Index · Fragen · Anti-Depressiva für Hyperthyreose?

Anti-Depressiva für Hyperthyreose?

2013-06-19 3
   
Advertisement
résumémeine Mutter (43yrs) wurde mit Hyperthyreose 3 Tage zurück diagnostiziert, als sie einen TSH-Test nahm, den Wert TSH ist 7.5, die aus Referenzbereich ist. die doc ihr Eltroxin (Thyroxin-Natrium) und tryptomer in den Tag und escigress CZ (escitolapram
Advertisement

meine Mutter (43yrs) wurde mit Hyperthyreose 3 Tage zurück diagnostiziert, als sie einen TSH-Test nahm, den Wert TSH ist 7.5, die aus Referenzbereich ist. die doc ihr Eltroxin (Thyroxin-Natrium) und tryptomer in den Tag und escigress CZ (escitolapram mit Clonazepam) in der Nacht vorgeschrieben. ich möchte wissen, warum die doc Antidepressiva für eine Schilddrüsenerkrankung verschrieben hat?

----schneiden----

In Antwort auf GlenBrid ... bei 2013.10.03 19.44

Warum in aller Welt würden Sie erhöhen Thyroxin (T4) für eine über aktive Schilddrüse Leidende? zu viel (t4). Die Standardbehandlung ist Methimazole in den USA. Die Ärzte ein Idiot. Und ja, er habe verschreiben Antidepressiva ... wird er auch registriert. Ich bin ein Student Gesundheitsberater kein Arzt, aber auch ich weiß, dass das, was vorgeschrieben war klingt fragwürdig!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated