Index · Artikel · Amerika ist # 1 in der Gesamt Biotech-Innovation, aber Politik und Stabilität ist die große Schwachstelle

Amerika ist # 1 in der Gesamt Biotech-Innovation, aber Politik und Stabilität ist die große Schwachstelle

2015-05-12 0
   
Advertisement
résuméAmerika ist in den Schutz geistigen Eigentums Tops, aber Finnland wird schnell in jeder anderen Kategorie Aufholjagd verwendet Scientific American die zur Berechnung Weltanschauungsbericht und Bio-Innovation Scorecard . Der Bericht wurde auf der 2013
Advertisement

Amerika ist # 1 in der Gesamt Biotech-Innovation, aber Politik und Stabilität ist die große Schwachstelle
Amerika ist in den Schutz geistigen Eigentums Tops, aber Finnland wird schnell in jeder anderen Kategorie Aufholjagd verwendet Scientific American die zur Berechnung Weltanschauungsbericht und Bio-Innovation Scorecard .

Der Bericht wurde auf der 2013 BIO International Convention heute in Chicago vorgestellt.

Die Vereinigten Staaten landete an der Spitze der Liste in insgesamt Innovation, sondern nur ein Fünf-Punkte-Spread getrennt, um die Top fünf: die Vereinigten Staaten, Dänemark, Singapur, Finnland und Schweden. Scientific America bewerteten Ländern auf IP, Unterstützung von Unternehmen, die Intensität, Bildung / Beschäftigung, Stiftungen und Politik und Stabilität, die neue Kategorie in diesem Jahr.

Das Magazin untersucht , wie die Top - 5 - Ländern erzielte in einzelnen Kriterien. Keiner von ihnen waren sehr stark "Intensität", die das Niveau der Energie der Biotechnologie gewidmet. Die beiden Top-Länder in dieser Hinsicht waren Dänemark und Estland

Dänemark und Estland Diese Kategorie führen. Dänemark schnappt sich den ersten Platz durch eine Kombination von High-Scores in den öffentlichen Biotechnologie-Unternehmen, Mitarbeiter und Umsatz in den Unternehmen, sowie hohes Ranking in seiner Prozentsatz von Patenten in der Biotechnologie und der Anteil der F & E-Ausgaben für die Biotechnologie gerichtet. Estland schlüpft in die zweite mit einem hohen Ranking in "Biotechnologie F & E als Prozentsatz der gesamten Ausgaben der Unternehmen für Forschung und Entwicklung", gewinnt seine Nummer zwei-Ranking vor allem auf einen Mangel an Noten in den anderen Unterrubrik. Schweiz, in der dritten Stelle, Partituren recht hoch in den meisten der Untergruppen, vor allem in "Biotechnologie F & E als Prozentsatz der gesamten Ausgaben der Unternehmen für Forschung und Entwicklung."

Diese Abschnitte des Berichts sind auch einen Besuch wert:

  • Biotech ohne Grenzen Kann die Industrie der weltweit größten Probleme, einschließlich des Klimawandels zu lösen, der Bedarf an sauberem Wasser, Energiesicherheit und Versorgung, Ernährungssicherheit und Versorgung und Gesundheitswesen?
  • Navigieren durch die neue Normalität - Fünf Schlüsselfragen können bessere strategische Entscheidungen helfen Rahmen
  • Gibt es in Ihrem Land Investitionen von Biopharma verdienen ? Wie der Zeitschrift Biopharmaceutical Wettbewerbsfähigkeit und Investitionstest wertet den biomedizinischen Sektor in einem Land oder einer Region

Die unteren fünf Länder sind Argentinien, Indien, den Philippinen, der Ukraine und Indonesien.

Der Bericht unterstreicht auch die Notwendigkeit für die laufende STEM Bildung Bemühungen:

Obwohl die Vereinigten Staaten die obere Gesamtplatz in der diesjährigen Scorecard, und in den drei, bevor sie erfasst, offenbaren die Kategorien und Unterkategorien Kategorien erheblichen Raum für Verbesserungen. Wie oben erwähnt, stellt die Vereinigten Staaten 20. in Politik und Stabilität, mit einem Bedarf seinen Ruf in der Unterkategorie Ebenfalls zur Verbesserung der "politische Stabilität und Abwesenheit von Gewalt / Terrorismus.", In der Kategorie der Bildung / Beschäftigung, den Vereinigten Staaten Gesamt nimmt den sechsten Platz, erhält aber eine relativ geringe Punktzahl in "post-sekundären Wissenschaft Absolventen pro Kopf."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated