn, die den Schläfenlappen umfasst, die Parietallappen, die innere Kapsel, die Thalamus und einen Teil des Frontallappens. Daher wird, wenn der Blutfluss in der Arteria cerebri media beeinträchtigt, die Jobs, die normalerweise durch diese Bereiche des Gehirns kompromittiert durchgeführt.

Was ist eine Arterie Stroke Middle Cerebral?

A Arteria cerebri media Schlaganfall ist eine Unterbrechung des Blutflusses zu den Bereichen des Gehirns, die Blut durch die Arteria cerebri media erhalten. Diese Bereiche umfassen die Parietallappen, die Schläfenlappen und die innere Kapsel und Thalamus.

Wenn die ganze gesamten mittleren Hirnarterie blockiert ist, dann ist das ein großes Gefäß Schlaganfall, der die ganze gesamte Arteria cerebri media territorial betrifft, die jede Region des Gehirns ist, das Blut durch die Arteria cerebri media erhält. Eine Arteria cerebri media Schlaganfall verursacht eine Sprachdefizit, Schwäche auf der gegenüberliegenden Seite des Körpers, ein sensorisches Defizit auf der gegenüberliegenden Seite des Körpers und Fehlsichtigkeiten.

Wenn ein kleiner Zweig der mittleren Hirnarterie wird blockiert, dann ein kleines Gefäß Schlaganfall Ergebnisse, einen kleinen Abschnitt der mittleren Hirnarterie zu beeinträchtigen. Dies ist oft weniger ernst.

Warum kommt es zu einer Arteria cerebri media Schlaganfall?

Eine Arteria cerebri media ist ein großes Gefäß Schlaganfall. Große Schiff Striche sind in der Regel embolischen als zu thrombotischen gegenüber. Dies bedeutet, dass in der Regel eine Arteria cerebri media Schlaganfall durch ein Blutgerinnsel verursacht wird, die von anderswo in dem Körper gereist, typischerweise vom Herzen oder von der Arteria carotis und in der Arteria cerebri media eingegangen ist, den Blutfluss zu blockieren.

Wiederherstellung

Da eine mittlere Schlaganfall Hirnarterie in der Regel ein großer Hub ist, muss die kurzfristige Situation mit größter Sorgfalt behandelt werden. Die langfristige Erholung und Rehabilitation kann dauern Monate oder sogar Jahre. Aber auch sehr ernste Striche in guter Erholung führen.

Quellen:

Rechts Neigung des kardiogenen Embolien in akutem ischämischem Schlaganfall bei Vorhofflimmern, Park KY, Kim YB, Chung PW, Mond HS, Suh BC, Yoon KJ, Lee YT, Scandanavian Kardiovaskuläre Journal, Dezember 2014

Mechanismen der akuten Hirninfarkt bei Patienten mit Arteria cerebri media Stenose: eine diffusionsgewichtete Bildgebung und Mikroembolien Beobachtungsstudie, Wong KS, Gao S, Chan YL, Hansberg T, Lam WW, Droste DW, Kay R, Ringelstein EB, Annals of Neurology Juli 2002

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated