Index · Artikel · Anästhesie-Überwachungsgerät-Hersteller NeuroWave Suche $ 5M Investition

Anästhesie-Überwachungsgerät-Hersteller NeuroWave Suche $ 5M Investition

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméNeurowave des Nervenfühl Gehirn-Monitor Medizinische Geräteentwickler NeuroWave Systeme zielt auf eine Reihe Eine Investition von bis zu $ ​​5.000.000 die europäische Vermarktung seines Flaggschiff anesthesia- und Sedierung Überwachungseinrichtung zu
Advertisement

Anästhesie-Überwachungsgerät-Hersteller NeuroWave Suche $ 5M Investition


Neurowave des Nervenfühl Gehirn-Monitor

Medizinische Geräteentwickler NeuroWave Systeme zielt auf eine Reihe Eine Investition von bis zu $ ​​5.000.000 die europäische Vermarktung seines Flaggschiff anesthesia- und Sedierung Überwachungseinrichtung zu finanzieren.

Cleveland Heights, Ohio-based NeuroWave des Nervenfühl Patienten-Überwachungseinrichtung zur Verringerung der Narkose Komplikationen ab. Das Unternehmen im vergangenen Jahr erhielt das CE-Zeichen und hat bereits einen europäischen Distributor für seine Gehirn-Monitoring-System. Nun ist das Unternehmen zu intensivieren Vertrieb und Marketing des Systems benötigt, und würde die Serie eine Runde teilweise verwenden, um eine unbestimmte Zahl von Neueinstellungen in den Bereichen zu finanzieren, zu unterstützen, sagte ihre Vertriebskanäle und die Partnerschaft mit Carefusion, CEO Tatjana Zikov.

Die Nervenfühlmonitor erfasst und Displays Elektroenzephalogramm (EEG) -Signale von beiden Seiten des vorderen Teils des Gehirns. Überwachen beide Seiten des Gehirns ist wichtig zum Nachweis Neuropathologien, wie Schlaganfall, die nur einen Teil des Gehirns beeinflussen. Die Idee hinter dem Gerät ist, dass es hilft Klinikern genauer und sicher Anästhetika Schneiderlein zu einem Patientenbedürfnisse nach Zikov.

Werbung

Zikov sieht eine Marktchance von $ 3 Milliarden für das Gerät, das in Operationssälen von Krankenhäusern und Intensivstationen in erster Linie verwendet werden würde. Die wichtigsten Wettbewerb ist Covidien BIS Gehirn-Monitoring - Technologie , die Covidien erhalten , wenn sie erworben Aspect Medical für $ 210.000.000 im Jahr 2009.

NeuroWave ist readying der nächsten Generation Version seines Flaggschiff-Nervenfühleinrichtung, die einen kleineren Bildschirm als die frühere Version verfügen wird. Das Unternehmen bringt die Herstellung des Monitors im Haus, herauszufinden, es billig so viel mehr kann, als den Monitor von einem externen asiatischen Hersteller zu importieren, die es zu tun hat. Das wird erlauben NeuroWave ihre Profitabilität zu erhöhen, während es "wettbewerbsfähige Preise" auf der Anästhesie-Monitoring-System bietet, sagte Zikov.

Ein weiterer wichtiger Schritt für das Unternehmen wird behördliche Genehmigung zu erhalten US-Verkäufe des Nervenfühl zu beginnen. NeuroWave würde einen Teil der Investitionen $ 5.000.000 verwenden , um eine klinische Studie an der Stärkung seiner Ziel zu finanzieren 510 (k) -Antrag bei der US Food and Drug Administration. Wenn alles gut geht, auf dem US-Markt bis zum Jahr 2013 das Gerät sein könnte, sagte Zikov.

Das Unternehmen hofft, auch kanadische Verkäufe bis zum Ende des Jahres zu beginnen, die auch, wenn es das Ende seiner Serie A Fundraising-Targeting. NeuroWave verfügt über 10 Vollzeit-Mitarbeiter und beschäftigt auch sechs Teilzeit und Berater, sagte Zikov.

NeuroWave wurde als eine Abteilung der Cleveland Medical Devices seit 2003 um. Im Jahr 2008 wurde es als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert. Es hat über, in erster Linie von den National Institutes of Health durch Zuschüsse $ 12 Millionen nondilutive Finanzierung über seine Lebensdauer erhöht.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated