Index · Artikel · Aerophagia oder Swallowing Air mit CPAP verwenden

Aerophagia oder Swallowing Air mit CPAP verwenden

2013-01-16 4
   
Advertisement
résuméAerophagia mag etwas seltsam klingen, aber für diejenigen, die kontinuierlich positivem Atemwegsdruck verwenden (CPAP) oder bilevel ihre zur Behandlung von Schlafapnoe, kann es nur allzu vertraut sein. Was sind die Ursachen Luftschlucken mit CPAP Ein
Advertisement

Aerophagia oder Swallowing Air mit CPAP verwenden

Aerophagia mag etwas seltsam klingen, aber für diejenigen, die kontinuierlich positivem Atemwegsdruck verwenden (CPAP) oder bilevel ihre zur Behandlung von Schlafapnoe, kann es nur allzu vertraut sein. Was sind die Ursachen Luftschlucken mit CPAP Einsatz? Erfahren Sie mehr über die Rollen von übermäßigem Druck und Sodbrennen in einen Beitrag zur aerophagia und wirksame Behandlungen, die Befreiung von der entstehende Gas zur Verfügung stellen könnten.

Definition von Aerophagia oder Luftschlucken

Aerophagia kann aus seiner Wortwurzeln definiert werden als "essen Luft." Das mag etwas seltsam klingen, aber Schlucken Luft ist ein gemeinsames Auftreten.

Es wird häufig mit jeder Art von Essen verbunden, vor allem, wenn wir zu schnell essen. Aerophagia resultiert häufig aus kohlensäurehaltigen Getränken wie Limonade trinken. Es kann auch auftreten, wenn Kaugummi oder auch beim Rauchen.

Es gibt seltene Bedingungen, die mit aerophagia verbunden sein kann, wie ein ängstliches Verhalten bei den Patienten mit einer kognitiven Defizit von Geburt an.

Aerophagia kann interessanterweise auch in der Einstellung der CPAP oder bilevel Verwendung auftreten, wenn der Behandlungsdruck zu hoch ist. CPAP ist die Lieferung von Druckluft durch eine Gesichtsmaske, die oberen Atemwege zu unterstützen und Schlafapnoe zu behandeln. Die Luft in die Lungen durch die Luftröhre. Wenn der Luftdruck zu hoch eingestellt ist, jedoch reisen kann die Luft in den Magen über den benachbarten Speiseröhre. Wie ein Blasebalg, kann die Maschine Ihren Magen mit Luft füllen und dies, um die Symptome von aerophagia führen kann.

Es scheint, dass Menschen mit Sodbrennen sind eher Luft mit CPAP Gebrauch zu schlucken.

Dies ist aufgrund der Säure des Magens verursacht der unteren Schließmuskels der Speiseröhre zu entspannen. Dies öffnet den Durchgang in den Magen und lässt Luft während PAP-Therapie ein.

Die Symptome der Aerophagia Fügen Sie Aufstoßen und Furzen

Die Luft, die mit aerophagia geschluckt wird tritt in den Magen und Magen-Darm-Trakt.

Dies kann Blähungen und Bauchschmerzen oder Schmerzen verursachen. Wenn die Luft in die Speiseröhre zurück nach oben, kann es Aufstoßen oder Aufstoßen verursachen. Es kann auch als überschüssiges Gas durch farting oder Blähungen geben werden.

Wie zur Beseitigung des Aerophagia in CPAP verwenden

Wenn aerophagia in der Einstellung der CPAP-Nutzung auftritt, kann dies, indem einige Änderungen an Ihrem CPAP-Druckeinstellung korrigiert werden. In den meisten Fällen ist der Druck zu hoch, und es muss reduziert werden. Es kann auch erforderlich sein, das Sie auf eine andere Art der Behandlung zu verändern, wie bilevel. Wenn Sodbrennen vorhanden ist, kann die Behandlung hilfreich sein. Es gibt auch andere Möglichkeiten, um die Auswirkungen von CPAP Gas zu reduzieren.

Wenn Sie Bedenken haben über aerophagia erleben, beginnen Sie mit Ihrem Arzt durch Sprechen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated