Index · Artikel · Agavennektar - ist es hilfreich, in einer Low-Carb-Diät?

Agavennektar - ist es hilfreich, in einer Low-Carb-Diät?

2012-11-08 4
   
Advertisement
résuméWas ist Agavennektar? Agave Nektar, auch Agavendicksaft genannt, ist ein süßer Sirup aus dem gefilterten Saft einer Sukkulente stammt aus Mexiko. (Übrigens ist es aus einer anderen Agavenarten aus, dass als Basis für tequila verwendet vorgenommen.) W
Advertisement

Agavennektar - ist es hilfreich, in einer Low-Carb-Diät?

Was ist Agavennektar?

Agave Nektar, auch Agavendicksaft genannt, ist ein süßer Sirup aus dem gefilterten Saft einer Sukkulente stammt aus Mexiko. (Übrigens ist es aus einer anderen Agavenarten aus, dass als Basis für tequila verwendet vorgenommen.)

Wie wird Agavennektar gemacht?

Agave Nektar ist in der Regel aus Filtern des Agavensaft hergestellt und dann Erhitzen ein Teil des Wassers zu verdampfen und den Sirup zu konzentrieren.

Dies bricht auch die komplexe Zucker in dem Sirup in einfachen Ideen nach unten. (Raw Agave-Saft enthält Inulin, aber der Sirup, der aus der Verarbeitung ergibt enthält sehr wenig Inulin, die nach unten in Zucker bricht, vor allem Fructose). Eine andere Methode, um den Saft in den Sirup verwendet Enzyme nach unten.

Wie viel Zucker (Carb) ist in Agavennektar?

Die Agave Nektare Ich habe in den Geschäften in der Nähe von mir gesehen haben 4 Gramm Zucker pro Teelöffel, das ist genau die gleiche wie Tabelle Zucker, Maissirup, Melasse, oder einen der anderen Worten auf einer Zutatenliste, die im Wesentlichen "Zucker" bedeutet. Da sie fast vollständig Kohlenhydrat sind, sind die Kalorien auch äquivalent.

Ist Agavennektar ein guter Ersatz für Zucker?

Agavensirup wird als besser propagiert als andere Formen von Zucker. Der Anspruch ist, dass es den Blutzucker erhöht weniger als andere Zucker. die meisten der Zucker Da in Agavendicksaft ist Fructose (bis zu 90%), dies ist wahrscheinlich wahr, wie Fruktose als Glukose weniger glykämischen ist.

Allerdings Fructose hat andere Probleme weiter.

Was ist das Problem mit Fruktose?

Fruktose einmal gedacht wurde für Diabetiker groß zu sein, wegen seiner geringeren Einfluss auf den Blutzucker. Allerdings ist es nun erkannt, dass zu viel Fructose eine schlechte Sache ist, eine Erhöhung der Triglyceride verursacht und die Förderung der Insulin-Resistenz, unter anderem.

Detailliertere Informationen über Fruktose

Hat Agave haben andere gesundheitliche Vorteile?

Der dunkle ungefilterte Art von Agavensirup hat mehr Mineralien als die leichte Form des Sirups, aber so oder so, ist es nicht wirklich eine bedeutende Quelle von jedem Mineral. Sie werden gelegentlich auch andere gesundheitsbezogenen Angaben für die Agave, wenn auch nicht so häufig für den Sirup zu sehen. Soweit ich das beurteilen kann, gibt es nur wenig wissenschaftliche Untermauerung für die gesundheitlichen Vorteile von Agavendicksaft raubend.

The Bottom Line

Agavensirup ist nicht eine Verbesserung gegenüber jeder anderen Art von Zucker in einer Low-Carb-Diät.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated