Index · Artikel · Analytisches Denken Kann Atheismus fördern

Analytisches Denken Kann Atheismus fördern

2013-09-06 1
   
Advertisement
résuméReligiöse Überzeugungen können durch analytische Denken gestört werden. Credit: Kevin Carden , Shutterstock Absichtliche analytisches Denken kann dazu führen, Menschen weniger an Gott zu glauben, nach einer neuen Studie zu. Die Forscher, die festgest
Advertisement

Analytisches Denken Kann Atheismus fördern




Religiöse Überzeugungen können durch analytische Denken gestört werden.

Credit: Kevin Carden , Shutterstock


Absichtliche analytisches Denken kann dazu führen, Menschen weniger an Gott zu glauben, nach einer neuen Studie zu.

Die Forscher, die festgestellt, dass religiöser Glaube entsteht aus dem Bauch heraus, waren schnell ihre Studie zu sagen, war kein Referendum über den Wert der Religion. Sowohl analytisches Denken und die intuitive Bearbeitung, die religiösen Überzeugungen sind wichtig, zu fördern scheint, sagte Studie Forscher Will Gervais.

"Beide sind nützliche Werkzeuge", sagte Gervais, ein Doktorand in Psychologie an der University of British Columbia. "Letztlich suchen diese Studien zu kognitiven Faktoren, Glauben oder Unglauben beeinflussen könnten, aber sie haben nichts über die inhärente Rationalität oder im Wert von Religion zu sagen."

Kopf gegen Herz

Psychologen haben herausgefunden, dass Menschen Informationen über zwei unterschiedliche Systeme verarbeiten. Eine davon ist das analytische System, gekennzeichnet durch eine gezielte, logische Verarbeitung. Das intuitive System, auf der anderen Seite nutzt mentale Abkürzungen und Bauchgefühl, sagte Gervais.

Frühere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mit ihren gut zu gehen neigen eher an Gott zu glauben als analytische Typen sind. Gervais und seine Kollegen UBC Ara Norenzayan erreichte die gleiche Feststellung von Menschen, einen Test zu geben, um zu bestimmen, ob sie mehr analytische oder intuitiver waren. Zum Beispiel fragte eine Frage: "Wenn es fünf Maschinen fünf Minuten dauert fünf Widgets zu machen, wie lange würde es 100 Maschinen, um 100-Widgets machen?"

Die intuitive, Go-mit-your-Darm würde Antwort sein "100." Aber die analytische, do-the-Mathe-Prozess bekommt man die richtige Antwort von fünf Minuten. Menschen, die auf die analytische Antwort kam auch berichtet, weniger religiösen Glauben als diejenigen, die die intuitive Reaktion angeboten. [8 Möglichkeiten, Religion Auswirkungen Ihr Leben]

Denken analytisch

Aber Gervais und Norenzayan wollte auch sehen, ob Art zu denken, zusätzlich zu den mit religiösen Glauben verbunden ist, könnte tatsächlich Veränderungen im Glauben führen. In einer Reihe von vier Studien, beeinflusst die Forscher auf subtile Weise die Teilnehmer mehr analytisch zu denken. In einer Studie haben die Teilnehmer an einem Foto von entweder Rodins Skulptur "Der Denker" oder "Discobolus", eine griechische Skulptur eines Mannes mit einem Diskus zu werfen. Eine Pilotstudie hatte gezeigt, dass nur "Der Denker" machte die Menschen eher zu denken analytisch betrachten, während die Diskuswerfer sehen wiegen habe niemanden eine oder andere Weise.

Ist der Glaube an Gott gut für die Menschen?

  • Analytisches Denken Kann Atheismus fördern
  • Ohne Frage.
  • Hauptsächlich.
  • Ich habe meine Zweifel.
  • Nein.
  • Ergebnisse anzeigen Teilen Sie diese

In zwei weiteren Studien, gespielt Teilnehmer Wortspiele mit entweder neutrale Wörter wie "Hammer" und "Schuh" oder analytischen Begriffen wie "glauben" und "Vernunft". Nach diesen Vorbereitungsaktivitäten, beantwortet die Teilnehmer Fragen zu ihren religiösen Überzeugungen.

In einer abschließenden Studie beantworteten die Teilnehmer einfach die Religion Fragen auf einem Fragebogen gedruckt entweder in einem schwer zu lesende Schrift oder eine einfach zu lesende Schrift. (Lesen eines schwer zu entziffern Art der Beschriftung ist bekannt, analytisches Denken zu steigern.)

Die Umfragen enthalten Aussagen, dass die Teilnehmer auf ihrem Niveau von Zustimmung oder Ablehnung zu Rate hatte basieren, wie zum Beispiel: "Ich glaube an Gott"; "Wenn ich in Schwierigkeiten bin, finde ich mich wollen Gott um Hilfe zu bitten"; und "Ich verstehe einfach nicht, die Religion."

Die Studien beteiligten sich mehr als 650 Teilnehmer in den Vereinigten Staaten und Kanada. In jeder Studie, die Teilnehmer, die sich analytisch zu denken, aufgefordert wurden, waren weniger wahrscheinlich, religiöse Überzeugungen zu berichten, wie an Gott zu glauben, als Teilnehmer, die neutrale Reize sah.

"Die allgemeine Take-Home-Nachricht ist, dass religiöse Überzeugungen durch eine Vielzahl von Intuition unterstützt werden, aber wenn man die Leute in der analytischen Denken zu engagieren bekommen können, fördert das religiöse Unglaube", sagte Gervais.

Andere Faktoren, einschließlich der kulturellen und sozialen Normen, auch Einfluss auf religiösen Glauben und Atheismus, sagte Gervais. Er und seine Kollegen sind nicht sicher, wie analytisches Denken glaubensstärk Intuition stört. Es ist möglich, dass das analytische Denken direkt ein Ziel mit einer intuitiven Gedanken über das Leben mit oder dort sein Leben nach dem Tod stören könnten, zum Beispiel. Oder diese intuitive Überzeugungen noch existieren könnte, aber ihre kognitiven Link zu religiösen Glauben konnte durch analytische Gedanken gebrochen werden, schlug Gervais. Oder es könnte einfach sein, dass das analytische Denken löst eine bewusste "Überschreibung", in denen Menschen sich aus ihrem Glauben sprechen.

"Es ist wichtig zu betonen, dass alle diese beiden Systeme hat", fügte Gervais. "Jeder kann sich denken, intuitiv und analytisch, und es ist nicht der Fall, dass das intuitive System immer falsch ist und die analytische ist immer richtig."

Sie können Livescience leitende Autor Stephanie Pappas auf Twitter folgen @sipappas . Folgen Sie Livescience für die neuesten Wissenschaft Nachrichten und Entdeckungen auf Twitter @livescience und auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

  • Heiliger oder Spiritual Slacker? Testen Sie Ihr Wissen Religion
  • Die Top 10 Intelligent Designs (oder Schöpfungsmythen)
  • Gespenstisch! Top 10 Unerklärliche Phänomene

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated