Index · Fragen · Abgehend von Lexapro 10mg 1x / Tag nach sechs Tagen. Heute ist der Tag ein sans die Medikamente. Was zu erwarten ist?

Abgehend von Lexapro 10mg 1x / Tag nach sechs Tagen. Heute ist der Tag ein sans die Medikamente. Was zu erwarten ist?

2010-12-22 2
   
Advertisement
résumé... Ich hatte schlechte Nebenwirkungen erlebt - schreckliche Magenprobleme, Schwindel, Schlaflosigkeit, Nervosität, Zittern, keine Emotionen, alles dieses Medikament soll nicht Sie es mir angetan hat zu tun. Ich habe einfach nicht richtig fühlen auch
Advertisement

... Ich hatte schlechte Nebenwirkungen erlebt - schreckliche Magenprobleme, Schwindel, Schlaflosigkeit, Nervosität, Zittern, keine Emotionen, alles dieses Medikament soll nicht Sie es mir angetan hat zu tun. Ich habe einfach nicht richtig fühlen auch nicht Ich mag, was es mir tat. Mein Arzt und Therapeuten unterstützt sowohl den Motor abzustellen, ohne verjüngen. Ich warf meine Pillen gestern Abend heraus und wird nie wieder dieses Medikament nehmen. Ich habe zwei Fragen, was könnte ich erwarte, dass in den nächsten paar Tagen zu fühlen und wie lange wird es dauern, bis diese schreckliche Sachen aus meinem System zu bekommen? Ich habe für ein paar Monate von einer leichten Angst und Panikattacken gelitten und schließlich ein wenig Klarheit über die ganze Situation jetzt das Gefühl, dass ich beschlossen habe, dass dieses Medikament nicht für mich ist. Ich bin in der Gesprächstherapie und haben ein leichtes Beruhigungsmittel zu helfen, wenn ich eine raue Welle haben. Vielen Dank für jede Beratung

----schneiden----

In Antwort auf christin ... bei 2010-12-22 10.47

Bitte überdenken Sie dieses Medikament kalt Türkei zu stoppen. Ich fand diese Informationen, die verschreibenden Ärzte gegeben.

"Abbruch der Behandlung mit Lexapro
Symptome im Zusammenhang mit dem Absetzen von Lexapro und anderen SSRIs und SNRIs berichtet [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.3)]. Die Patienten sollten für diese Symptome überwacht werden, wenn Absetzen der Behandlung. Eine schrittweise Verringerung der Dosis statt abruptem Absetzen wird, wann immer möglich zu empfehlen. Wenn unerträgliche Symptome auftreten, eine Verringerung der Dosis oder nach Absetzen der Behandlung nach, dann die zuvor Dosis wieder einzunehmen in Betracht gezogen werden. Anschließend kann der Arzt fortfahren, die Dosis zu reduzieren, aber in kleineren Schritten "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated