Index · Nachrichten · 75% der Ärzte in der Welt sich weigern Chemotherapie für sich

75% der Ärzte in der Welt sich weigern Chemotherapie für sich

2013-02-02 9
   
Advertisement
résuméhttp: //www..com/036054_chemotherapy_physicians_toxicity.html Tweet Ärzte verwendet zu denken, dass, wenn sie eine kranke Person Blut abgelassen würde es die "böse" Infektion oder Krankheit direkt aus dem Körper spülen, aber alles, was die Krank
Advertisement

http: //www..com/036054_chemotherapy_physicians_toxicity.html

Tweet

Ärzte verwendet zu denken, dass, wenn sie eine kranke Person Blut abgelassen würde es die "böse" Infektion oder Krankheit direkt aus dem Körper spülen, aber alles, was die Kranken machen tat, war viel schwächer, nicht in der Lage in den Kampf, was ihren Körper eindrang, und der Patient war dann sehr wahrscheinlich den Kampf um das Leben zu verlieren, und in kürzerer Zeit.

Dies alles wird in einer bahnbrechenden Bericht herunterladbare PDF dokumentiert veröffentlicht von:

http: //www..com

Forschung unter Verwendung von Umfragen und Fragebögen zeigen weiterhin , dass 3 von jeder 4 Ärzte und Wissenschaftler würden Chemotherapie für sich weigern , wegen seiner verheerenden Auswirkungen auf den gesamten Körper und das Immunsystem, und wegen seiner extrem niedrigen Erfolgsquote. Hinzu kommt, dass nur 2 bis 4% aller Krebserkrankungen reagieren sogar auf eine Chemotherapie oder erweisen sich als "Verlängerung der Lebensdauer", doch es ist auf der ganzen Linie vorgeschrieben für fast jede Art von Krebs.

Umfragen wurden von versierten Wissenschaftlern an der McGill Cancer Center von 118 Ärzten getroffen , die alle Experten auf Krebs. Sie baten die Ärzte, sich vorzustellen, sie hatten Krebs und aus sechs verschiedenen "experimentell" Therapien zu wählen. Diese Ärzte nicht nur Chemo Wahlen verweigert, aber sie sagten, sie würden nicht ihre Familienangehörigen erlauben entweder durch den Prozess zu gehen! Was sagt das über ihre wahre Meinung über diese archaische Methode?

Diese Erhebungen haben einen großen Einfluss auf die allgemeine öffentliche Meinung von Chemo-Behandlungen in den meisten der westlichen Gesellschaft, vor allem die Vereinigten Staaten, die mehr als jede andere Nation in der Welt verwendet. Dieser Mangel an Vertrauen von Ärzten schwappt über die Patienten und die Entwicklung hin zu Naturheilmittel nimmt zu , viel, wie es in den frühen 1900er Jahren tat, vor dem Beginn der korrupten Medizin, Pharmazie und Strahlung.

Ein erhöhter Grad der Toxizität ist eigentlich das letzte, was jeder Mensch braucht, wenn eine Infektion, die Bekämpfung von Krankheiten oder Lungenentzündung.

Auto-Immunerkrankungen sind vor allem verursacht, wenn Menschen Chemikalien aus der Nahrung aufnehmen, Trinkwasser, kontaminierte Impfstoffe mit Chemikalien, künstliche Süßstoffe und Umweltverschmutzung. Chemotherapie, wie die beliebte Cis-Platin, füllt den Körper mit schrecklichen Toxine, und Ärzte und Wissenschaftler wissen es, aber , weil die FDA Geächteten Ärzte aus was darauf hindeutet , oder Verschreibung Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Kräuter und Super-Lebensmittel, chemische Therapie ist immer noch " zu empfehlen. "

Der Weg, um Krebs zu schlagen ist, Ihren Körper zu entgiften und Ihr Host Immunsystem aufbauen, ist es nicht weiter abbauen durch einen Tumor oder ein Organ mit Chemikalien Begießen, die das gesamte System verschmutzen. Sagen wir es so, wenn eine ältere Person einen verletzten Zeh hatte und es brauchte eine kalte Kompresse es zu heilen, würden Sie den Senior in einem eiskalten Wasserbecken immer wieder für Tage unterzutauchen, und dann warten, bis die Zehen zu heilen? Ärzte wissen , wie absurd die Ideologie der Chemotherapie wirklich ist, aber wenn eine Gesellschaft den größten Teil seiner Therapie auf chronische Pflege - Management stützt, werden die Ärzte leise gezwungen hinein was darauf hindeutet , oder einen anderen Beruf zu finden.

Die Chemotherapie zeigt sehr wenig Erfolg mit gemeinsamen soliden Tumoren, die im Dickdarm, Lunge und Brust auftreten, wie in den letzten zehn Jahren dokumentiert, aber irgendwie Ärzte schieben immer noch "Chemo", zu versuchen, Tumoren und bösartigen Neubildungen in diesen Bereichen des Körpers abwehren.

Könnte es einige extreme Zufall sein, dass, obwohl 75% der Ärzte Chemotherapie für sich und ihre Familienangehörigen, sich weigern würde, sie es von ihren Patienten für 75% noch verschreiben? Der teure Preis von Chemo und die Wahrscheinlichkeit von Big Pharma "Schmiergeld" schreit die Antwort "nein".

Am besten sollte die Chemotherapie alternative Behandlung in Betracht gezogen werden, aber seit über 70 Jahren hat allopathischen Medizin die öffentliche Wahrnehmung der wahre Medizin verzogen, so dass, wenn Sie Krebs bekommen passieren und Ihr Arzt sagt Ihnen, was zu tun ist, um ihn zu fragen können Sie wollen / sie wenn sie die gleiche Sache für sich und ihre Familienmitglieder tun würde.

Quellen für diesen Artikel enthalten:

75% der Ärzte in der Welt sich weigern Chemotherapie für sich
Klicken Sie hier für FREE DOWNLOAD: 25 Erstaunlich (und Störende) Fakten über das Verborgene Geschichte der Medizin

Erfahren Sie mehr über die wahre Geschichte der modernen Medizin in diesem aufschlussreichen Bericht. Kostenlose downloadbare PDF. Deckt Nazi-Verbindungen mit Big Pharma, Kriegsverbrechen von Bayer, die Waffen Ursprünge von verschreibungspflichtigen Medikamenten, die schockierende Geschichte der psychiatrischen Medizin und vieles mehr.

Weitere Quellen:

http://www.indiadivine.org

http://www.curenaturalicancro.com/2-physicians-refuse-chemo.html

http://www.nytimes.com/2011/09/19/opinion/economic-bleeding-cure.html

http://breastcancercover-up.com/

http://www.scribd.com

http://cancercentre.mcgill.ca/research/

http://www.globalhealingcenter.com

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2001350/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated