Index · Artikel · Alkohol Aufgeführt als "krebserregend"

Alkohol Aufgeführt als "krebserregend"

2012-01-20 5
   
Advertisement
résuméAlkoholische Getränke haben als den Menschen krebserregend durch das US Department of Health and Human Services in ihrem "Bericht über Karzinogene" 9. Auflage offiziell gelistet. Der Bericht stellt fest, dass der Konsum von alkoholischen Getränk
Advertisement

Alkohol Aufgeführt als "krebserregend"

Alkoholische Getränke haben als den Menschen krebserregend durch das US Department of Health and Human Services in ihrem "Bericht über Karzinogene" 9. Auflage offiziell gelistet.

Der Bericht stellt fest, dass der Konsum von alkoholischen Getränken in kausalem Zusammenhang mit Krebserkrankungen der Mund, Rachen, Kehlkopf und Speiseröhre verbunden ist und dass Studien zeigen, dass das Risiko am meisten unter den Rauchern ausgesprochen wird und auf den höchsten Ebenen des Verbrauchs.

Alkohol zu Cancers Linked

Die Wirkung einer bestimmten Ebene von alkoholischen Getränken Aufnahme auf Krebserkrankungen des Kopfes und des Halses wird durch andere Faktoren beeinflusst, vor allem das Rauchen, aber das Rauchen das erhöhte Krebsrisiko mit alkoholischen Getränkekonsum nach dem Bericht im Zusammenhang nicht erklären.

Es gibt Anzeichen dafür, dass eine Verbindung zwischen alkoholischen Getränkekonsum und Krebs der Leber und der Brust schlägt.

Gefährdungspotenzial

Der Bericht wurde erstmals 1978 vom Kongress bestellt sowohl die Öffentlichkeit und Angehörigen der Gesundheitsberufe in der Anerkennung zu erziehen, dass viele Krebsarten sind offenbar durch Chemikalien im Hause, am Arbeitsplatz, allgemeine Umfeld und aus der Verwendung bestimmter Medikamente induziert.

Es identifiziert "Potenzial" Krebsgefahren. Eine Auflistung im Bericht nicht von sich feststellen, dass eine Substanz, im täglichen Leben ein Krebsrisiko eines Individuums stellt laut Pressemitteilungen.

Dosis-abhängige Assoziation

Doch die "bekannte" Kategorie für die Stoffe, für die reserviert ist, gibt es genügend Hinweise auf Kanzerogenität von Studien an Menschen, die eine Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen der Exposition und Krebs beim Menschen gibt.

Epidemiologische Untersuchungen haben eine dosisabhängige Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und bestimmten Krebsarten gezeigt; wie erhöht Alkoholkonsum, so auch Risiko bestimmter Krebserkrankungen zu entwickeln.

Bisherige Untersuchungen angegeben Alkohol ein möglicher Katalysator war, aber nicht karzinogen selbst.

Dickdarm-, Leber- und Brustkrebs-Risiko

Andere Studien haben Alkoholkonsum Darmkrebs verbunden, especiall in Trinker, die auch Tabak rauchen.

Die Forschung hat auch starken Alkoholkonsum mit einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Leberkrebs in Verbindung gebracht.

Zahlreiche Studien in den letzten Jahren eine starke Verbindung zwischen Brustkrebs und trinken jede Menge Alkohol gefunden. Dazu gehörte auch eine Studie von 150.000 Frauen, die das so wenig wie ein Getränk pro Tag signifikant das Brustkrebsrisiko erhöhen kann.

Eine andere Studie verknüpft auch den Alkoholkonsum von Frauen während der Schwangerschaft auf das erhöhte Risiko ihres ungeborenen Töchter bei der Entwicklung von Brustkrebs im späteren Leben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated