Index · Artikel · Adipositaschirurgie kann das Risiko von Selbstbeschädigung erhöhen

Adipositaschirurgie kann das Risiko von Selbstbeschädigung erhöhen

2012-08-12 2
   
Advertisement
résuméCredit: megaflopp | Shutterstock.com Menschen, die bariatrische Operation unterziehen sie, Gewicht zu verlieren zu helfen, kann nach der Operation ein erhöhtes Risiko von Selbst schaden Verhaltensweisen in den zwei bis drei Jahren vor, berichtet eine
Advertisement

Adipositaschirurgie kann das Risiko von Selbstbeschädigung erhöhen



Credit: megaflopp | Shutterstock.com


Menschen, die bariatrische Operation unterziehen sie, Gewicht zu verlieren zu helfen, kann nach der Operation ein erhöhtes Risiko von Selbst schaden Verhaltensweisen in den zwei bis drei Jahren vor, berichtet eine neue Studie aus Kanada.

In der Studie, Forscher befasste sich mit mehr als 8.800 Menschen, die Gewicht-Verlust-Chirurgie gehabt hatte, ihre Überwachung für drei Jahre vor ihrer Operation und drei Jahre nach der Operation.

Es gab 62 Berichte von Selbstbeschädigung in den drei Jahren vor dem Menschen die Operationen, verglichen mit 96 Berichte von Selbstbeschädigung im Zeitraum von drei Jahren, nachdem diese Menschen Gewichtsverlust Operation hatte - ein Plus von 54 Prozent. Die häufigste Art von Selbstbeschädigung absichtlich auf Medikamente wurde eine Überdosierung, die für 115 der Berichte berücksichtigt, schrieben die Forscher. [Was ist Adipositaschirurgie?]

"Weil Selbstbeschädigung Notfälle ein starker Prädiktor für Selbstmord sind, diese Ergebnisse die Bedeutung des Screenings auf Selbstverstümmelung Verhalten bei Patienten Chirurgie hervorheben", schrieb der Forscher.

Die meisten Experten sind sich einig, dass bariatrische Chirurgie - bei dem die Größe des Magens des Patienten reduziert wird - die allgemeine Gesundheit der Menschen zugute kommt, die übergewichtig sind. Dies ist jedoch nicht die erste Studie ist, dass es zu vermuten lassen könnte ein erhöhtes Risiko von Selbstbeschädigung nach einem Gewichtsverlust Betrieb sein, so die Forscher.

Frühere Studien Hinweise auf eine erhöhte Suizidraten unter Gewichtsverlust Chirurgie-Patienten gefunden haben, sagte Dr. Junaid Bhatti, ein Epidemiologe am Sunnybrook Research Institute an der University of Toronto und der Hauptautor der neuen Studie, veröffentlicht heute (7. Oktober) in der Zeitschrift JAMA Chirurgie.

Aber diese Studien nicht Patienten folgen aus der Zeit vor ihrer Operationen nach ihrer Operationen, sagte Bhatti Live-Wissenschaft. In der neuen Studie, die Forscher folgten die gleichen Patienten im Laufe der Zeit - wie zum Vergleich einer Gruppe von Patienten gegenüber, die eine Operation mit denen hatten, die nicht - so konnten sie den Einsatz der Patienten als ihre eigenen Kontrollen, die Variablen wie Genetik beseitigt und Persönlichkeit Unterschiede.

Bhatti betonte, dass, obwohl der Betrag der Erhöhung des Risikos in der neuen Studie gesehen groß ist, die Zahl der Patienten, die von diesem Problem betroffen ist noch klein - etwa 1 bis 2 Prozent der Bevölkerung, sagte er.

Allerdings stellten die Forscher auch, dass, weil ihre Studie nur die Fälle von Selbstbeschädigung verfolgt, die Patienten in die Notaufnahme gebracht, die Studie die tatsächlichen Raten des Problems unterschätzt haben.

Frühere Studien haben mehrere mögliche Gründe vorgeschlagen, warum das Risiko für Selbstverletzung könnte am nach der Operation gehen. Dazu gehören erhöhte Stress und Angst, und Veränderungen in der Hormone, die von Gewichtsverlust Chirurgie zur Folge haben kann, sagte Bhatti. Die Operation kann auch verändern, wie der Körper Alkohol nach einer Operation abbaut, und Alkohol kann die Hemmungen senken, die sonst Menschen zu schaden sich selbst verhindern würde, spekulierten die Forscher in ihrer Studie.

Insgesamt sind bariatrischen Operationen sicher, aber es ist wichtig für die Patienten sich der Risiken bewusst sein, sagte Bhatti.

Derzeit sind viele Adipositaschirurgie Programme Patienten benötigen Auswertungen psychische Gesundheit vor der Operation zu unterziehen, schrieben die Forscher in der Studie.

Oft gibt es einen Screening-Prozess, bevor ein Patient bariatrische Operationen unterzogen, und es kann sehr stark sein, sagte Bhatti. Mitarbeiter des Gesundheitswesens eines Patienten psychischen Gesundheitszustand und Blick auf Risikofaktoren für eine Selbstverletzung zu bewerten, wie Alkoholmissbrauch, sagte er.

Nach Angaben der Forscher, trat die Mehrheit der Selbstverletzung Ereignisse bei Patienten, die mit einer Störung der psychischen Gesundheit in den fünf Jahren vor der Operation diagnostiziert worden war.

Aber die Forscher auch festgestellt, dass die Mehrheit der Vorfälle ereigneten sich zwei bis drei Jahre nach der Operation, was auf die Bedeutung der mit den Patienten während dieser Zeit das Follow-up.

Obwohl Ärzte versuchen, können die Patienten vor der Operation at-Risk zu identifizieren, kann es sehr schwierig sein, zu wissen, wer sich tatsächlich verletzt, sagte Bhatti.

Follow-up ist sehr wichtig, aber derzeit gibt es keine Richtlinien an Ort und Stelle zu Langzeit-Follow-up der bariatrischen Chirurgie-Patienten zu gewährleisten, sagte Dr. Amir Ghaferi, ein Chirurg an der University of Michigan, der nicht an der Studie beteiligt war. Tatsächlich sind die meisten Programme nur im ersten Jahr nach der Operation konzentrieren, und Follow-up-Raten sind in der Regel arm, schrieb er in einem Leitartikel, der die Studie in der Zeitschrift begleitet.

Es könnte von Vorteil sein, Anreize für die Patienten bieten mit ihrem Follow-up fortzusetzen, sagte Ghaferi Live-Wissenschaft.

Wenn Sie oder jemand Sie wissen selbstmörderisch ist, kann der National Suicide Prevention Lifeline 24 Stunden am Tag bei 800-273-TALK (8255) zu erreichen. Einige Anzeichen von Suizidverhalten beinhalten reden zu sterben zu wollen, das Gefühl, gefangen oder hoffnungslos und Veränderungen im Schlaf-Muster.

Folgen Sie Sara G. Miller auf Twitter @SaraGMiller . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • Infografik: Arten von Weight Loss Surgery
  • 11 überraschende Dinge, die können Sie uns Weight Gain Make
  • Adipositas: Ursachen, Komplikationen und Behandlungen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated