Index · Artikel · Antikörper könnte langfristige Auswirkungen des Myokardinfarkts reduzieren, schneiden Rückübernahme

Antikörper könnte langfristige Auswirkungen des Myokardinfarkts reduzieren, schneiden Rückübernahme

2013-02-23 2
   
Advertisement
résuméEine schlanke Startup entwickelt Therapeutika einen monoklonalen Antikörper mit dem Herzgewebe zu erhalten und zu helfen, den Körper von der Narben heilen, die von der Wiederherstellung des Blutflusses für einen Herzinfarkt führen kann. Die Behandlun
Advertisement

Antikörper könnte langfristige Auswirkungen des Myokardinfarkts reduzieren, schneiden Rückübernahme
Eine schlanke Startup entwickelt Therapeutika einen monoklonalen Antikörper mit dem Herzgewebe zu erhalten und zu helfen, den Körper von der Narben heilen, die von der Wiederherstellung des Blutflusses für einen Herzinfarkt führen kann. Die Behandlung könnte dazu beitragen, Krankenhaus Rückübernahme für den Zustand zu reduzieren.

Decimmune Therapeutics Behandlung entwickelt , um Menschen zu helfen , die Behandlung für schwere Herzanfälle erleiden , die eine blockierte Arterie wieder geöffnet haben müssen. In solchen Situationen hat, wenn das Gewebe der Sauerstoff entzogen worden setzt sie in Bewegung eine Ischämiekaskade, die zu Entzündungen führen kann, Narbenbildung und Verlust der Gewebefunktion, sobald der Blutfluss wieder hergestellt wird. Dass Entzündungsreaktion wird als Reperfusionsschaden bezeichnet.

Die Cambridge, Massachusetts ansässige Startup hat einen Antikörper identifiziert, die die auslösenden Ereignisse der Kaskade blockieren würden und möglicherweise eine Gewebeschädigung, beschleunigen die Heilung und Verbesserung der Ergebnisse um mehr Gewebe verlassen funktionell intakt. Neben Myokardinfarkten könnte die therapeutische auch für Schlaganfall, Verbrennungen, Wundtrauma und plastischen Chirurgie eingesetzt werden.

Walter Newman ist der Chief Scientific Officer für Decimmune und dient auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens und Beratungsteam. In einem Telefon - Interview mit MedCity News, sagte Newman das Unternehmen 2.250.000 $ vor kurzem erhoben hatte seine Behandlung durch Untersuchungen an Tieren zu helfen , vorantreiben . Es ist auch ein neuer Investor hat - . Broadview Investors Der Lead - Investor war Healthcare Ventures. Die National Institutes of Health durch ihre SBIR-Förderprogramm hat dazu beigetragen, auch eine bedeutende Summe seit dem Start des Unternehmens.

Werbung

"Menschen, die brauchen, um blockierte Arterien nach einem schweren Herzinfarkt wieder geöffnet haben ein erhebliches Risiko von Herzinsuffizienz im Laufe der Monate der Entwicklung und Jahren seit dem Herzinfarkt", sagte Newman. "Der aktuelle Stand der Pflege ist es, das Gefäß wieder zu öffnen. Es macht viel Leben zu retten und Herzgewebe zu retten, aber es gibt Konsequenzen. Die Normalität des Blutgefäßes verändert. Unsere Therapie ist für einen besseren Übergang zu einem normalen Zustand der Wiederherstellung zu gewährleisten. "

Das Unternehmen beschäftigt nur drei Vollzeit-Mitarbeiter. Ebenso wie andere Unternehmen in Portfolio 'Healthcare Ventures, beruft sie sich auf ein Konsortium von Experten beraten zu helfen und die Unternehmen voranbringen . Newman vergleicht Decimmune das Geschäftsmodell zu einem Projekt, in einer kosteneffizienten Weise finanziert, um verschiedene Meilensteine ​​erreichen. Die Idee ist, eine Partnerschaft mit einem Pharmaunternehmen, wie es die klinische Phase nähert sich - voraussichtlich irgendwann im Jahr 2014 Herz-Kreislauf klinischen Studien in der Regel langwierig und teuer zu sein.

Mit rund 1,5 Millionen einen Herzinfarkt jedes Jahr ist es nicht verwunderlich , dass es etwa 150 klinischen Studien für Behandlungen für Reperfusionsschaden in verschiedenen Stadien der Entwicklung, nach der clinicaltrials.gov Website .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated