Index · Nachrichten · Abbau der Kinderernährung Gesetz: Q & A

Abbau der Kinderernährung Gesetz: Q & A

2010-04-08 6
   
Advertisement
résuméchidorian / flickr Ich werde immer gefragt, was ich denke, über die Kinderernährung Gesetz seinen Weg durch den Kongress wending. Kerry Trueman von Essen Liberally stellte dies als Frage und Antwort : Kerry Trueman: New York Times am Montag hatte ein
Advertisement

Abbau der Kinderernährung Gesetz: Q & A


chidorian / flickr

Ich werde immer gefragt, was ich denke, über die Kinderernährung Gesetz seinen Weg durch den Kongress wending. Kerry Trueman von Essen Liberally stellte dies als Frage und Antwort :

Kerry Trueman: New York Times am Montag hatte ein Leitartikel die Bevollmächtigung des Kinderernährung Gesetz unterstützen, ein Gesetz , das die US - Landwirtschaftsministerium "neue Kräfte Ernährungsstandards für alle Lebensmittel zu setzen verkauft auf dem Schulgelände, insbesondere Junk - Lebensmittel , die zu Übergewicht beitragen geben würde , . "

Die aktuellen Standards lassen viel zu wünschen übrig, wie der TV - Show Jamie Olivers Food Revolution offenbart hat. In der ersten Episode, stand Jamie von shortchanging die Kinder auf Kohlenhydrate beschuldigt, weil er das Brot von einer Mahlzeit ausgelassen, die bereits Reis enthalten.

Am vergangenen Freitag wurde in Folge drei, Jamie mit geladenen "nicht genügend Gemüse", trotz der Tatsache, dass seine Nudel-basierte Hauptgericht sieben verschiedene Gemüse gekennzeichnet. Das Heilmittel? Fügen Sie eine Reihe von Französisch frites zum Essen die Vegetarier Quote zu erfüllen.

Wie haben die Schule USDA Mittagessen Standards immer so ernährungsphysiologisch nussig bekommen? Würde Durchgang des Gesetzes unterstützen die gesunde, made-from-scratch Mahlzeiten, die Jamie Oliver versucht, unsere Mensen zu holen?

Dr. Nestle: Sie fragen über die Geschichte der Schule Mittagessen Programm des USDA? Nichts könnte komplizierter oder obskuren sein. Glücklicherweise nehmen zwei neue Bücher diese auf: Susan Levine School Lunch Politik: Die überraschende Geschichte von Amerikas Lieblingsfürsorge - Programm (Princeton, 2010) und Janet Poppendieck Free for All: Befestigungs Schule Essen in Amerika (Kalifornien, 2010).

Früher habe ich Poppendieck Buch in meiner Nahrung Ethik-Klasse an der NYU in diesem Semester, und es zu lesen, während Jamie Oliver Programme beobachten war eine Menge Spaß. Ja, Oliver tut Reality-TV, aber nein, er ist nicht übertrieben. Wenn Sie diese schwer zu glauben, lesen Poppendieck Buch oder machen Sie einen kurzen Blick auf Kate Adamick Rezension von Oliver "Food Revolution" auf dem Atlantik Food Channel.

Als Levine und Poppendieck erklären, und als ich in besprochen Nahrungsmittelpolitik (Kalifornien, 2007), die Schule begann als Ausweg durch Fütterung hungrigen Kinder überschüssiger Agrarrohstoffen zu entsorgen. Im Laufe der Jahre wurde es in einer Reihe von "Kriegen" -first auf Armut, Hunger und Unterernährung und später auf das Wohlergehen und Fettleibigkeit gefangen.

Die Politik der Schule Mittagessen und der CNA haben insbesondere reflektiert immer die Spannung , die in jedem Wohlfahrtsprogramm, in diesem Fall die Armen gegen Induktion Abhängigkeit und hohe Ausgaben Fütterung. In den letzten Jahren, als Fettleibigkeit wurde viel eher ein Problem der öffentlichen Gesundheit als Unterernährung, spiegelt sich die Politik, die Spannungen zwischen kommerziellen Interessen und die Ernährung Reformer. Kongress ist immer beteiligt, da sie endlos mit den Regeln für "wettbewerbsfähige Lebensmittel" -die Limonaden und Snacks im Wettbewerb mit staatlich unterstützten Schulmahlzeiten verkauft bastelt.

Competitive Lebensmittel setzen Schulen in einem Dilemma und in Interessenkonflikt. Sie verdienen Geld von wettbewerbsfähigen Lebensmittel die Schule Mittagessen Programm zu helfen, zu unterstützen. Aber Limonaden und Snacks untergraben Teilnahme an Schulspeisungsprogramme.

Poppendieck weist darauf hin, dass das Ergebnis ein Chaos ist, die finanziell geschnallt Schulbezirke mit wenig Auswahl lässt. Es ist nicht, dass die "Mittagessen Damen" (Sie haben Jamie Oliver Begriff zu lieben) wissen nicht, wie anständige Mahlzeiten zu machen. Es ist , dass sie sich gegen unzureichende Finanzierung und Ausrüstung, und unmöglich Ernährung Standards sind , die am leichtesten durch kommerzielle Produkte wie erfüllt werden können Uncrustables die USDA - Standards sind so konzipiert , gerecht zu werden. Mein Lieblingsbeispiel enthält 51 Zutaten-meine Regel ist "nicht mehr als fünf." (Siehe Hinweis unten).

Unzureichende Finanzierung eine große Prüfung im Kinderernährung Gesetz ist (klicken Sie hier für eine PDF der Rechnung). Dieses Gesetz sieht $ 4500000000 mehr als 10 Jahren für die Schulverpflegung. Obwohl dies eine 10-fache Steigerung gegenüber früheren (2004) Finanzierung darstellt, funktioniert es auf weitere schlappe sechs Cent pro Mahlzeit bei weitem nicht genug Schulbezirke finanziellen Probleme zu lösen.

Aber, und das ist ein großer Schritt nach vorn: der Tat gibt USDA die Autorität Ernährung Standards zu setzen, nicht nur für in der Cafeteria verkauft Lebensmittel, sondern auch in den Automaten und A-la-carte-Linien.

Und die Rechnung hat ein paar andere sehr gute Dinge. Es bietet:

• Schätzungsweise $ 1200000000 mehr als 10 Jahren für die Mahlzeiten an After-School-Programme, kostenlose Mahlzeiten für alle Schüler in Schulen mit hohem Armutsniveaus und erhöhte Verfügbarkeit von Mahlzeiten während der Sommermonate.

• Schätzungsweise $ 3200000000 für den Aufbau Ernährung Standards, lokale Wellness-Politik zu stärken und die Erstattungssätze zu erhöhen.

• Pflicht Mittel für Schulen Schulgärten zu etablieren und Lebensmittel aus lokalen Quellen zu kaufen.

• Höhere Ausbildung für lokale Nahrungsmittelservicepersonal.

• Die automatische Registrierung von Pflegekindern kostenlos Schulmahlzeiten.

Wie für die nervtötende Ernährung Standards: erwartet , dass die Rechnung der USDA sie auf die jüngste gemäß revidieren Bericht des Institute of Medicine (IOM), "Schule . Verpflegung: Bausteine ​​für gesunde Kinder" Dieser Bericht wird empfohlen, eine Umstellung auf Lebensmittel-basierte, anstatt Nährstoff-basierte Standards zusammen mit einem Anstieg in der Menge und Vielfalt von Obst, Gemüse und Vollkornprodukte und Grenzen für Kalorien, gesättigte Fettsäuren und Natrium.

All dies macht auch die CNA stützenswert. Ist es perfekt? Natürlich nicht. Aber es ist ein guter erster Schritt, um schließlich große Verbesserungen. In der Zwischenzeit sind viele Schulen tun bereits großartige Arbeit und mehr zu einer Zeit, die Nahrung Revolution eine Mahlzeit verbindet. Diese verdienen alle Hilfe, die wir ihnen geben können.

* HINWEIS: das Etikett dieser besonderen uncrustable wurde mir von Daniel von Ithaka, der in einem US-Bundesstaat New Yorker Schulbezirk arbeitet geschickt:

BROT; ENRICHED UNGEBLEICHTE MEHL (WEIZENMEHL, GERSTENMALZ MEHL, Niacin, reduziertes Eisen, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Folsäure), Wasser, High Fructose Corn Syrup, Hefe-, teilhydriertem Sojaöl und / oder Sojaöl enthält 2% oder weniger : KLEBER VON WEIZEN, Salz, Teigkonditionierer (kann ein oder mehrere von: Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden [DATEM], Mono- und Diglyceride, ETHOXYLIERT Mono- und Diglyceride, Natriumstearoyllactylat, Calciumperoxid, Ascorbinsäure, Azodicarbonamid, L cystein), Hefenährstoffen (kann ein oder mehrere von: Monocalciumphosphat, Calciumsulfat, Ammoniumsulfat), Calciumpropionat (MAINTAIN FRISCHE), Maisstärke, ENZYMEN (MIT WEIZEN). Pasteurisierter Schmelzkäseaufstrich: Sauermilch und Magermilch, Wasser, Molken (AUS DER MILCH), Natriumphosphat, Salz, Sahne (AUS DER MILCH), Maissirup, Milchsäure, SORBINSÄURE (Konservierungsmittel), Guarkernmehl, künstliche Farbe, ENZYMEN. BUTTER FLAVORED OIL: Partiell hydriertes Sojabohnenöl, Salz, Sojalecithin, natürliche und künstlicher Aromastoffe (mit Milch), Vitamin- A-Palmitat, Beta-Karotin ZUSÄTZLICH FÜR FARBE.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated