Index · Nachrichten · Adhäsionsbarriere Unternehmen wirft 525K $ innere Narben nach der Operation zu verhindern

Adhäsionsbarriere Unternehmen wirft 525K $ innere Narben nach der Operation zu verhindern

2013-09-18 3
   
Advertisement
résuméEin Texas - Startup , deren Produkte könnte eines Tages auf den Gleichen von Genzyme nehmen, Ethicon und Baxter in der Adhäsionsbarriere Markt hat eine $ 525.000 Beteiligungs von drei Investoren gesammelt, die nach einer neuen Zulassungsantrag . Aust
Advertisement

Adhäsionsbarriere Unternehmen wirft 525K $ innere Narben nach der Operation zu verhindern
Ein Texas - Startup , deren Produkte könnte eines Tages auf den Gleichen von Genzyme nehmen, Ethicon und Baxter in der Adhäsionsbarriere Markt hat eine $ 525.000 Beteiligungs von drei Investoren gesammelt, die nach einer neuen Zulassungsantrag .

Austin-basierte Alafair Biosciences könnten weiterhin eine weitere $ 125.000 erhöhen, nach der Einreichung.

Manchmal, nach der Operation können Faserzüge zwischen Gewebe bilden, die € ™ t normalerweise verbunden arenâ. Thata € ™ s genannt Haftung und itâ € ™ sa Komplikation , die Schmerzen verursachen können, Infektion und Funktionsverlust , vor allem im Bauch- und Becken Operationen.

Alafair entwickelt ein neues Material Gewebe zu halten und Organen zu trennen, während sie heilen. Das Produkt ist ein Film aus natürlich vorkommenden Zuckermoleküle erzeugt, die bei der Wundheilung und Haftung gut etabliert sind, so das Unternehmen.

Werbung

Eine Klasse von Produkten adhäsionsbarrieren genannt existiert, aber diese Produkte werden von der nassen, Lebensraum in Frage gestellt, dass das Innere des Körpers ist. Alafair sagt , dass sein Produkt ähnlich ist Genzymeâ € ™ s Seprafilm , das führende Produkt auf dem Markt, aber hat viel bessere Fahreigenschaften und ist robuster, elastisch und anpassungsfähig als die bestehenden Produkte.

Milennium Research Group prognostiziert , dass der US - Markt für Gewebeklebern und adhäsionsbarrieren wird bis 2021 wachsen , angetrieben von der mit Spannung erwartete Markteinführung von Gel-basierten Produkten.

Nach der companyâ € ™ s Website, itâ € ™ derzeit Pilottierstudien und die Entwicklung zusätzlicher Produktformulierungen s durch. Itâ € ™ auch die europäischen und FDA regulatorische Wege für sein Produkt s zu erforschen, sagt der Website. Ein Unternehmen rep couldnâ € ™ t per E-Mail zu erreichen.

Gegründet im Jahr 2011 mit der Technologie von der University of Texas lizenziert wird Alafair von Texas Neurochirurg Dr. Daniel Peterson, ehemaliger Chef des Stabes bei Brackenridge Krankenhaus geleitet. Bisher itâ € ™ s durch ein Forschungsstipendium einschließlich eines finanziert $ 104.000 SBIR Zuschuss von der National Institutes of Health.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated